Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 8.394 mal aufgerufen
 Neueste Züchtungen & Farbschläge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
kessi ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2010 20:01
#46 RE: Darth- Vader antworten

Aber es ist ja geschehen,wie kann man am Teich Wachteln fotografieren .
Ich hätte sie festgehalten.
LG Detlev


de ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2010 20:07
#47 RE: Darth- Vader antworten

Hallo,

mein Vater muss ja nicht unbedingt immer Wachteln fotografieren oder?


de ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2010 06:18
#48 RE: Darth- Vader antworten

Das angehängte Bild ist, denke ich eine (Wildfarbig-)Rotbrust-Geperlt Henne mit super schönem Geperltfaktor.

Solch eine Henne finde ich erstrebenswert

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Rotbrust01.jpg 

FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2010 06:24
#49 RE: Darth- Vader antworten

Zitat von de
Das angehängte Bild ist, denke ich eine (Wildfarbig-)Rotbrust-Geperlt Henne mit super schönem Geperltfaktor.
Solch eine Henne finde ich erstrebenswert





Das Copyright ist auf dem Bild nicht erkennbar, daher bitte eine Quellenangabe machen!

Ansonsten müssten wir das Bild leider wieder entfernen.


de ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2010 06:28
#50 RE: Darth- Vader antworten

Stimmt, hab ich vergessen: www.sawax.de -> Farbschläge der Zwergwachteln -> Rotbrust
Bild ist von Garry P. Landry


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2010 08:11
#51 RE: Darth- Vader antworten

na, wenn Deine so aussieht, wie auf Bid 1 Du aber mit Deiner Zucht Bild 2 anstrebst, hast Du noch ne Menge Arbeit vor Dir...

sehe gerade, dass das eigentlich keine geperlte ist, sondern "nur" wildfarbig-rotbrust. Steht ja auf der website dabei...


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.10.2010 09:20
#52 RE: Darth- Vader antworten

Also jetzt langsam ist aber Schluss hier! De, wenn ich noch einmal so einen Schwachsinn von dir höre, dann bann ich dich vorübergehend! Dann hast du mal genug Zeit darüber nachzudenken ob es sein muss das du dir immer wildere Stories ausdenkst! Meine Güte! Das ist ja nicht mehr auszuhalten! Wir haben hier wichtigere Dinge zu tun als ständig deine Lügengeschichten zu lesen!



Kohlmeise: Wäre es also korrekt, dass wir die bezeichnung Darth Vader aus der ZW-Farbschlagdatenbank rausnehmen?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

14.10.2010 09:22
#53 RE: Darth- Vader antworten

Ja, die Henne auf dem Foto soll Wildfarbig sein, aber sie ähnelt in vielem den geperlten die im Moment in Deutschland so umher gehen.
Ich denke nicht das wir auf dauer so weiße Zwergenhennen bekommen, de ist auch bisher der einzige der behaubtet eine solche Henne zu haben, mal sehen, vieleicht ist sie noch jung und wird später brauner werden, das ist sehr häufig bei den geperlten der Fall.

lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2010 10:12
#54 RE: Darth- Vader antworten

Hallo,

da ich keine Erfahrungen habe, kann ich nur Denkanstöße geben. Gefragt ist hier Nelje. Es ist aber für Züchter immer wertvoll, wenn genetisch korrekte Bezeichnung verwendet werden. Das ist wohl auch im Sinne dieses Forums.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

14.10.2010 10:45
#55 RE: Darth- Vader, oder richtig: Rotbrust wildfarbig geperlt antworten

Jap ich stimme dem zu, ich denke wir sollten die bezeichnug Rb wildfarbig geperlt einhalten.
Ich werde mich darum bemühen.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Lucy ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2010 12:28
#56 RE: Darth- Vader, oder richtig: Rotbrust wildfarbig geperlt antworten

Ich habe eine Frage: wieso gibt es weiße und dunkle wildfarbig-rotbrust-geperlten Tiere? Ist es trotzdem die gleiche Farbe? Und sehen die immer so abgefahren aus? Man könnte ja als Mensch der keine Ahnung von der Farbe hat, vermuten, es handelt sich um wildfarbig-geperlte Tiere mit einer roten Brust..


de ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 14:51
#57 RE: Darth- Vader, oder richtig: Rotbrust wildfarbig geperlt antworten

Die Dunkelen sind Hähne, die Hellen Hennen(Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe)

Also, jetzt weiß zumindest Nelje, dass ich hier kein Märchen erzählt habe.

Das sind sehr schöne Tiere.

Allerdings bin ich und ein Freund jetzt auf ein neues Problem gekommen, das ich aber erst noch gerne mit Nelje besprechen würde.

@Nelje, hast PN!!!


marry ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2011 19:18
#58 RE: Wildfarbig-rotbrust-geperlt antworten

Liebe Nelje, ich finde dieses Tier sehr, sehr hübsch. Wenn du dann viele von dieser Sorte besitzt, könnte ich dir auch eine abkaufen. Gut gemacht!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.12.2011 22:38
#59 RE: Wildfarbig-rotbrust-geperlt antworten

Hallo,
Rotbrüstige Tiere aller möglichen Variationen sind überall im Handel zu bekommen, ich habe die Zucht aufgegeben weil ich jetzt wo ich ein Kind habe nicht mehr die Zeit finde, ich habe nurnoch ein einziges Paar Zwergwachteln, fünf Legewachteln, einige Hühner, zwei Fleisch- und zwei Ziertauben und drei Fasane, das macht noch Arbeit genug.
Wen du Rotbrüstige Zwergwachteln suchst solltest du eine Anzeige hier im Marktplatz aufgeben, es giebt genug Mitglieder heir im Forum die diese Farbschläge Züchten

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2011 12:11
#60 RE: Wildfarbig-rotbrust-geperlt antworten

Sawax hat derzeit gar keine Zwergwachteln, ansonsten hätte er bestimmt farblich sehr gute Tiere gehabt.
Frag mal bei www.futterteufel.de nach. Ich glaube sie hat welche, bin mir aber nicht 100%ig sicher.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Rotbrust
Pastel »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen