Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 205 Antworten
und wurde 13.546 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 14
Virginiajussi Offline




Beiträge: 243

01.02.2014 14:46
#16 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Das ist jedem selbst überlassen !!!


Also, suche dir nen Volierenbauer = KEINE FERTIGVOLIEREN VON EBAY, DAS IST MEIST KEINE QUALITÄT!

Private Volierenbauer bauen auf deine Bedürfnisse, ein Teil kommt sogar direkt zu die nachhause.!

lg,

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht spüren, müssen Tiere spüren, dass Menschen nicht denken!
'' '' '' '' ''


Tobiene Offline



Beiträge: 168

01.02.2014 17:52
#17 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Hallo!
Nun noch ein Bild um es sich besser vorstellen zu können.
Die Voliere ist unten hinter dem Apfelbaum und bekommt die gute Morgensonne ab.
garten.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Virginiajussi,
ich darf sie mir ja noch zusammenbauen und gestalten (freu)

Tina,
wieviel Wachtel sind in deiner Voliere?

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

02.02.2014 18:50
#18 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Ich habe jetzt 12 drin, das kann zum Sommer phasenweise aber auch mal mehr sein.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Tobiene Offline



Beiträge: 168

03.02.2014 08:21
#19 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Hallo Tara!
Ich glaube deinen Volierenbauer gibt es nicht mehr.
Telefonnummer stimmt nicht und sein Ebay auftritt ist auch nicht mehr da.
Liebe Grüße Tobiene

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

03.02.2014 10:15
#20 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Schreib ihm ne Mail. Er ist schwer zu erreichen und es dauert auch eher drei Monate, bis man das Teil dann hat. aber es ist toll...

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Tobiene Offline



Beiträge: 168

05.02.2014 08:55
#21 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Danke,Tara,
hab eine Mail geschrieben.
Hab noch eine Frage: Was machst du mit deinen Wachteln im Winter? Dürfen sie in der Voliere bleiben.
Ich denke vor allem an den Winter 12/13. Oder auch -20°C.

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

05.02.2014 13:09
#22 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Es sind ja Schutzhäuser drin und Heu.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


ulrike ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2014 08:32
#23 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Der Winter 12/13 war ja wesentlich kälter als dieser Winter.
Ich hatte im Winter 12/13 meine Wachteln wie immer draußen und sie haben das super geschafft. Ich hatte das Freigehege rundherum isoliert und im Schutzhäuschen mehr Heu hingelegt. Es war sehr viel Aufwand im Freigehege ständig für frisches Wasser zu sorgen, da es immer schnell wieder gefroren ist.

Meine Wachtis waren aber immer munter, fraßen gut und ich glaub sie hatten keine Probleme mit der Kälte.


Tobiene Offline



Beiträge: 168

07.02.2014 09:55
#24 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Danke Ulrike,
Ich mach mir halt lieber vorher viele Gedanken.
Hab jetzt die Erlaubnis die Wachteln im Winter auf dem Balkon zu haben.
Dazu werd ich mir so einen Snuggle Safe bestellen.
Dann fehlt nur noch die Urlaubsvertretung.
Liebe Grüße Tobiene

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


ulrike ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2014 08:38
#25 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Ich drück Dir die Daumen damit Du ganz schnell eine Urlaubsvertretung findest.
Wieviele Wachteln und welche Sorte willst Du Dir eigentlich zulegen?
Sorry, falls Du es schon geschrieben und ich es überlesen hab.

Gruß
Ulrike


Tobiene Offline



Beiträge: 168

08.02.2014 09:33
#26 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Hallo Ulrike!
Darüber hab ich mir noch nicht viele Gedanken gemacht.
Im Moment habe ich erstmal nur den Platz für die Voliere ausgesucht.
Wachteln kommen erst nach dem Sommerurlaub im Juli.
Also Urlaubsvertretung für eine Woche Herbst und 2015.
In der Voliere haben 12 wohl ein gutes Leben.
Da ich im Winterquartier aber nicht so viele halten wollte fange ich sicher mit weniger an.
Und schau mal ob ich mich zum schlachten bewegen kann.
Schlachtes du welche?
Ansonsten möchte ich gern dunkele Wachteln.
Die sind auf Rindenmulch sicher am besten getarnt und fühlen sich dann wohl.
Mein nächster Anbieter im Moment ist nur ein Geflügelhof(kein Züchter in der Nähe)....
Möchte sie nicht weit in der Gegend rumkutschen.
Liebe Grüße Tobiene

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


Tobiene Offline



Beiträge: 168

13.02.2014 10:45
#27 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Hallo all!

Das habe ich mir als Winterquartier für die Wachteln auf dem Balkon ausgesucht.
Wieviel Wachteldamen würdet ihr da reinsetzen?

http://www.amazon.de/point-zoo-Hasenstal...1690538&sr=1-25

Außenmaße: BxTxH ca. 181x90x48,5 cm

Liebe Grüße Tobiene

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Tobiene Offline



Beiträge: 168

13.02.2014 18:38
#28 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Hallo!
Sind 5 Wachteln in Ordnung oder schon zu viel?
Liebe Grüße Tobiene

Liebe Grüße Tobiene
Wachteln


zuma Offline



Beiträge: 93

13.02.2014 20:58
#29 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Für ca. 3 1/2 Wachteln.

Wenn du am offenen Käfig arbeitest könnten erschreckt auffliegende Wachteln entkommen.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

14.02.2014 06:57
#30 RE: Voliere selber bauen oder kaufen Antworten

Alles eine Frage der Technik. Man kann auch die Krankenbox oder den Transportkäfig (hat man ja beides) daneben stellen und die Tiere erst mal rausfischen und da für eine Viertelstunde zwischenlagern. Dann kann man in aller Seelenruhe den Stall sauber machen. Die ersten drei Mal finden sie es doof, aber wenn man das jede Woche so macht, ist das eben so und es schadet nie, seine Tiere mal in der Hand gehabt zu haben (Füße anschauen, ob da Kotballen sind, ob jemand verletzt ist usw.)

Ich habe einen Stall in der Voliere und da kommen meine alle rein, damit ich in Ruhe arbeiten kann. Sie schimpfen wie die Rohrspatzen vor Empörung, aber ich kann alles machen und mir jedes Tier ansehen.

Grundsätzlich empfehle ich jedem so einen Käscher, mit dem man Fische auffängt. Damit kann man auch prima flüchtende Wachteln wieder bekommen.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 14
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz