Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 989 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2
Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 15:22
Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Hallo,
ich werde mir etwa Ende November 20 Legewachtelkücken kaufen.
Ich habe nicht besonders viel Geld und möchte daher unter 50€ insgesamt für die Aufzucht bleiben.
Ich hab mir überlegt, dass ich in einem einfachen Karton die Kücken aufziehe. Einfach unten Folie rein, die ich jeden Tag wechseln und Wärmelampe drüber fertig.
Wo ich die kleinen aufziehe weis ich auch schon:
Wir haben einen Bauernhof. Und da haben wie einen großen Raum für die Kälberaufzucht. Da sind glaub 14 Boxen drin. Und normalerweise steht immer 1. leer. Also würde ich da Karton rein...Folie rein...Einstreu, Futter, Wasser rein...Wärme-Lampe drüber...Kücken rein...FERTIG
Das wäre alles recht günstig.
20€ für die Kücken
0€ für Karton
0€ für Wärmelampe
5€ für Einstreu
2,25€ für Kückentränke...*
3,25€ für 1-3 Woche Aufzuchtfutter...*
3€ für 3-6 Woche Aufzuchtfutter...*
2,60€ für Kückenfuttertrog...*
_________
36,10€
Das wäre recht günstig ! Eben noch +10€ für Schnick-Schnack...das kann man einfach nicht vermeiden!
...* heißt, dass bestelle ich bei http://shop.wachtelhaus.de/ , dazu kämen eben noch die Versandkosten.

Was jetzt eben noch meine Frage ist, meint ihr, dass der Karton anfängt zu brennen? Das wäre nämlich gar nicht gut
Und meint ihr dass die Temperatur im Karton hällt?
Und was brauchen Kücken eigentlich für Temperatur???

Ich mach noch schnell ein Bild oder eher zwei von dem Karton...sagt einfach ob er geeignet ist!


de ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 15:38
#2 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Meine Stellungnahme hast ja im anderen Thread, aber einen Karton würde ich nicht hernehmen, viel zu unhygienisch.
Schau doch lieber in der Zeitung oder im I-net, ob bei dir irgendwo in der Gegend günstig ein Terrarium abgegeben wird oder sogar verschenkt.
Von Aquarien würde ich die Finger lieber lassen, da die Luftzirkulation darin schlecht ist, vllt. gibt es aber noch andere Meinungen zu Aquarien zur Aufzucht.


Aber im Grunde, hast du deine Frage schon selbst beantwortet.

Nochwas: Folie musste dreimal am Tag wechseln, da sich sonst Kotballen an den Zehchen der Küken bilden und dann die Zehen abgeschnürt werden und abfallen


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 15:48
#3 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Irgendwo hab ich hier vorhin auch etwas gelesen, wo jemand Kücken in einem Karton aufgezogen hat...aber ich finds nicht mehr *suchweiter*


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 15:53
#4 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Habs gefunden: Das große Schlüpfen


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 15:54
#5 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Und jetzt noch der Karton:

Angefügte Bilder:
Kückenaufzucht 001.jpg   Kückenaufzucht 002.jpg  

de ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 16:40
#6 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Wenn du die Hilfestellungen und Tipps nicht annehmen willst, selber schuld.

Wie groß ist denn der Karton?


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 17:09
#7 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Die Küken bräuchten nicht sehr alt werden um aus dem Karton raus zu hüpfen. Die Brandgefahr ist vorhanden. Um Kotballen zu vermeiden sollten 20 Küken mehr Platz haben (wenn Du nur 3x/Tag reinigen willst - insbesondere wenn Tränke und Trog noch mit darin stehen). An welche Einstreu dachtest Du? Ich finde es sehr wichtig, dass die Küken ausreichend Licht bekommen. Ende November könnte es schon recht kalt sein in einem Raum für die Kälberaufzucht? Das würde ich mit den kleinen zarten Hummeln nicht machen.
Du solltes Dir vorher auch schon überlegen, was Du mit etwa 10 aggressiven jungen Wachtelhähnen unternimmst.
Lieben Gruß


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 17:44
#8 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Ich kann eigentlich auch nur mit dem Kopf schütteln... Du willst alles so billig wie möglich - was ist denn bitteschön, wenn es nicht so glatt läuft - und die Tierchen vielleicht krank werden? Tierarztkosten sollte man als Halter (egal, welcher Tiere!!!) immer abdecken können! Oder was machst Du in so einem Fall? - Notschlachten?!?
Wie alt bist Du eigentlich? Volljährig sicherlich nicht - hoffentlich wissen Deine etwaigen, zukünftigen Verkäufer das auch! Vor allem der "Kleinunternehmer", der mit den Legewachteln in Käfighaltung, bei dem Du so unbedingt die Küken kaufen willst (weil die ja so schön billig sind) - ich weiß nicht, ob der sich nicht sogar strafbar macht, wenn der DIR lebende Tiere verkauft, ohne Einverständniserklärung der Eltern. Da solltest Du dann wohl besser doch noch mal mit Mama und Papa drüber reden...


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 18:32
#9 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Meine Eltern sind damit einverstanden und ich finde es echt zum kotzen wenn man so etwas schreibt. Ganz ehrlich. Das ist jetzt nicht persöhnlich gemeint, aber vor allem war das ja nur eine Frage!!!
Ich hab vielleicht nicht immer die allerbesten Ideen, aber dass man dann gleich anfängt mit: Weil es da ja schön billig ist und ich weiß nicht ob das strafbar ist. So etwas kann ich überhaupt nicht leiden.

Das ganze Thema hat sie eh erledigt, weil ich meine Wachteln bei Elly11 kaufen werde.
Also müsst ihr hier nicht mehr Antworten.
Aber trotzdem Danke für die Antworten, auch wenn sie nicht alle lieb waren!
Und entschuldigt, dass ich nicht richtig nachgedacht hab.
Sorry auch für meinen kleinen Ausrutscher in der ersten Zeile, aber ich mache es nicht weg!!!


Eddy ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 22:34
#10 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Zitat von Julchen
Meine Eltern sind damit einverstanden und ich finde es echt zum kotzen wenn man so etwas schreibt. Ganz ehrlich. Das ist jetzt nicht persöhnlich gemeint, aber vor allem war das ja nur eine Frage!!!
Ich hab vielleicht nicht immer die allerbesten Ideen, aber dass man dann gleich anfängt mit: Weil es da ja schön billig ist und ich weiß nicht ob das strafbar ist. So etwas kann ich überhaupt nicht leiden.
Das ganze Thema hat sie eh erledigt, weil ich meine Wachteln bei Elly11 kaufen werde.
Also müsst ihr hier nicht mehr Antworten.
Aber trotzdem Danke für die Antworten, auch wenn sie nicht alle lieb waren!
Und entschuldigt, dass ich nicht richtig nachgedacht hab.
Sorry auch für meinen kleinen Ausrutscher in der ersten Zeile, aber ich mache es nicht weg!!!



Julchen ich kann mich dir anschließen.
Ich habe (meistens) die dümmsten Ideen, die mir aber dann später von den netten Mitgliedern aus dem Kopf geschüttelt werden.
Ein wenig netter können manche Mitglieder auch manchmal sein. Ich will niemanden kritisieren, da ich Anfänger bin...
Wir sind noch Anfänger und lernen nicht aus. ;)


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 22:59
#11 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Vor 1 Jahr bin ich auf die Idee gekommen den extrem agressiven Wellensittich meiner Mutter mit einem Nymphensittich zu vergesellschaften!

Der Beweis:
http://www.welli.net/forum/wellensittich...nzel-welli.html

Oder Sowas:
http://www.welli.net/forum/wellensittich...hlengefahr.html

Heute ist mein Wissen deutlich mehr geworden und ich komme nicht mehr auf so dumme Ideen, hoffe ich zumindest
Und meine Mutter hat schon lange aufgehört sich zu Beschweren: "Warum gibtst du das ganze Geld immer für die Vicher aus?"


de ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2010 07:15
#12 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Zitat von Sam
Vor 1 Jahr bin ich auf die Idee gekommen den extrem agressiven Wellensittich meiner Mutter mit einem Nymphensittich zu vergesellschaften!
Der Beweis:
http://www.welli.net/forum/wellensittich...nzel-welli.html
Oder Sowas:
http://www.welli.net/forum/wellensittich...hlengefahr.html
Heute ist mein Wissen deutlich mehr geworden und ich komme nicht mehr auf so dumme Ideen, hoffe ich zumindest
Und meine Mutter hat schon lange aufgehört sich zu Beschweren: "Warum gibtst du das ganze Geld immer für die Vicher aus?"



Sam, da biste nicht alleine.
DAS IST DIE RICHTIGE EINSTELLUNG!!!!

Lg de

@Sam: Danke für diesen Beitrag, ich glaube Julchen ist gar nicht bereit, Hilfe anzunehmen, so überzeugt wie sie von ihr selbst ist


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2010 08:41
#13 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Zitat

@Sam: Danke für diesen Beitrag, ich glaube Julchen ist gar nicht bereit, Hilfe anzunehmen, so überzeugt wie sie von ihr selbst ist

Zitat



Warum hackt ihr immer noch auf mir rum? Ich hab doch jetzt gesagt das es ne doofe Idee war und das ich auch nicht die Kücken so schlecht aufziehen werde. Ich hab mich ja für extra hier angemeldet, damit ich die Hilfe von jemand anderem ANNEHMEN kann.

Und wenn dann jemand so was (Zitat) schreib, dann würde ich denjenigen am liebsten zum Mond schießen und dort vergammeln lassen.
Ich habe sogar schon geschrieben, dass ich solche Kommentare überhaupt nicht leiden kann. Was ich an diesem Forum echt doof finde ist dass man hier nicht Kritik bekommt sondern unhöfliche Kommentare
Mir fällt das auch nicht leicht das zu schreiben, aber ich hoffe das sich das gewisse Leute zu nehmen. Das wäre schön.
Ich würde jetzt am liebsten auch dieses @...mach jemanden schlecht... schreiben aber das mache ich nicht, weil ich das echt fies finde, wenn jemand so etwas macht und man es dann selbst noch nachmacht.


de ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2010 08:46
#14 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Dann is ja alles gut


Julchen ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2010 10:02
#15 RE: Möglichst günstig 20 Kücken aufziehen !? antworten

Okay
Nach mal entschuldigung für meinen kleinen Ausrutscher
War echt nicht persöhnlich gemeint!!!
Ich hab auch schon ne neue viel bessere Idee, aber dafür muss erst noch jemand auf meine Mail antworten und die Idee ist echt mehr als artgerecht!
Wartet noch etwas ab!!!


Seiten 1 | 2
«« Inkubatorbau
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen