Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.008 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2
Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 20:07
Neue Henne zum Hahn Antworten

Hallo,

Leider mussten wir unsere Männer WG trennen, sie haben ich die letzten Tage sehr bekriegt und einer der Hähne war so gefrustet das er nonstop gekräht hat und den anderen Hahn böse angegangen ist.
Heute sind wir dann zur Züchterin gefahren und haben einen Hahn zurückgebracht, und eine definitive Henne mitgenommen.
Sie hat ihn dann zu 2 Hennen gesetzt und unser Hähnchen hat uns eine regelrechte Piepshow hingelegt

Nun ist es so, das unser Hahn hier Angst vor der Henne hat, sie pickt ihn weg, und er verkriecht sich. Man hört von ihm die ganze Zeit ein "TukTukTuk"
Sie jagt ihn quer durch die Voli sobald er aus seinem Versteck rauskommt.
Wie lange dauert es bis die beiden sich aneineander gewöhnt haben?

LG Silke


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.01.2011 20:36
#2 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Mit drei Tagen Streitereien kannst du auf jeden Fall rechnen. Danach sollte sich die Situation zumindest etwas beruhigt haben.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 20:50
#3 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Okay das hilft mir schonmal sehr weiter.
Vielen Dank.


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 20:59
#4 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

das der Hahn "tukkert" ist jedenfalls sehr gut, er möchte seine neue Herzensdame damit beschwichtigen und locken. Also sollte sich das ganze wirklich in ein paar Tagen gelegt haben.


Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2011 22:08
#5 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Das hört sich doch schonmal gut an. Er "tukkert" unaufhörlich, wenn sie ihn mal nicht jagt.
Habe jetzt noch ein paar Versteckmöglichkeiten aufgebaut, damit sie sich besser aus dem Weg gehen können.
EDIT: Hier ein Bild von ihr

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 henne.jpg 

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.01.2011 23:06
#6 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Ohh, eine sehr hübsche Maus !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 08:21
#7 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Da kann ich Waldfrau nur zustimmen! Sehr süß!
Ich kenne mich ja jetzt nicht so super mit den Zwergen aus, aber was mich jetzt mal interessieren würde ist, ob die beiden Hähne von dir nicht auch schon ein "Paar" waren und der Hahn jetzt mit dem tukkern seinen alten Partner anlockt?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

15.01.2011 20:45
#8 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Eher nicht, das Tuckern mit schief liegendem Kopf ist ein lockruf und den machen Zwergwachteln nur bei direktem Sichtkontakt zu dem zu lockenden. Wen der Hahn seinen alten Partner suchen würde würde er laut und oft krähen.
Meißt vergessen allerding alle Hähne beim Anblick einer Henne alle Männerfreundschaften sofort.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2011 15:59
#9 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

So, hier mal ein Update
Unser Hahn wird kaum noch gejagt, und er legt sich trotz allem so mächtig ins Zeug für sie, das es echt schon Herzerweichend ist!
Er tukkert, er bietet ihr Futter an. Sie schlafen nebeneinander, nur wenn er zu nervig wird scheucht sie ihn weg.
Er kräht gar nicht mehr, sie dafür umso mehr, und auch umso lauter


Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2011 18:52
#10 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Wir haben unsere ersten Eier!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.01.2011 21:17
#11 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Das sind ja tolle Neuigkeiten, Silke !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2011 22:22
#12 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Das ist ja super Silke!
Manchmal brauchen sie einfach länger, ich hab's bei meinem Pärchen gesehen, heute war auch das erste Ei da! Ende gut, alles gut


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2011 23:28
#13 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

@Elli - Wieso lange? -Die Henne ist doch erst seit dem 14.01. da... Ich würd mal sagen, das ging ruck-zuck!

Silke, welchen Hahn hast Du denn eigentlich behalten? den wildfarben-dunklen oder den rehbraun-dunklen?


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 12:16
#14 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Hihi... ja, bei Silke ging es super schnell, ich meinte ja auch meine beiden, die länger gebraucht hatten!


Lumi ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2011 13:05
#15 RE: Neue Henne zum Hahn Antworten

Huhu,

mittlerweile sind wir beim 3ten Ei :)
Die beiden sind so süß zusammen, könnte ihnen stundenlang zusehen. Dieser Zusammenhalt ist echt klasse.
Sie ist schon so zutraulich das sie mir das fressen aus der Hand nimmt. Er nicht. Sie steht total auf Golliwoog, den stell ich aber nicht rein, sonst hat sie ihn innerhalb kürzerster Zeit geschreddert
@Saigach Ich habe den hellen Hahn behalten


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz