Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 401 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Korona Offline




Beiträge: 2.212

28.12.2010 12:08
Artikel bei Spiegel Online Antworten

Hallo,

habe einen Artikel bei Spiegel Online gefunden, ich finde diesen ganz interessant.
Hier der Link dazu: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...,736799,00.html

Viele Grüße,
Karin


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2010 18:52
#2 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Spannend. Die Wachteln bei meinem letzten Schlupf waren viel zutraulicher als die vorherigen Gruppen. Ich bin immer wieder am suchen, was ich denn anders gemacht habe. Vielleicht lag es dann ja garnicht an mir sondern an der Haltung durch den Bruteierverkäufer....
Liebe Grüße


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2010 20:17
#3 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

wirklich interessanter artikel - ich denke stressfreie hennen werden auch stressfreie kücken in ihre eier zaubern. also sissi und franzl sind absolut ohne stress - aber brüten tut sissi immer noch nicht. augenblicklich buddelt sie nach oel - denke ich - hat schon ein tiefes loch in den volierenboden gebuddelt. sie verschwindet ganz darin, welchen grund sie hat weiss ich nicht aber ich lass sie einfach


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2010 22:42
#4 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

@ Adi: Vielleicht buddelt sie ja ihr Nest?
Übrigens glaube ich das sofort dass das einen Einfluß auf die Küken hat, eine Art "Information" die die Kleinen von der Henne mit bekommen. Ich denke auch, dass Fleisch von gestressten Tieren sehr schlecht ist, da diese " Informationen" in Form von Adrenalin, etc vorher noch ausgeschüttet werden.
Interessanter Artikel!


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2010 18:27
#5 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Viele meinen ja auch, dass z.B Eier von Freilandhaltung viel besser schmecken, also von Batterien .


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2010 19:27
#6 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Dem ist wirkich so, hätte ich nicht gedacht. Wir bekommen seit ein paar Wochen Eier von einem Bauern, der seine Hühner frei laufen lässt und die Eier shmecken wirklich besser, sie sind auch von der Konsistenz her anders.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2010 19:32
#7 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Das kann man ja beim Menschen auch sehen... wenn wer gestresst ist sieht man es ihm auch gleich an. Wer es glaubt oder nicht aber ich habe auch gehört, dass Stress zu Haarausfall führen kann, warum sollte es dann mit den Eiern nicht anders sein.


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2010 21:46
#8 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Ich kann dem nur zustimmen!!! Nachdem ich damals keine eigenen Hühner mehr hatte habe ich nur mit viel Ekel Eier aus den Geschäften zu mir nehmen können und mir dies ganz schnell komplett abgewöhnt (ebenso wie Tomaten und Kartoffeln). Die schmecken ganz anders als von eigenen Tieren!!! Wobei ich nie Eier aus dem Bioladen oder vom Markt gekauft hatte - wäre sicherlich noch eine Möglichkeit gewesen (Bauernhöfe gab es in der näheren Umgebung nicht). Ich glaube aber weniger, dass dies am Testosterongehalt lag - wohl mehr an der Fütterung.


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2011 20:51
#9 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Wie süß - Eier mit Haarausfall und Tomaten und Kartoffeln von eigenen Tieren....

Ich verkaufe ja die Eier meiner Hühner und die Leute sind immer wieder begeistert, wie gut die schmecken und haben dann keinen Bock mehr auf Eier aus dem Laden. Es geht eben nichts über glückliche Eier von einer freilaufenden Bäuerin!
Ich kaufe auch kein Fertigfutter, sondern Hafer und Weizen hier aus der Gegend. Zum Glück....siehe Dioxinskandal.

Die Erkenntnisse aus dem Artikel sind ja nicht neu. Zusammenhänge zwischen der Befindlichkeit der trächtigen Muttertiere und dem Verhalten ihres Nachwuchses sind klar erwiesen - auch beim Menschen!


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 10:23
#10 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Es ist wirklich so! Ich glaube das beste Beispiel ist echt, das die Eier von Hühnern aus guter Haltung mit auch mal anderem Futter als nur Legemehl und Kadaver von anderen Tieren viel besser schmecken ... man sieht es auch bei meinen LW (als sie noch legten ) wenn ich ihnen Grünzeug gegeben hab, war die Eihaut so blaugrün und wenn ich mal keins gegeben hab war sie eben normal, also durchsichtig. Wenn meine Gemüse fressen würden, würd ich denen mal Tomaten geben, dann werden die Eier vielleicht rot

Aber ganz ehrlich, ich hätte das echt nicht gedacht, das das von den Hennen auf die Eier übertragen werden kann. Wahnsinn, was es alles gibt.
Ich werde dieses Jahr (schon ganz bald *freu*) ein paar Küken aufziehen und im nächsten Jahr also 2012 werde ich von einem anderen Züchter Küken holen der eine andere (nicht bessere aber auch nicht schlechtere) Haltung hat. Und dann werde ich vergleichen! Da gibt es sicherlich einen Unterschied bei den Küken. Ich werde dann berichten


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2011 18:14
#11 RE: Artikel bei Spiegel Online Antworten

Zitat von Andrea
Wie süß - Eier mit Haarausfall und Tomaten und Kartoffeln von eigenen Tieren....



Du weißt ja was ich meine


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz