Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.370 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2
Light ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 11:16
Chinesische Zwergwachteln und Goulds / Konstellation der Tiere / Lautstärke des Wachtelrufs antworten

Hallo,

ich habe eine Frage: ich will mir eine Voliere mit Gouldamadinen anschaffen. Eine für die Eltern, eine für die Jungtiere. Jeweils sollen wachteln in die volieren. Nun habe ich eine Frage zur Haltung.

Muss man einen hahn und eine henne nehmen, oder kann ich auch zwei hähne oder zwei hennen halten?
Pro voliere sollen zwei wachteln sitzen.


Zwergwachtel-Liebhaber Offline




Beiträge: 242

23.12.2010 11:32
#2 RE: Wachteln antworten

Guten Morgen ,

Zwergwachteln und Gouldamadinen klappt sehr gut. Wir haben bei unseren Gouldamadinen auch ein Paar Zwerge drin.
Biete den Zwergen aber genug Verstecke an ,damit sie sich auch zurück ziehen können.

Paarweise wäre sicher besser wie 2 Hähne in einer Volliere und 2 Hennen in der anderen Volliere ,da die Hähne sonst immer nach den Hennen rufen würden und es dann relativ schnell laut wird.

Du kannst dich natürlich auch nur für ein Geschlecht entscheiden ,dann hast du nicht unbedingt das Risiko das es zu dauer gekrähe kommt.

----------------------------------------------
4.4 Goulds :gould: :silber:
4.6 Zebras
8.8 Diamantaube
3.3 Schönsittich
2.2 Blauschuppenwachtel
2.2 Feldwachtel
2.2 Virginia Wachtel
3.3 Chinesische Zwergwachtel :wachtel: :wachtel2:
2.4 Elsässer Gänse Grau
und Zwerghühner und Enten


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 11:32
#3 RE: Wachteln antworten

Hallo und willkommen


Die wichtigsten Fragen rund um ZW!

da könntest du dich erstmal durchlesen.

Zu deiner Frage: du kannst natürlich vier Tiere halten

aber natürlich nur in getrennten Gehegen. Je Gehege immer ein Paar (1,1).


Light ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 11:50
#4 RE: Wachteln antworten

Okay, wenn dann würde ich wohl nur hennen oder nur hähne halten.
wie sieht es denn aus, wenn ich nur hähne habe ohne weibchen in der nähe? verstehen die sich dann, oder kämofen die dann ab der geschlechtsreife auch mal? denn die hähen finde ich schon schöner. ^^

ja verstecke bekommen die reichlich, werde da schon was schönes bauen.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 12:08
#5 RE: Wachteln antworten

Vier Hähne kannst du auch halten, die tun sich auch nichts. Ich hab meine Zwerge auch nach Geschlechtern getrennt und es gibt keine Hackereien. Sie brauchen natürlich dann entsprechend mehr Platz, 2qm sollten es mind. sein.


Light ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 12:14
#6 RE: Wachteln antworten

ich habe nur jweils pro fläche 1m²... was sollte man da denn halten? dann lieber hennen, oder ein paar?

schreien die hähne denn sehr laut? kenne das nur von legewachteln...und die nerven in den morgenstunden ja richtig.


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 12:51
#7 RE: Wachteln antworten

Ich würde dir immer zu einem echten Paar (also 1,1) raten. Das ist einfach von der Natur so vorgesehen. Und es gibt ja auch Hennen in den verschiedensten hübschen Farben.
Ich denke schon, dass die Hähne dann auch krähen werden, auch wenn keine Hennen in Hörweite sind. Denn krähen tun sie auch, wenn sie fest verpaart sind. Teilweise seltener, aber trotzdem krähen sie. Und das auch vornehmlich zwischen 2 und 4 Uhr nachts. Und auch teilweise sehr laut. (ich meine mal gelesen zu haben, Zwerge sind sogar lauter als LW, bin mir da aber nicht sicher)
Wenn du also ruhige Wachteln suchst, sind Zwerge eher nichts, würde ich dir raten.


Light ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 13:28
#8 RE: Wachteln antworten

aber die hennen krähen ja nicht oder? dann kann ich doch eigentlich auch nur hennen halten, oder?


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 13:29
#9 RE: Wachteln antworten

soweit ich weiß können sehr wohl auch Hennen krähen.


Light ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 13:37
#10 RE: Wachteln antworten

und wer kann mir das mit sicherheit sagen? ich meine, wenn beide krähen, dann halte ich hahn und henne zusammen.

und das zwerge lauter sind wie legewachteln kann ich mir nicht vorstellen. meine habe ich damals vom keller bis in den 2 stock gehört.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 13:47
#11 RE: Wachteln antworten

ich kann dir sicher sagen, dass meine Zwergwachteln beide krähen können und das das bei Legewachteln nicht anders ist. Wobei dieser typische wachtelschrei meist nur von den Hähnen gemacht wird und die Hennen eh seltener rufen. Ich finde man sollte sie nur paarweise halten. Hier noch mal ein FAQ´´Zur Haltung allgemein ist erstmal zu sagen, das man Zwergwachteln monogam hält, also ein Hahn, eine Henne (1,1). Sicherlich gibt es auch hier Ausnahmen von der Regel, aber im Großen und Ganzen kann man sagen, das davon abzuraten ist mehrere Hennen auf einen Hahn, mehrere Paare oder sonstige Konstellationen die mehr als zwei Tiere umfassen, zu halten. Experimente gibt es genügend, aber dazu sollte man bereits Erfahrungen in der ZW-Haltung gesammelt haben.´´ Hier steht noch mal drin.


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 14:15
#12 RE: Wachteln antworten

Hi Light,
Hahn UND Henne krähen, beide gleich laut und gleich oft, auch wenn sie verpaart sind. Ich höre meine Zwerge auch bis in den Keller wenn ich Wäsche aufhäng.


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 14:46
#13 RE: Wachteln antworten

Ich musste mein Paar grad trennen (zu wenig Platz und die Henne wurde gerupft) und ich finde die Henne nervt mit dem schrillen und lauten Krähen mehr als der Hahn mit dem tiefen, sanften ruf.

Wenn man 1,1 zusammen hält sind sie aber sehr leise


Korona Offline




Beiträge: 2.212

23.12.2010 15:52
#14 RE: Wachteln antworten

Hallo,

also ich habe ja nun Zwergwachteln und Legewachteln.. Und ich muss sagen dass das schrille Krähen der Zwergwachteln um einiges lauter ist als das der Legewachteln...

Liebe Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 16:04
#15 RE: Wachteln antworten

Hallo Karin,
sag mal, wie ist denn die Geruchsentwicklung bei denen beiden? Ist es jetzt doch ein Pärchen?
Also mein ZW Pärchen ist sehr leise, ab und zu kräht mal der Hahn und sonst piepsen sei nur ganz leise vor sich hin...


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen