Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.802 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 15:43
#16 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Hallo Ann,

ich denke bei den Legewachteln kannst Du die Wärmelampe bei Zimmertemperatur nach 10 Tagen wegnehmen.
Ich habe eine Wärmelampe mit 2 Stufen, dazu noch einen Dimmer in der Steckdose.
Ich habe nur die untere Stufe benutzt und nach 10 Tagen haben zumindest die Legewachteln genug eigene Federn um sich ausreichend zu wärmen.

Bei den Zwergwachteln verwende ich einfach eine 20 Watt Glühbirne die Tag und Nacht brennt.
Die ganz kleinen verirren sich schon einmal und finden im dunkel nicht zur Mutter zurück, und nach 1-2 Tagen haben die Kleinen gelernt , dass die Glühbirne Wärme abgibt und wärmen sich darunter.
Ob es jetzt das Rupfen fördert kann ich nicht sagen, bei mir passiert es mal dass sie rupfen, dann geht es wieder ohne Rupfen.



Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 16:06
#17 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Astrid, ich hab das mal etwas offensichtlicher gestaltet, bevor es hier nachher wieder irgendwelche Verwirrungen gibt .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 16:12
#18 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

kann ich das mit den 20 W auch bei den zwergen machen oder auch bei den lege? brauchen die lege mehr wärme?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 16:22
#19 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Annje, was genau ist jetzt deine Frage?

Astrid sagte ja, dass sie die 20 Watt Birne bei den Zwergwachteln benutzt.

Bei den Legewachteln benutzt sie eine Wärmelampe die 2 Stufen hat.

Möchtest du jetzt wissen wieviel Watt die Wärmelampe für die Legewachteln hat?
Das ist genau das was ich mit Formulierungen meine. Nimm dir bitte etwas mehr Zeit dafür .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 16:29
#20 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

die frage war eindeutig finde ich eigentlich:

Kann ich die Legewachteln auch mit diesen 20W großziehen wenn ich die Lampe Tag und Nacht brennen lasse?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 17:39
#21 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

War sie eindeutig nicht. Aber jetzt kann man es gut verstehen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 07:44
#22 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

ich hoffe ich bekomme dann heute noch eine antwort, denn morgen ist eigentlich schlupftag und ich kann von minute zu minute weniger nachdenken, weil immer die angst mit den kücken da ist


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 08:24
#23 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Ich hab da noch eine Heizfolie, die ist eigentlich für Terrarien

sowas




Die wird allerdings extern angebracht, man stellt also das Terra da drauf. Im Zusammenhang mit einer Glühbirne könnte das für den Notfall sicher reichen.


Sonst frag mal bei Zoo Weidmann in HB nach. Die haben alles für Terraristik, da bekommst sicher auch einen nicht leuchtenden Heizstrahler.


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 08:48
#24 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

aber dann brauch ich doch einen glaskasten wo die kleinen reinkommen, oder? an holz kann ich das doch sicherlich nicht anbringen , sonst brennt das alles


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 08:57
#25 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Also, das weiss ich nun nicht. Ich kann dir auch nicht sagen, wie warm das wird, habs nie gebraucht und ist noch verpackt.

Versuch es doch mal bei Weidmann mit dem Heizstrahler. Das ist sicher die beste Lösung. Denn die Kleinen brauchen nicht nur warme Füsse, sondern warme Umgebungsluft.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 08:59
#26 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Am Hulsberg 13
28205 Bremen
0421 446382


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 09:10
#27 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

okay, dann danke erst mal. nun warte ich morgen erst einmal ab und dann schauen wir.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.07.2009 10:36
#28 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

Ich bin mir nicht sicher ob die Idee mit den Küken im Terrarium so gut ist (Belüftung ect.).
Annje, was hast du denn jetzt aktuell für eine Lampe? Beschreib mal bitte genau.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 10:41
#29 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

ich hab einmal die 20w birne und dann hab ich noch eine rotlichtlampe 100w


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 10:42
#30 RE: Licht und Wärme Thread geschlossen

sorry 25w birne nicht 20w


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen