Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.704 mal aufgerufen
 Kunstbrut & Kükenaufzucht
Seiten 1 | 2
moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 18:43
villa moosmutz und die liebesbrut antworten

hi ihr lieben!!! :)
ich bin neu hier aber lese schon seit einer weile aufmerksam mit
vielleicht kurz zu mir. ich bin seit einem knappen monat nach langem hin und her besitzer von 5 kleinen zwergwachtelküken. überglückliche zwergwachtelmama sozusagen :D

ich hatte mir übers internet 10 bruteier bestellt. die kamen auch hier an, waren aber bunt gemischt, was mir eher nicht so passte, aber nun gut, ich kann jedes wesen auf dieser erde in mein herz schließen!
ich hatte mir nämlich ursprünglich silberne und zimtfarbene wachtelkinder gewünscht.
bitte verurteilt mich nicht, aber den brutkasten habe ich selbst gebaut aber die temperatur und luftfeuchte genaustens überwacht :)

um den 14ten tag herum viel hier die raumtemperatur jedoch sehr stark und ich hatte keine möglichkeit dem entgegenzuwirken... der sommer war für die katz und ich hatte fürchterliche angst um meine brut.
ich war schon drauf und dran die ganze sache abzublasen, denn verkorkste küken töten will ja keiner.
aber letztenendes schlüpften hier 5 winzlinge :)
es wären fast 7 geworden, aber 2 verstarben leider fast ausgereift im ei. dies war wohl meine schuld, denn ich hatte probleme die lampe wachtelkindersicher zu machen und öffnete den inkubator zu häufig.
hier die kleinen küken (ein wildes, ein rotes, 2 gelbe und ein graues)



voller spannung wartete ich auf buntes gefieder und nun wohnen die knirpse bereits in ihrem neuem heim :)
man kann auch schon ein bisschen was erkennen ;-)




ich schätze mal, dass der graue knirps mit dunklen füßen und schnabel ein bub wird oder?
die beiden gelben haben sich aber auch zu grauem federkleid entschieden. vielleicht sogar grau geperlt?
ich kann leider nicht mehr mit der brutei-dame in verbiundung treten, da mir die richtige mail-adresse fehlt, aber sie wies darauf hin, dass einige farbschläge ihrer viecher aus den USA kamen.
vielleicht könnt ihr mir später mit der farbfindung weiterhelfen, wenn sie ihr federkleid komplett ausgebildet haben. :)

habt ihr vielleicht ne idee warum die monsterchen so schreckhaft und wenig zahm sind?
sie fressen mir zwar aus der hand aber so richtig anfassen lassen sie sich noch nicht.
ich kenne das anders von meinen legewachteln, die nun zu meiner tante gezogen sind. diese konnte man streicheln und in der gegend herumschleppen.

desweiteren hat die zwergwachtelvoiliere 3 stockwerke, aber sie möchten partout nicht nach oben klettern... ab und an landen sie durch flugveruche dort, aber schreien dann ganz heftig nach ihren geschwistern.
vielleicht werden sie erst mit zunehmendem alter mutiger!?

das wars auch schon.
freut mich hier zu sein und
wünsch nen lieben gruß!
moos


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 19:59
#2 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Hallo und ein herzliches Willkommen.

Da hast du ja eine süße Bande. Aber du bist dir schon im Klaren, dass sie bald bis irgendwann getrennt werden müssen? ZW leben monogam, also wirst du mit Einsetzen der Geschlechtsreife feststellen, dass sie sich jagen werden.

ZW sind im Gegensatz zu LW nicht domestiziert. Sie bleiben immer ein wenig scheu. Eben ganz Wildtier. Das höchste ist da schon, dass sie aus der Hand fressen und vllt. auch mal auf diese klettern. Aber kuscheln und herumtragen, das mögen sie gar nicht.


moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 20:25
#3 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

ja ich weiß dass ich mich bald von einigen trennen muss... aber vielleicht auch nciht.
bin schon dabei einen zweiten käfig auzubauen :)
aber ich muss auch erstmal gucken welcher kerl sich welches mägdelein heraussucht

achso da bin ich erleichtert, ich dachte schon ich hätt mich in ihrer babykükenphase zu wenig blicken lassen...
naja auf die hand klettern sie auch, aber immer wenn ich vor dem käfig sitze flüchten sie ins unterholz


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.08.2011 11:09
#4 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Hallo,
Ein weiterer Käfig wird auch nicht reichen, Monogam heißt wirklich nur ein Hahn zu einer Henne. Das Wildfarbene Küken ist ein kleiner Hahn, bei den Silbernen wirst du noch etwas warten müssen, sie sind in der Federentwicklung nie so schnell wie die Wildfarbenen und daher ist auch noch keine Maske zu sehen. Wen eins von den Silbernen Küken Dunkle Füße und einen Dunklen Schnabel hat ist das kein Zeichen dafür das es sich um ein Männliches Tier handelt, dies ist nur ein Dunkelfaktor der im Englischen Blueface genannt wird. Die Zwergwachteln in Dunkelsilber haben keine Maske und sind nur extrem schwer am Gefieder als Hahn und Henne zu identifizieren. Vieleicht guckst du mal in unsere Farbschlagdatenbank ( http://waldfrau.lima-city.de/Pages/farbschlaege.htm ) da kannst du die richtigen Farbbezeichnungen lernen und es ist ein Hilfe zur Geschlechtsbestimmung. Hilft dir das dann nicht bei allen Küken weiter, kannst du uns ein Foto machen in dem du das Tier so hältst das man Kehle, Brust und Bauch/Po sehen kann, also von unten Fotografieren, dann kann man dir besser helfen. Aber bei den Silbernen ist es noch etwas Früh.
Was die Zahmheit angeht. Die verliert sich bei den Zwergen sehr schnell, auch bei Handaufzuchten sobald sie erwachsen sind. Du wirst dich also schon mal damit abfinden müssen das Zwergwachteln schreckhaft und scheu sind. Nur mit Täglichem Umgang und viel Leckereien sind sie ausgewachsen noch dazu zu bekommen Futter aus der Hand zu nehmen, sie zu fangen wird mit jedem Tag schwerer und für die Tiere stressiger. Kein Vergleich zu den Legewachteln die ja eher lethargisch sind und sich immer aufnehmen und anlocken lassen.
Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2011 12:07
#5 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

naja dass ich am ende einen weggeben muss ist mir schon klar. aber bei 2 päärchen (sodenn noch ein hahn dabei ist) reichen doch 2 voilieren aus oder irre ich mich? ;-)
hab grad gesehen dass das hähnchen einen quietschroten bauch gekommen hat! sehr süß <3

ja ich hab gestern noch eure farbschlagseite gebfunden! aber leider werden nicht alle bilder angezeigt, trotz mehrmaligem laden.

naja gut ich kann damit leben, dass sie nicht so zutraulich sind. ich hab seit jahren nur tiere die ich beobachten kann. dass sie eventuell zahm werden könnten wäre nur ein netter bonus ;-)
ich zerschneide momentan noch die mehlwürmer und lege meine hand immer direkt neben die futterschale, damit sie dran vorbei oder drüber hinweg müssen.

danke für die hilfreichen tips, moos


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.08.2011 13:36
#6 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Leider werden nicht alle Bilder angezeigt, da wir nicht alle Bilder haben! Es ist wahnsinnig schwer von allen Farbschlägen Bilder zu bekommen, auch wenn wir hier regelmäßig aufrufen dazu !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2011 16:46
#7 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

achsooo!!! es verwirrt nur sehr dass die namen dort in reih und glied stehen, aber die bilder nicht aufkreuzen ;-)
ne ich finde eure datenbank bombastisch!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.08.2011 21:00
#8 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Jao, damit klar ist, welche es noch gibt !
Ziemlich cooles Profilbild übrigens !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2011 13:40
#9 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

hey ihr lieben! :)
einer meiner grauen mäuse bildet gerade ne maske unterm schnabel aus :-)
ich tippe mal auf ein männchen!
außerdem beobachte ich ihn wie er das kleine graue zwergwachtelchen mit dunklem schnabel und beinchen putzt!
hat sich hier etwa schon ein kleines liebespaar gebildet?
es ist superniedlich mitanzusehen! (noch nichtmal alle federn am hintern und schon mit den ladys flirten ;-P)

oh hab mich geirrt. der charmeur putzt nun auch ein anderes mägdelein!

sagt mal ist es verwerflich falls es nun wirklich blutsverwandte geschwister sind?
ich hab eh nicht vor sie brüten zu lassen. die eier stammen eigentlich auch von verschiedenen wachtelpäärchen.

geht nach einem monat noch eine große gefahr vom sand aus? kann ich ihn drin stehen lassen oder steht das sandbad noch unter beobachtung?
sie picken schon ab und an aber grit und kleine steinchen aufzunehmen ist ja eigentlich normal.

liebe grüße, lisa (die weiterhin fleißig beobachtet)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

24.08.2011 14:22
#10 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Solang du sie nicht Brüten lässt, ist das schon ok.

Ich würde zwar nochmal ab und an ein Auge drauf werfen, aber eigentlich sollte das Sandbad jetzt ok sein.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

24.08.2011 19:48
#11 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Ja der Sand ist nur in den ersten tage gefährlich weil sie da noch nicht wissen was man fressen kann und was nicht, das mit dem futter müssten sie jetzt aber ja raus haben

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


moosmutzelchen ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2011 10:58
#12 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

hihi


jetzt sind sie schon genau einen monat alt :-)


nur die graue maus hier hinkt den anderen etwas hinterher.


könnt ihr mir sagen wann die weiber meist mit dem brüten beginnen? bzw. wann sie ihr federkleid vollständig haben?
mein silber hahn bekommt gerade noch einen schönen kupfer bauch

es ist echt niedlich ihr sozialverhalten zu studieren. wie sich alle gegenseitig putzen ist superniedlich. henne putzt henne, hahn putzt hahn. sie schlafen auch immernoch dicht gedrängt auf einem haufen, aber unternehmen auch schon solo-strefizüge durch die 3 stockwerke der voiliere.
die mädels werden mittlerweile schon platt wie pfannekuchen wenn sich ein hähnchen von hinten nähert. huiuiui
solange sie sich noch vertragen werde ich sie nicht trennen. aber meine schwester ist schon dabei eine voiliere einzurichten. dann bleibt ein teil wenigstens in der familie ^^

liebe grüße, lisa


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2011 11:10
#13 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Hübsche Tierchen und sehr schöne Bilder

Das graue Mäuschen wird in den nächsten Tagen aufgeholt haben


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.09.2011 20:22
#14 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Hast da eine sehr hübsche Bande großgezogen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Korona Offline




Beiträge: 2.212

06.09.2011 07:42
#15 RE: villa moosmutz und die liebesbrut antworten

Wirklich wunderschöne Bilder!

Viele Grüße,
Karin


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen