Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 619 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 23:38
Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

Hallöchen,

habe seit sonntag beobachtet, dass meine henne etwas
ruhig geworden ist und viel gesessen hat.
verhalten war soweit normal, fressen tut sie auch,
krankheitszeichen waren nicht zu sehen.

eben hab ich mitbekommen, dass der hahn auf ihre füße pickt
und wenns mit ihm durchgeht auch so heftig daran zieht,
dass sie hinfällt. danach wird kurz gehumpelt,
dann gehts wieder.
an sich verhält sich auch der hahn normal,
fressen, trinken, schlafen klappt gemeinsam
und er bietet ihr die körnchen an.
vom jagen kann man nicht sprechen, alles wie immer.

einfach nur launisch?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.01.2011 09:40
#2 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

Das ist das Mehlwurmproblem, wen eine Zwergwchtel erst mal so richtig einen tick mit dem Mehlwürmern entwickelt hat, dan werden immer häufiger Füße angegriffen, sehr vielen Küken hat das schon das Leben gekostet oder zumindest alle Zehen, weshalb ich gar keine Würmer mehr füttere.
Leider haben Zwergwachteln nämlich sehr spitze und kräftige Insektenfresserschnäbel udn richten ganz schön schaden an.
Das das auch ebi Erwachsenen Tieren gemacht wird hatte ich bisher noch nicht, aber auch schon einmal davon gehöhrt.
Fütterst du Würmer?
Was für eien Einstreu hast du, vieleicht kannst du vorrübergehend auf eine andere für einen zehenpicker verwirrende Einstreu umsteigen, nicht das es ein tick wird. Ich denke Pellets wären nicht schlecht. Holzpellets für die Kleintierhaltung oder Katzenklohs findest du bei jedem Tierladen und auch im Baumarkt und im DM markt.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2011 09:57
#3 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

würmer habe ich jetzt schon länger nicht gegeben.
aus dem grund, dass er seiner henne die immer gleich anbietet,
ohne selbst davon zu nehmen.
und da sie momentan ihre legepause hat, gibts keine.
hab ihn ja auch erst seit ende november,
bis jetzt hat er bei mir nur einen wurm kennenlernen können ^^

momenan verwende ich hanfstreu.


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 13:54
#4 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

also das mit dem einstreu wechseln hat geklappt,
allerdings nicht das problem gelöst.
er pickt weiterhin immer ihren rechten fuß an,
der mittlerweile schon oberflächlich blutet.
ich denke, ich werde sie wohl erstmal auseinandersetzen
müssen? wenigstens bis sich der fuß erholt.
kann ich ihr vorbeugend irgendetwas für die heilung geben?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.01.2011 14:40
#5 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

Du kannst ruhig eine Wund und Heilsalbe auftragen, aber nur dünn, sodass sie nicht auf die Idee kommt etwas davon zu fressen. Davor den Fuß gut reinigen.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 15:19
#6 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

ohje, die trennwand gefällt den beiden nun gar nicht. ^^
wie lange sollte ich denn das mit der "fernbeziehung" durchführen?
klar, wie ich schon sagte, bis der fuß wieder einigermaßen gut aussieht.
aber schaden kanns den beiden nicht? sichtkontakt ist ja da :/


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 16:24
#7 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

also ob das mit dem sichtkontakt so ne gute idee ist...
eine trennung muss ja sein, wegen der veletzung.
allerdings amüsiert sich der hahn grade mit sich selbst,
bietet ihr essen an und sie versteht die welt nicht mehr.
seit 2 stunden läuft sie jetzt wie eine wilde die trennwand auf und ab.
das kann doch auch nicht gesund für den fuß sein, oder?!

wenn ich beide ganz separat setze, ist sie zwar ruhig
aber dann gehts wieder los mit dem nun wirklich nicht grade leisem krähen.
was macht man nun richtig? abwarten und tee trinken?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.01.2011 16:40
#8 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

Du solltest schon schauen das sie sich ruhig verhält, solange bis der Fuß einigermaßen verheilt ist. Danach kannst du ja den Sichtkontakt wieder herstellen.

Erzähl doch bitte mal etwas zu den sonstigen Umständen im Mom, was hast du zuletzt gefüttert, wie sieht die Volie aus usw.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 16:49
#9 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

da sie momentag ihre legepause hat, gibts normales exotenfutter und etwas waldvogelfutter.
die kalkversorgung ist gegeben mit eierschalen, die ich manchmal dazugebe und avisanol.

rückzugsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden und auslauf hat sie auch genug,
eben gehts auch wieder etwas.
ich werde vllt erstmal warten bis es dunkel wird, wenns gar nicht funktioniert,
gibts erstmal keinen sichtkontakt.
evtl. gehts ja, wenn beide zur nacht sowieso müde werden.


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 19:15
#10 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

ich hätte noch etwas warten sollen,
sie ist wirklich schon ruhiger geworden,
jetzt kann die verletzung auch gut heilen.

dann gibts eben mal nur einen wachtelstern
mit netz dazwischen


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2011 17:11
#11 RE: Hahn zieht Henne am Fuß ?! antworten

so, trennung funktioniert soweit.
aber um zurück zum eigentlichen problem zu kommen,
wie gewöhn ich denn dem hahn das picken ab? :/
eintreuwechsel hat ja nichts gebracht.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen