Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.392 mal aufgerufen
 Legewachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.03.2011 21:05
Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Ihr Lieben,

endlich hab ich mir doch meinen lang gehegten Wunsch erfüllt und zwei wunderschöne LW-Damen sind bei uns eingezogen .
Markus ist auch gar nicht mehr sauer... oder nur noch ein bisschen .

Zu den Eckdaten:
Die beiden leben in meiner unteren Voliere 2m lang, 0,60m tief.

Die beiden kommen ursprünglich von der lieben Astrid, sind sehr zutraulich, verfressen und bequem. Und zwar so bequem, dass das dann doch schon an Faulheit grenzt, was mich zuerst leicht irritiert hat , aber ich möchte sie jetzt schon nicht mehr missen! Aber seht selber:






Die Namen kommen übrigens von zwei schrulligen Hexen aus einem Jugend-Fantasy-Roman !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 21:14
#2 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Das sind sehr schöne Tiere!Glückwunsch.Da hast du ja auch noch
neben bei Eierlieferanten.Du wirst bestimmt viel Freude mit ihnen
haben.Die Tiere von Astrid sind alle sehr zahm.Sie leistet gute
Vorarbeit.
LG Detlev


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 21:16
#3 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Dann viel Freude an den Beiden


Korona Offline




Beiträge: 2.212

05.03.2011 21:24
#4 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Hi Marie,
wünsche dir auch ganz viel Freude mit den Beiden.
Meine zwei sind übrigens auch sehr faul, bin gespannt ob sich das ändert wenn sie in der Garten umziehen

Liebe Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 21:30
#5 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Hallo liebe Marie,

das ist ja toll, die beiden haben echt ein Paradis bei Dir!! Sehr schöne Fotos! Ich freu mich dass Du Freude an den beiden Mädels hast


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.03.2011 21:54
#6 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Ja, an absolute letargie grenzende Faulheit kenne ich bei den Legewachteln auch, wen sie Sandbaden und man nimmt sie hoch, setzt sie dan nach einer Minute wieder in den Sand baden sie einfach weiter
Freut mich sehr für dich das du jetzt auch deinen legewachtelwillen durchsetzen konntest. Jetzt hast du ja bei den Wachteln nur noch Weiber, kein Wunder das da dein Männle überstimmt wurde

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.03.2011 21:59
#7 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Genau, die Zebras sind ja schwul, das lässt er auch nicht gelten und Igel wird von seiner Gattin ebenfalls untergebuttert... Markus ist der einzige Kerl im Haus !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Georg Offline



Beiträge: 209

05.03.2011 22:07
#8 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Hallo Marie,

dann hast Du sie jetzt auch drinnen oder?
Sehr schön die Beiden!

LG
Georg


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 22:07
#9 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Der Arme,
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.03.2011 22:08
#10 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Jup, die beiden sind in unserem Arbeitszimmer, wie unsere restliche Vogelschar auch!
Was die Geruchsfrage angeht: Wenn man jeden Tag die Häugchen raussammelt, riecht man gar nichts. Allerdings sollte man da schon hinterher sein, dass ist klar .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.03.2011 22:10
#11 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

@Detlev: Der ist nicht arm, der ist Manns genug für den Weiberhaufen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 22:12
#12 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

()
LG Detlev


Georg Offline



Beiträge: 209

05.03.2011 22:12
#13 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Denke ich auch. Und bei nur zwei Tieren in der großen Voliere
gibts ja auch fast keinen Schmutz


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2011 00:06
#14 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

gratuliere marie- wunderschön die beiden


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2011 12:27
#15 RE: Darf ich vorstellen? Mrs. Black und Mrs. Dark Antworten

Wundervolle Tiere !


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz