Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.466 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tom ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 20:45
#31 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Ich muss nur aufpassen, dass sie nicht so viel davon essen, sonst werden sie zu dick. Hat ja doch viel Proteine, solch Legemehl. Vermutlich werde ich iw einen Futterautomaten kaufen, wo die kleinen nicht wirklich gut dran kommen. Wer von euch hat den Zebrafinken??? Werden die denn etwas zahm??? Oder sind síe einfach nur neugierig (würde mir auch reichen)


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

23.11.2010 10:12
#32 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Neugierig sind sie und wen man ihre einzige beschäftigung ist geht das ziemlich weit. Als ich angefangen hatte zu studieren hatte ein ein Männerpaar Zebrafinken in meinerm Studentenzimmer, sie hatten zwar eine kleine Voliere, flogen aber die Zeit die ich zuhause war frei im Zimmer rum.
Wen ich dan stundelang mit hochgelegten Füßen ruhig dasaß und bücher wälzte setzten sie sich bei ihrer ewigen Suche nach nistmatherial gern mal auf meine Zehenspitzen und veruchten Fasern aus den Wollsocken zu ziehen...
Anfassen ließen sie sich nicht.
Später mußte ich für sie umbauen weil es einfach doch viel zu viel Dreck fabriziert hat das sie frei fliegen durften, ständig hatte ich Nester auf dem Schrank, auf der Gardinenstange und im Regal.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 15:35
#33 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Also meine werden keinen Freiflug bekommen, da sie ja draußen sind. Für den Winter bekommen sie eine Art Schutzhaus, das ich mit einer Heizmatte heizen will. Meine Wachteln bekommen eine Kükenwärmeplatte bestellt.
Ansonsten muss ich im Winter nichts beachten, oder???


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 12:54
#34 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Mittlerweile, hab ich noch ne andere Idee gehabt: Kanarien...? Die finde ich eigentlich auch total hübsch und bei denen könnte ich auch Nachwuchs bekommen (1x jährlich) und trotzdem kann man durch Plastikeier Nachwuchs vermeiden.
Es hat sicherlich der eine oder andere Kanarien und kann mir sagen, ob er/sie meint, das die sich verstehen würden!? Wäre ganz lieb
Kanarien sind mir eigentlich erst jetzt eingefallen als ich sie vorhin bei meinem Chef wieder gesehen hab. Der hat ein Pärchen und das sind echt 2 Schätzchen! Er liebt sie abgöttisch. Bei den Zebras ist eben das Problem, das ich endweder keinen oder zu viel Nachwuchs hab. Und ich hätte ja so gerne welchen, aber ich will dann auch vernünftig sein und würde mir nur Hähne kaufen.
Was meint ihr? Kanarien und Zebrafinken sind ja beides irgendwo Finken, zwar sind die ZF sehr frech, was man von den Kanarien ja auch sagen kann, aber nicht sooo. Die Kanarien sind eher ruhiger und würden sich eher nicht mit denen anlegen, oder was meint ihr?


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 14:09
#35 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Kanarien verteidigen auch ihr Futter Aber wirklich liebe Vögelchen sind das
Du solltest sie dann auch auf Exotenfutter umstellen.

Das Problem ist, wenn Kanarienküken etwa 10 Tage alt sind springen sie bei gefahr (Du gehst in die Voliere), aus dem Nest, also auf den Boden, Flugfähig sind sie dann noch nicht, und leichtes Futter für die Wachteln!


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 16:38
#36 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Wenn ich Küken hätte, würde ich sie eh ganz in Ruhe lassen, ich hab meine Voliere so gebaut, so dass ich nicht reingehen muss, also zum füttern. Sauber machen ...-muss man das Nest sowieso nicht. Und meine Wachteln haben dann eben mal 10 nicht blitzeblank. Evtl. hab ich auch die Möglichkeit die Wachteln seperat zu halten wenn die Kanarien Junge haben, also für die ersten 10 Tage. Da werde ich mal schaun.
Das mit dem Futter verteidigen ist ja klar, aber die Wachteln kommen eh nicht bei die hoch! Ansonsten Exotenfutter ist kein Problem. Also du denkst, das das gehen könnte... Du hast ja auch ein paar Kanarien soviel ich das mitbekommen hab, nicht wahr!?


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 17:43
#37 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Also ich würde dir raten, die Kanarien im Frühjahr (du merkst dann das sie brüten wollen) in eine Zuchtbox zu setzen, die Jungen kannst du dann wenn sie ordentlich fliegen können wieder in die Voliere setzen. Das wär wohl die beste Lösung.

Ansonsten Denke ich das das gut klappt. Kanarien singen auch total schön


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 22:39
#38 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Ich weis, das die super schön singen...höre es jeden (also fast jeden) Tag bei der Arbeit ... eben die von meinem Chef...so süß sind die
Ich werde dann die Kanarien seperat setzen. In eine Zuchtbox!? Ich würde sie in einer zwar nicht ganz so große, aber eben abgetrennte Voliere setzen. Find ich schöner als ne Zuchtbox


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 23:07
#39 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Das ist natürlich noch besser Grade wenn die Henne brütet, die vorherigen Jungen aber noch vom Hahn gefüttert werden müssen.

Oh man, da hab ich bisher nur theoretisches wissen....


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 23:24
#40 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Du meinst, das eben deine noch nicht gebrütet haben!? Kommt sicher noch


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 00:06
#41 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Ja im Frühjahr dann (Sie würden aber gerne schon jetzt -.-")

Das erste 'Paar' (waren dann 2 Hennen) hab ich im Sommer gekauft, dann hab ich einen Hahn und 2 Hennen als Gruppe aufgenommen und noch 2 Hähne zum Ausgleich gekauft (eine Henne vom Anfang hat eine Freundin bekommen)
davon scheint aber einer auch ne Henne zu sein


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 11:39
#42 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Also du hast 3 Paare. Soviel ich über Kanarien weis, kann man auch einen Hahn auf mehrere Hennen halten. Aber ich bevorzuge eher die Haltung mit den Pärchen. Ich werde mir erst mal ein Pärchen kaufen und wenn die dann gebrütet haben vielleicht einen von den Rackern behalten und für den/die dann einen Partner/in kaufen.
Dann hab ich 2 Pärchen in meiner Voliere und das reicht vollkommen. Weil wenn ich die beide einmal jährlich brüten lasse, hab ich genug Nachwuchs. Und noch ein Paar mehr, das wäre dann auch wieder zu viel.
Hast du schon mal Kanariennachwuchs gehabt? Vllt. letztes Jahr oder vorletztes? Bekommt man die kleinen gut verkauft?
Weil ich will auch nicht, das ich dann noch anbauen muss, nur damit ich den Nachwuchs behalten kann. Ich will das die alle ein gutes zu Hause finden und zwar, nicht bei mir!


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 14:10
#43 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Lesen ist von Vorteil Ich habe sie seit diesem Sommer, die Brutzeit ist im Frühjahr

Kanarien bekommt man gut vermittelt, sie fühlen sich auch bei verältnissmäßig wenig Platz noch wohl (hab ich gemerkt)

Wenn du 1 Hahn und mehere Hennen hälst, hast du den Vorteil das du im Frühjahr nicht trennen brauchst, du hängst Nester auf und tauscht alle Eier der 'Töchter' aus. Und gut ist.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 14:56
#44 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Stimmt. Das wäre auch noch ne Lösung.
Ich werde auf jedem Fall weiter berichten. Jetzt werden aber erst mal noch ein paar LW Küken aufgezogen und dann sehen wir mal weiter.
Im Hochsommer werde ich mir die Kanarien dann vermutlich holen. Also so Juni/Juli. Damit die auch nicht frieren müssen


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 15:28
#45 RE: LW mit Vögeln...aber welche??? antworten

Eigendlich kauft man sie im Herbst, wenn die Mauser vorbei ist (Jungvögel), ältere Vögel am besten in Frühsommer, so das sie sich bis zur Mauser eingelebt haben.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Ringgröße
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen