Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.186 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Seiten 1 | 2 | 3
Ina ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 12:35
LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Hallo ihr lieben ich habe da mal eine frage, ich habe dazu jetzt nichts gefunden, ich weis auch das man generell davon abrät spitz und Krummschnäbel zusammen zu halten, jetzt habe ich ja soooo eine große Voli für die Nymphen gebaut, wo massig platz auf dem boden ist, die Nymphen halten sich ja tagsüber garnicht in der voli auf sie fliegen ja nun immer im zimmer umher, ZWs würde ich jetzt nicht rein setzten weil sie einfach zu klein sind für die Nymphen, aber die LWs sind ja schon ein bisschen größer, würde das zusammen leben evt. klappen? unsere Nymphen sind jetzt nicht so das sie jetzt unbedingt zuden wachteln wollen, sie interessieren sich auch überhaupt nciht für unsere Zwerge


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

30.09.2010 12:47
#2 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Nein, keine Spitz zu Krumschnäbeln, so groß ist deine Voliere dan doch nicht.
Das kannst du dan bei einer Volierengröße von 10qm in betracht ziehen wen diese dicht bepflanzt ist, nicht in einer Zimmervoliere, alles andere wäre ein unverantwortliches Risiko für die Legewachteln.
Und das die Sittiche nie auf den Boden gehen und sich gar nicht für Wachteln interesieren ist exakt das was absolut alle behaubten und dan ist das Geheul groß weil eine Wachtel am Morgen aufgefunden wurde deren Kopfhaut bis zum Rücken fehlt oder die keine Füße mehr hat und versucht sich mit den Flügeln rudernt vorwerts zu bewegen um dem lußtigen Krumschnabel der nur mal spielen wollte oder dachte das ist sein Nest und nicht ihr Häuschen zu entkommen.
Gerade die Kakadus sind nun wirklich absolute Spiel udn Neugiervögel.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Ina ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 12:53
#3 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

danke dir Nelje, dann werd ich es lassen


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 13:54
#4 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Ich hab das Thema auch in anderen Foren mal durchforscht.
Die Meinungen sind ziemlich getrennt.

Aber eins aufjedenfall ist klar:
Wellensittiche und andere Krummschnaebel, werden wenn sie in "Brutstimmung" sind oder überhaupt "brüten", sehr agressiv zu anderen Vögeln!

Auf der anderen Seite, auch wenn Du die Sittiche nicht brüten lassen willst, kann es für Zwergwachteln, die ja kleinwüchsig sind, gefaehrlich werden, weil Sittiche sie auch im harmlosen Spiel verletzen können.

In den Foren wird zu Sittichen wenn, dann "Legewachteln" empfohlen, die ja fast dreifach so gross wie Sittiche sind und sich sehr wohl wehren können.
Aber falls Du Deine Legewachteln mal brüten lassen willst, solltest Du sie dann auf jedenfall trennen.

Das sind Meinungen von erfahrenen Wachtel- und Wellensittichehaltern (wohlgemerkt)

Was ich persönlich machen würde, und das habe ich vor, zwischen der oberen Haelfte der Voli und der unteren Haelfte, in der Mitte einen Trennboden aus Netz zu spannen.
Dann können deine Wachtel auch die Körner fressen die von oben herunter fallen und beide Arten haben Sichtkontakt und es wird ihnen weniger langweilig.

Liebe Grüsse,
Bruinenn
(Wenn man möchte, findet man immer einen Weg)


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 14:12
#5 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Hallo Bruinenn
Das was Du vor hast mit dem Netz dazwichen ist ist ja schön und gut,Die Wellis brauchen ja auch
'Sand und kleine Steine zur Verdauung.Wo soll der Kot der Wellis hinfallen,aufs Netz?
LG Detlev


Ina ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 15:05
#6 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

hmm das mit dem netz währe bei mir jetzt nicht so das wahre, was ich noch machen könnte, eine zusätzlich voliere bauen die dann in der voli stehen würde, aber dann haben sie nicht so viel platz
habe mal ein bild angehängt wo man gut drauf sehen kann wie viel platz unten auf dem boden währe

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P270910_15.58.jpg 

Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 15:16
#7 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Hallo Kessi
Überall wo Stangen sind, wo die Sittiche drauf sitzen, da kommt natürlich Kotbrett darunter.
Genau so wie bei Hühnern, aber eben kleiner z.B. 15 - 20 cm breit.
Da kommt dann auch der ganze Vogelsand drauf.
Auch an den Waenden wo das Futter und Wasser haengt, kommt da unter den Stangen Kotbrettchen.
Dann kann nach unten so gut wie nichts mehr herunter fallen.


@Ina
Das gute an einem Netz ist, es ist weich (gut für herauffliegende Wachtelköpfe) und es ist optisch halb so sichtbar, wenn man dunkel grün nimmt, weil ja in der Voliere auch so viel Grünzeug ist.


Liebe Grüsse,
Bruinenn


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 15:20
#8 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Hallo Ina
Du könntest doch einen festen Holzboden einziehen.So würden deine Nymphis garnicht an die Wachteln kommen.
Unten hätten sie ja Platz.
LG Detlev


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

30.09.2010 15:22
#9 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Ja das mit dem festen Zwischenboden aus holz scheint mir auch die beste Lösung, aber dan mußt du die Wachteln wohl noch zusätzlich beleuchten, sonst ist es da unten zu dunkel.
Und die Nympfen ahben dan natürlich wesendlich weniger Platz.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 15:25
#10 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Ach so, und wenn Du einen Netz statt Holzboden benutzt, brauchst Du keine weitere Beleuchtung da das Netz ja lichtdurchlaessig ist.


Ina ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 15:35
#11 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

ich ziehe weder ein netz noch ein boden , ich muss ja auch irgendwie da rein kommen um die voli zu säubern, von der ecke bis vorne zur voli sind das ja mal eben ca 1,40 m und ich muss immer zum säubern komplett in die voli gehen, dafür habe ich hinten links eine große tür


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 16:07
#12 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Das war ja auch nur ein Vorschlag.Du brauchst es ja nicht zu machen!
LG Detlev


Ina ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 16:20
#13 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

das weis ich ja


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2010 10:58
#14 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Ich hab in der huehner.info.de über Wachteln sowas gelesen und war ein wenig schockiert.
Was meint ihr dazu?

"Hallo Nic,

wenn du die süßen kleinen Wuschis siehst, denkst du diese niedlichen Tierchen können keiner Fliege was zu leide tun. Weit gefehlt: diese Woche haben meine 1/2 Jahr alte Wachteln 2 Diamanttauben geköpft und halber aufgefressen.

Erwachsen sind es wahrlich Raubtiere! "


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2010 13:43
#15 RE: LW und Andere Vögel speziell Sittiche Thread geschlossen

Ich würde sehr gerne wissen wie es dazu kommen konnte und ob die Gefahr in der Regel besteht.
Ich meine mir wurde hier zu Legewachteln Prachtfinken und so empfohlen anstatt der Wellensittiche.
Prachtfinken sind ja so winzig


Seiten 1 | 2 | 3
«« Preise
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen