Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Seiten 1 | 2
annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 16:10
Legewachteleier antworten

Hab da mal ein paar Fragen wegen der Eier: nehmen wir mal an, ich setzte zu meinen Legewachteln einen Hahn dazu, kann ich die Eier dann auch noch als Speiseeier verkaufen? Oder kann man die nicht mehr essen?

Und wie sieht das bei Zwergwachteln aus? Kann man die Eier essen? oder generell lieber nicht?


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 17:00
#2 RE: Eier antworten

Hi

Auch wenn du einen hahn dazusetzt kannst du die eier ruhig essen. Sowie die eier auch von den Zwergwachteln.

lg Ani


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

02.07.2009 19:30
#3 RE: Eier antworten

Auf Bauernhöfen ist auch immer ein hahn bei den Hennen, manchmal, wie bei uns auch, sogar mehrere, das ist kein Problem

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 22:55
#4 RE: Eier antworten

Hab mir heute einen Hahn dazu geholt einen schönen Schecken Hennen sind begeistert. Eine ( die kranke) putzt ihn die ganze Zeit. Niedlich. Nur die helle macht wieder Alarm. Wenn ich da morgen noch was sehe bekommt die Arrest


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.07.2009 23:08
#5 RE: Eier antworten

Ich verschieb dich mal ins richtige Unterforum. Bitte achte darauf dass das hier ein Zwergwachtelforum ist! Alle anderen Anfragen im Unterforum "Andere Tiere" stellen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 05:18
#6 RE: Eier antworten

Ich sage dir aber gleich Annjefferson das deine Henne demnähst am kopf kahle stellen haben werden. Bei Legewachteln ist der Hahn sehr gemein zu seinen Hennen und deshalb hält man legewachteln immer so das ein Hahn und mehrere Hennen. Ich kann ja mal Bilder reinstellen heute Nachmittag wie meine Hennen derzeit Aussehen.

lg Ani


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 07:46
#7 RE: Eier antworten

wieso ich hab doch einen hahn und drei hennen. sind doch mehrere...


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

03.07.2009 09:50
#8 RE: Eier antworten

Schau dir das mal in Ruhe an ob die drei Hennen reichen. Vllt brauchst du noch ne vierte, damit der Hahn ganz ausgelastet ist. Häufig merkt man soetwas erst mit der Zeit!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


annjefferson ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 10:14
#9 RE: Eier antworten

ne 4 soll auch auf jeden fall dazu, aber ich warte auf meine brut, denn davon würde ich dann gerne eine henne behalten. gut, wenn es eher sein muss, dann muss ich eben eher eine besorgen. aber eigentlich warte ich auf den schlupf und das sie dann irgendwann groß werden, weil würde gerne eine gelbe oder weiße noch haben.


Grec ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2010 18:01
#10 RE: Eier antworten

Gelbe Legewachteln sind sehr empfindlich. Das weiß ich aus Erfahrung


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

31.03.2010 19:20
#11 RE: Eier antworten

Inwiefern empfindlich?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Grec ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 14:31
#12 RE: Eier antworten

Die bekommen leicht einen Sonnenbrand oder soetwas. Wie die weißen. Bei den Zwergis ist das ähnlich. Außerdem sind sie anfälliger für Krankheiten(das hat mir ein Züchter erzählt, ich glaube es aber nicht)


Euer Grec


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2010 20:56
#13 RE: Eier antworten

Hm davon habe ich noch nix gehört. grummel

Da mach ich mich mal schlau.

lg Ani


Grec ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 16:05
#14 RE: Eier antworten

Am Sonnenbrand sind schon drei von mir gestorben. Aber das mit den Krankheiten. Naja. Da zweifle ich dran, dass sie krankheitsanfälliger sind.
Hm. Grümel, Grümel



Grec


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.04.2010 16:10
#15 RE: Eier antworten

Wie können dir denn drei an Sonnenbrand gestorben sein??

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen