Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.613 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ani ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 05:23
#31 RE: Die Küken sind da antworten

Wie groß die beiden doch geworden sind. wow

Ich versuche mich mal. Also die Silberne ist für mich ein Mädel. Der schecke hm da bin ich mir unsicher tipe aber auf Kerl. Schon mal gesehen das der kleien Kräht? Ich habe mein Männchen ans Krähen erkannt. Aber mal schaun was die experten dazu meinen. ^^

lg Ani


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

03.07.2009 09:45
#32 RE: Die Küken sind da antworten

Guck mal dem Silbernen unterm Bauch. Ist das Gefieder da leicht rosa? Wenn nicht würde ich auch auf eine Henne tippen. Bei der Gescheckten tippe ich auch auf eine Henne . Hast du noch mehr Fotos?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 10:14
#33 RE: Die Küken sind da antworten

Hallo,

ich denke sind beides Hennen, sie einmal unterm Bauch nach ob da rosa oder rote Federn sind
So ist erstmal nichts dergleichen zu sehen.


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2009 17:50
#34 RE: Die Küken sind da antworten

Nein, keine roten oder rosa Federn.

Klar hab ich noch Bilder, jede Menge





Mein Lieblingsbild:





sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

06.07.2009 11:04
#35 RE: Die Küken sind da antworten

Hallo Saskia :)

Gratuliere zu den beiden ,wenn du mich fragst sind es beides Hennen.
Also brauchs woll 2 Hähne , da keine rot bzw Rosa feder vorhanden sind.
Müssen es Hennen sein , einfach warten und wenn dann beide legen bist dir sicher ;)


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 06:32
#36 RE: Die Küken sind da antworten

Dankeschön =)

Meint ihr ich kann mich jetzt schon nach zwei Hähnen um sehen, oder sollte lieber erst abwarten, ob sie anfangen Eier zu legen?

Naru hat ohne Hahn zum Beispiel keine Eier gelegt. Sie legt nur, wenn ihr Hähnchen bei ihr ist


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 10:20
#37 RE: Die Küken sind da antworten

Das lag vielleicht daran, dass du sie da noch nicht so lange hattest. Die Tiere brauchen ja auch eine Eingewöhnungsphase. Zwergwachteln können zumindest theoretisch auch ohne Hahn Eier legen .
Wenn die Hennen voll entwickelt sind, kannst du Hähne dazu suchen (frag mal bei Nelje nach, die hat demnächst viele abzugeben ).

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 20:39
#38 RE: Die Küken sind da antworten

Nochmal ne ganz doofe Frage...woran merk ich denn, dass die zwei voll entwickelt sind? Macht man das am Alter aus?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 21:16
#39 RE: Die Küken sind da antworten

Tja, das ist ne gute Frage. Für gewöhnlich sagt man ja bei Vögeln wenn sie ihr volles Federkleid entwickelt haben. Ich meine mich erinnern zu können dass das so zwischen 6 und 8 Wochen nach Schlupf der Fall sein sollte. Aber genau weiß ich es nicht.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malifan ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 22:42
#40 RE: Die Küken sind da antworten

Wow, tolle Fotos!
Mah wie süß deine Henne doch ist, ich würd mir auch wünschen, dass sie natürlich Kücken zusammen bringen, aber in nen Inkubator leg ich die Eier nicht.
Wenns passiert freu ich mich, wenn nícht auch egal.

Sehr süß deine Kücken


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 22:53
#41 RE: Die Küken sind da antworten

Ich denke ihr volles Federkleid haben sie inzwischen, es sind jedenfalls keine gelben "Federn" mehr übrig und morgen sind sie genau 2 Monate alt.

Noch ne blöde Frage...was ist ein Inkubator
Sorry für meine Unwissenheit


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.07.2009 22:58
#42 RE: Die Küken sind da antworten

Ein Brutapparat .
Also ich würde jetzt behaupten das sie reif für Hähne sind. Kannst dich ja langsam mal umschauen .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Malifan ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 23:03
#43 RE: Die Küken sind da antworten

Sorry für meine Blödheit, natürlich meinte ich den Brutapparat

Lg.


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 23:07
#44 RE: Die Küken sind da antworten

Danke für eure Aufklärung

Dann werd ich mich wohl langsam nach geeigneten Partnern für die zwei umsehen.
Aber erst klär ich nochmal alles mit meinen Eltern ab.


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 11:52
#45 RE: Die Küken sind da antworten

Und schon Farben in Ausicht ?
Find ich super das zuerst fragst daheim und , es net so machst wie ich ;)
Aber ich werd die nächsten Monate auser von denn fürs Schaubrüten keine Zwerge haben.
In Winter geh ich ja mit Maximal 4 Paaren ;)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen