Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 16.304 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3
Tom ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2011 19:47
Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Hallo liebe Forum Mitglieder,
ich hab das Thema nur angedeutet gefunden, und will es jetzt mal richtig ansprechen:
da es ja bald wieder wärmer wird, wird es ja auch Zeit, für Pflanzen zu pflanzen. Dann stellt sich natürlich die Frage: WELCHE?
Ich hab in meiner Volli jetzt solches Zeug wie auf dem ersten Bild... Winter Heide in violett.
Dann hab ich gelesen, dass Bambus ganz gut sein soll, aber der wächst ja superschnell, und dann immer zurückschneiden... bin ich zu faul für
Schilf soll auch geeignet sein, aber dass müsste in einen Topf, weil wenn es mal Wurzel hat, und man es zurückschneiden muss... ich verzichte. Und vor allem sieht so ein Topf auch nichts aus!
Was kennt ihr denn noch für Pflanzen, die sich für eine Wachtel Voliere eignen, also ungiftig, nicht zu hoch, nicht zu breit, nicht zu hässlich, nicht in einer Minute aufgefuttert, und keine die schwierig zu pflegen sind und jede Woche geschnitten werden müssen. Und die gerne Dünger mag
Kennt ihr sowas? Ich bin ja nicht so der Blumenmensch (Männer eben )

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 winterheide.jpg  bambuspflanze.jpg  schilf.jpg 

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2011 19:59
#2 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Tom, ich hab dein Thema mal leicht spezialisiert und als wichtig markiert !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.01.2011 21:39
#3 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Soweit ich weiß ist Erika hochgiftig, hatten wir das nicht schon mal ürgendwo das jemand ungiftige Pflanzen für die Außenvoliere gesucht hat?
Alle Arten von Gräsern (Bambus zählt da auch zu) ist angeblich unbedenklich.
Aber auch Kräuter wie Majoran, Thymian, Salbei etz sind nicht nur ungiftig sondern zum Teil auch sehr Gesund für die Vögel. Auch Einjährige Pflanzen wie Mais und Getreide machen sich in der Voliere schön und zum teil auch nützlich.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 15:08
#4 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Okay, die Erika, wird dann sicherheitshalber neben die Voliere gepflanzt... nicht, dass die dicken mir noch eingehen.
Soviel ich weis gibt es diese oder nächste Woche im Ald* Kräuter. Ich schau später mal im Prospekt, und schreib mal alle Sorten auf. Ich denke, dass die zumindest nicht alle giftig sind.
Ich werd mir dann ein paar holen.


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 18:19
#5 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Pfefferminze und Zitronenmelisse überleben in meiner Voliere ganz gut. Die Wachteln naschen zwar, zerstören die Pflanzen aber nicht so schnell.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 19:03
#6 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Und die riechen auch sicherlich nicht so schlecht... ich werde mal schaun, im Ald* gibt es:
Rosmarin
Lavendel
Salbei
Thymian
Oregano
Petersilie
Minze
Zitronenmelisse
Bohnenkraut

für je 1,99,-€

Da werde ich mir mal meine Voliere voll setzen... aber ob die alle die Temperaturen überleben? Wohl eher nicht, oder?


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 19:21
#7 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Ich glaube nicht. Das ist Gewächshaus Ware,die übersteht es jetzt nicht.
Erst im Frühjahr rauspflanzen.
LG Detlev


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 20:02
#8 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Gut, dann werd ich mir dann etwas später welche im Baumarkt holen. Weil wenn ich mir jetzt welche hole, sind die bis ich sie einpflanzen kann hin ... ich kann mit Pflanzen überhaupt nicht. Ich vergesse sie immer zu gießen. Ich hab eigentlich auf meiner Fensterbank nur Kakteen und davon ist mir auch schon einer eingegangen


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2011 00:26
#9 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Hm - ich habe mehr Aufwand mit dem Gießen und Entstauben der Volierenpflanzen als mit den Zimmerpflanzen! Oder stehen dann Deine Wachteln im Regen?


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 14:46
#10 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Wie, meine Wachteln im Regen??? Versteh ich nicht...
Meine Wachteln sind draußen, aber ein Regendach haben sie, an der Voliere und eben im Stall. Im Verbindungsgehege können sie jedes Wetter ob Regen oder Schnee oder sonst was alles erleben. Regen mögen sie gerne, aber Schnee lieben meine. Im Winter (zumindest wenn Schnee liegt) trinken sie auch nichts sondern picken den Schnee auf. Ich hab mittlerweile auch schon wieder ne andere Idee, wie ich meine Voliere etwas schmucker machen könnte.
Vermutlich kauf ich mir nen Kunstbambus oder so, sieht ziemlich schick aus, muss man nicht gießen und nicht pflegen aber kostet leider auch ein kleines Vermögen ... was man nicht alles für ne schöne Voliere macht .


DO1TBO ( gelöscht )
Beiträge:

06.07.2012 17:32
#11 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

ich habe im Moment Borretsch in der Voliere stehen, der wird von meinen Damen aber arg bearbeitet ;-)


Skorpi ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2013 21:34
#12 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Also sowas

http://www.ebay.de/itm/Eulaliagras-ein-Z...d#ht_1579wt_908

und sowas

http://www.ebay.de/itm/30-Samen-frisch-h...#ht_1002wt_1165

wäre was für die Wachteln und Hühner?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.02.2013 23:06
#13 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Also das Eulaliagras ist sehr scharfkantig, das würde ich nicht verwenden. Bei der Giftigkeit bin ich mir nicht sicher! Weiß da jemand etwas? Das Internet gibt nur spärliche Infos her!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.02.2013 07:37
#14 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Moin
Gräser sind oft scharf an den Rändern, das ist aber eher für uns eine Gefahr, beim Eier suchen ober saubermachen, giftig sind Gräser eigentlich nicht. Da vor allem Gräser mit harten Fasern nicht so sehr "schmecken" halte ich sie, für Volieren als Deko,für geeignet.
Rike


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2013 09:40
#15 RE: Geeignete Pflanzen für die Außenvoliere Antworten

Zitat von Rike im Beitrag #14
Moin
Gräser sind oft scharf an den Rändern, das ist aber eher für uns eine Gefahr, beim Eier suchen ober saubermachen, giftig sind Gräser eigentlich nicht. Da vor allem Gräser mit harten Fasern nicht so sehr "schmecken" halte ich sie, für Volieren als Deko,für geeignet.
Rike


Ich habe einige solcher Ziergräser in der AV, eben weil sie ungiftig sind und nicht gefressen werden.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen