Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.000 mal aufgerufen
 Voliere
Seiten 1 | 2
Tante Offline




Beiträge: 70

04.02.2016 20:06
Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallo Zusammen,

wäre schön, wenn wir hier die (Super)tricks der Wachtelhalter zusammentragen könnten.
Was habt ihr, was andere nicht haben bzw. was es so nicht zu kaufen gibt?


Schutzhaus umgedreht
Ich hatte ein kleines Kaninchenschutzhaus in das keine Wachtel gehen wollte.
Das habe ich dann umgedreht (mit der offenen Seite nach oben), mit zusammgetüdelten Ästen und Tannenzweigen bedeckt und nun legen die Wachtis fast immer ihre Eier dort hinein.


Lochsteinwald
Eigentlich wollte ich mal lebendige Pflanzen in der Voliere, habe dann aber festgestellt, dass es eine doofe Idee ist. Das Einstreu war immer feucht.
Nun stecke ich frische Zweige in gelochte Ziegelsteine. Das sieht toll aus, nimmt wenig Bodenfläche weg, die Wachtis lieben es und schnell auszuwechseln ist es auch.


Nun seid Ihr dran!

Liebe Grüße
Tante


Shirley Hockling Offline




Beiträge: 19

04.02.2016 23:09
#2 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallo Tante,

bei mir sieht es so aus: https://www.youtube.com/watch?v=wZz8tJJmzXk

In der Zwischenzeit habe ich den kleinen Kaninchenstall raus genommen, er wurde fast nie benutzt. Ich habe nun viele kleine Verstecke. Am liebsten lieben sie einen kleinen Eimer, ca. 3 Liter, ca. 15 Zentimeter hoch, in dem ich Heu machte und als Dach einen Kunststoff Zweig. Ich habe 7 Hennen und einen Hahn, seit dem liegen jeden Tag 6 Eier in dem Eimer. Eine Wachtel legt in einem alten Einkaufskorb. Interessant finde ich, der Hahn bewacht das Ei im Einkaufskorb.

Zeig doch mal Bilder wie es bei dir aussieht.


Tante Offline




Beiträge: 70

06.02.2016 21:25
#3 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallo Shirley,

das sieht ja toll aus bei Dir! Wie groß ist deine Voliere?

Hier hab ich mal ein paar Fotos aus meinem Stall. :)

Die letzten Obstbaumäste und reste vom Basilikum in den Lochsteinen. Die Basilikum-Samen werden gern gefressen.


Und hier die Winter-Version mit den Tannenzweigen sowie ein angebohrtes stück Holz in dem Rosmarinzweige stecken. Grit gibts bei uns aus der vergoldeten Sammeltasse von Uroma Tasse und Tellerchen sind fest verklebt!


-Schutzhaustür :)



Besonders interessieren mich eure Speziallösungen für Legehäuschen, -nester, Futter und Tränke.
Wie habt ihrs gemacht?

Liebe Grüße
Tante


Shirley Hockling Offline




Beiträge: 19

06.02.2016 21:31
#4 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallo Tante,

das Gehege ist 2 x 2 Meter und 2 Meter hoch. Ich ueberlege es zu vergroessern, aber nun muss es erst einmal waermer werden. Schoen sieht es bei dir aus! Danke fuer die Photos! Hab ein schoenes Wochenende! Alle anderen natuerlich auch.


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

07.02.2016 12:20
#5 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Meine Wachtelschutzhütte ist ein Juwel Hochbeet mit Thermohaube.
Ich habe es so zusammengesetzt,dass ich vorne einen Teil des unteren Randelementes als Eingang weggelassen habe.
Auch auf die volle Höhe hab ich verzichtet.Es besteht aus dicken Kunststoffeinzelteilen,die beliebig erweitert werden können.
Bei minus sech Grad waren alle in der Isohütte schön im dicken Stroh eingekuschelt.
Ist nicht ganz preiswert aber sehr praktisch und äußerst stabil.
LG Sandmann

LG Sandmann


Viola Offline



Beiträge: 158

09.02.2016 21:59
#6 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Das klingt spannend, hast du ein Foto davon?


Hanne Nüte ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2016 09:06
#7 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Eine meiner Wachteln, die immer gern die Übersicht hat, sitzt im Winter gern in einem mit Heu gefüllten Plastik-Hundenapf. Da der Napfboden nicht auf dem Boden aufliegt, ist der Platz von unten gut isoliert. Zu Beginn des Winters hat sie da manchmal noch Eier reingelegt.

Ich hatte auch mal einen Blumenständer, in den man auf verschiedenen Höhen Kräutertöpfe stecken konnte, und manche Wachteln sind dann einen halben Meter hoch gesprungen, um ganz oben an den Schnittlauch zu kommen. Aber das Ding ließ sich auf Dauer nicht sauberhalten. Jetzt binde ich eher kleine Kräutersträuße an die Stengel der Kolbenhirse und klemme die Kolbenhirse am Weidentunnel fest, damit sie was zu zupfen und zu picken haben.

Kaninchenhäuser betreten meine Hennen nie, auch nicht mit zwei Ausgängen, also vielen Dank für den Tipp, die einfach mal umzudrehen. Allerdings kann man eine Hanfmatte oben drauflegen, dann können sie so ein Häuschen als Ausguck benutzen, ohne dass es dreckig wird.

Hanfmatte binde ich auch auf die Rampe, die bei mir ins Schutzhaus führt. Da können sie sicher drauf gehen, es kleben keine Köttel am Holz fest (an der Matte meistens auch nicht), und ich erneuere das einfach alle zwei Wochen.


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

10.02.2016 18:00
#8 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

@Viola,
Ich bekomme das mit den Fotos leider nicht hin,bin wohl ein computerlegisteniker aber du kannst das juwel Hochbeet auch googlen,hat einen glatten flachen deckel und ist von mir quadratisch zusammengesetzt,weil ich die doppelte länge nicht brauche.
LG Sandmann

LG Sandmann


Hennchen Offline



Beiträge: 18

11.02.2016 11:37
#9 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallo Sandmann, kenne das Hochbeet/Haube und habe es mir im Netz angeschaut - meine Frage dazu - wird das nicht einfach zu warm, und zu feucht vor allen Dingen? Plastik schwitzt ja gerne. Die Idee ist nicht schlecht, wie lange sind Deine Haltungserfahrungen mit dem Beet? Gruß Hennchen


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

11.02.2016 20:00
#10 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hallöchen,
ich habe es seit dem Herbst und der war bei uns bekanntlich ziemlich warm
Da der Kasten keine Boden hat,habe ich in der entsprechenden Grösse eine Gewächshausfolie untergelegt.
Dies hat den Vorteil,dass das Heu keine Feuchtigkeit über den Bodengrund zieht und es lässt sich zudem prima sauber halten.
Meine Wachteln ziehen sich in der Regel nur bei extremer Kälte dorthin zurück.
Bei Plusgraden über 5 Grad,sitzen sie meistens in der Volie verteilt
Während der gesamten Nutzungszeit,habe ich keine "Nebelfeuchtigkeit" an dem Unterschlupf feststellen können,es ist eher zugestaubt vom Sand und dem Torf
Das zum warmhalten eingebrachte Wiesenheu zieht bis zum nächsten sauber machen relativ wenig Feuchtigkeit.
Da Wachteln im Allgemeinem eine Schutzhütte ohne Not nicht aufsuchen,wird ihnen somit auch nicht zu warm.
LG Sandmann

LG Sandmann


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.309

12.02.2016 06:54
#11 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Kannst Du mir ein Foto per E-Mail senden? Dann stelle ich es hier ein. tinatara1@yahoo.de

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.309

13.02.2016 17:50
#12 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Hier die Bilder von Grudrun = Sandmann:

gudrun1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gudrun2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gudrun3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gudrun4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gzdrun5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Alexander Offline



Beiträge: 20

13.02.2016 17:57
#13 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

da lebt meine also nun

hoffe sie hat sich weiterhin gut eingelebt

gruß alex


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

13.02.2016 19:34
#14 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Danke liebe Tara
@Alexander, da wird sie ab März wohl einziehen,noch ist sie in de guten Stube mit Hinkebeinchen
Auf dem zweiten Bild im Vordergrund seht ihr meinen stattlichen Hahn Sandmann
GlG Sandmann

LG Sandmann


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.309

13.02.2016 20:04
#15 RE: Voliereneinrichtung - Tipps und Tricks antworten

Ach, DAHER der Nickname...

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen