Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.936 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2 | 3
Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 11:39
#16 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Hallöchen Nele, hallöchen Astrid :)

Ersteinmal auch danke für euren hilfreichen, informierenden Beiträge!

Ich habe mir das wirklich sehr gut überlegt.
Da ich noch jung bin, möchte ich Erfahrungen sammeln. Ich werde bis zum nächsten Frühjahr noch sehr viele Erfahrungen sammeln und mit sehr vielen Züchtern sprechen.
Ich möchte das echt durchziehen. Wenn mir meine Tierchen egal wären, dann würde ich dieses Forum nicht täglich besuchen kommen.
Ihr habt doch auch nur so eure Erfahrungen gesammelt, oder?
Den Inkubator werde ich versuchen zu perfektionieren, damit es keine großen Schwankungen geben wird.
Ich hoffe ihr versteht mich. Über das Futter und die Versorgung muss ich mir keine Sorgen mehr machen, da mich meine Eltern völlig unterstützen werden.
Bitte nicht böse sein...

LG Eddy


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.11.2010 16:38
#17 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Ich bin nicht böse, wen dich deien Eltern voll unterstützen ist das doch super, ich wollte dich nur darauf hinweisen das es nichts bringt sich was vorzumachen, Die Wachtelzucht ist arbeit und kostet Geld, aber es ist ein wunderschönes Hobby und ich bereue es nur selten (die stunde nachdem ich alle Boxen ausgemistet habe und kaum noch meine Arme heben kann vor lauter mist schaufeln und rumräumen über 10 Stunden lang

Ich drück dir die Daumen das du einen guten Start hast

lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:36
#18 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Zitat von Nelje
Ich bin nicht böse, wen dich deien Eltern voll unterstützen ist das doch super, ich wollte dich nur darauf hinweisen das es nichts bringt sich was vorzumachen, Die Wachtelzucht ist arbeit und kostet Geld, aber es ist ein wunderschönes Hobby und ich bereue es nur selten (die stunde nachdem ich alle Boxen ausgemistet habe und kaum noch meine Arme heben kann vor lauter mist schaufeln und rumräumen über 10 Stunden lang
Ich drück dir die Daumen das du einen guten Start hast
lg
nelje



Danke für deine liebe Unterstützung! :)

LG Eddy


de ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:38
#19 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Zitat von Nelje
die stunde nachdem ich alle Boxen ausgemistet habe und kaum noch meine Arme heben kann vor lauter mist schaufeln und rumräumen über 10 Stunden lang



Da bekommt man schöne Muskeln.

Hab da nochmal ne Fragen, wie heißen die Dinger, mit denen man die Luftfeuchtigkeit misst?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.11.2010 17:41
#20 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:43
#21 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Die Dinger heißen Hygometer ;)


de ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:43
#22 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Ah Danke


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:45
#23 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Oh sorry habs nicht gesehen, dass Nele schon geantwortet hatt :)

Ehm also jetz ma ne kleine Liste von den Sachen die man für den Inkubator braucht:
40 Watt Lampe
Lampenfassung
Stromkabel
PC-Lüfter
Altes Handyladegerät
Plexiglas
Styroporbox
Grillgitter
Wasserschale
Hygometer
Temperaturmesser
#
Hab ich was vergessen?

LG Eddy


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 17:49
#24 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Zitat von de
Der neuere Ausdruck für Temparaturmesser ist Thermometer, glaub nicht, also ich hab nichts gefunden



xD Vergesse ich immer :)
Bin schon ein älterer Bock :)

Ehm hm ich mache gleich mal ne kleine Preisliste von den Sachen :)


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 18:05
#25 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

So:
Glühbirne: 1€ - Hat jeder zu Hause rumliegen
Lampenfassung: 1,50€ - Hat jeder zu Hause rumliegen
Elektrokabel (5m): 4€ - Hat auch jeder zu Hause rumliegen
PC-Lüfter: 3€ - Alten PC ausschlachten :)
Handyladegerät: 8€ - Vom alten, kaputten Handy ;)
Plexiglas kann weggelassen werden
Styroporbox: 7€ - Bekommt man auf jeder Börse oder im Internet
Grillgitter: 2€ - Im Baumarkt
Wasserschale: 2,50€ - Tiershop
Hygometer: 10€ - Internet
Thermometer: 10€ - meist im Hygometer enthalten

Was ich noch benötige:
PC-Lüfter : 3€
Styroporbox : 6€
Hygometer : 10€


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 19:43
#26 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Hallöle :)

Also die Lampe ist nun richtig angeschlossen und funktioniert super! Ehm ne Frage:
Muss man diese dann 24h und 17-18 Tage anlassen? Explodiert die nicht? :D

LG Eddy


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2010 22:46
#27 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Die meisten günstigeren Hygrometer sind nichts wert. Ich habe mir von der Sorte zwei besorgt - jeweils zwischen 12 und 20 Euro. Die hängen nur noch als Design im Brüter. Diese Erfahrung teilen sehr viele mit mir... Du mußt sie nicht auch noch machen Die Luftfeuchtigkeit ist ziemlich bedeutend! Daher solltest Du für ein Hygrometer entsprechtend tief in die Tasche greifen...
Ich schätze, dass Du daher günstiger mit einem Brüter bist. Die sind in der Regel so eingestellt, dass Du die entsprechende Luftfeuchtigkeit hast wenn Du nach Anleitung verfährst.


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 18:38
#28 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Zitat von Brenda
Die meisten günstigeren Hygrometer sind nichts wert. Ich habe mir von der Sorte zwei besorgt - jeweils zwischen 12 und 20 Euro. Die hängen nur noch als Design im Brüter. Diese Erfahrung teilen sehr viele mit mir... Du mußt sie nicht auch noch machen Die Luftfeuchtigkeit ist ziemlich bedeutend! Daher solltest Du für ein Hygrometer entsprechtend tief in die Tasche greifen...
Ich schätze, dass Du daher günstiger mit einem Brüter bist. Die sind in der Regel so eingestellt, dass Du die entsprechende Luftfeuchtigkeit hast wenn Du nach Anleitung verfährst.



Ich werde mir mal die Hygometer genauer anschauen.
Welche sind denn so die besten? Gibt es auch welche, die bereits ein eingebautes Thermometer besitzen?

Und der PC-Lüfter ist auch betriebsbereit und an ein Handynetzteil angeschlossen :)
Funktioniert super! :)
Jetz fehlt noch die Styroporbox und das Hygometer :)

LG Eddy


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2010 11:41
#29 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

So, will mal meine "Fortschritte" zeigen...

Also es werden insgesamt 2 PC-Lüfter reingebaut. Beide werden durch jeweils ein Handyladekabel betrieben.
Dann wird heute an die Lampe ein Dimmer drangebaut, mitdem man die Temperatur steuern kann und heute kommt die Box :)
Achja und ein Hygrometer sollte auch bald kommen :)

LG Eddy


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2010 15:40
#30 RE: Inkubatorbau Thread geschlossen

Und...schon weiter ???


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen