Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.556 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2
July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 08:04
#16 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Du schriebst, dass du nach 2 Jahren endlich die Henne soweit hast, dass sie brütet. Mich würde gerade interessieren, wie alt der Hahn dazu ist? Genauso alt?
Weil dann könnte ich mir vorstellen, dass es evtl. Probleme mit der Befruchtung geben könnte?


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 08:59
#17 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Also der Hahn ist von 2009 und die Henne von 2010. Ich hatte davor schon eine Henne, doch die ist leider eingegangen.


Lg Leon


July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 09:16
#18 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Autsch. Also das ist leider echt alt.
Zumindest bei Legewachteln ist es so, dass der Hahn nach 6 Monaten rapide abnimmt in der Befruchtungsrate.
Könnte mir denken, dass es bei Zwergwachteln genauso ist.
Lass die Henne trotzdem brüten, aber nimm ihr die Eier weg, wenn sie 2 Tage über dem Schlupftermin ist und nichts geschlüpft ist.
Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen, aber dass da Küken schlüpfen, dürfte ein Lottospiel sein, bei dem betagten Alter des Hahnes.
Hast du den Hahn denn treten sehen?
Vielleicht hast du ja trotzdem ne Chance dass etwas schlüpft. Drück dir ganz doll die Daumen!
Sollte diese B

PS. Mein Nachbar hat auch ein Pärchen Zwerge, der Hahn ist jetzt 2, und geschlüpft ist nichts mehr seit letztem Jahr.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 09:31
#19 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Bei Zwergwachtelhähnen verhält es sich anders. Die "können es" auch noch ein paar Jahre länger, als Legehähne.
Lass sie brüten. Und wenn es nix werden sollte, gibt sie es von allein auf. Ich hab mich schon oft um ein paar Tage vertan, hundertprozentig weiss man selten, ab wann angebrütet und fest gesessen wird.


July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 10:04
#20 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Na wieder was gelernt.
Bei meinem Nachbarn hat es jedenfalls nicht mehr geklappt.
Ich drück dir die Daumen und halte uns mal auf dem Laufenden was aus der Brut geworden ist!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 10:24
#21 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Zitat von July-Plankton
Bei meinem Nachbarn hat es jedenfalls nicht mehr geklappt.



Mein ältester Hahn ist drei Jahre alt, hat einen Fußfehler, somit ist das Aufspringen auch nicht seine leichteste Übung, aber es ist immer alles befruchtet und er ist ein hervorragender Papa, hudert immer fleissig mit und betreut seine Kinder auch noch, wenn Mama schon längst kein Interesse mehr an den Küken hat und ein neues Gelege vorbereitet.

Wie lange ein Zwergenhahn aber überhaupt befruchten kann, weiss ich auch nicht. Aber mit drei Jahren klappt es jedenfalls noch sehr gut.


Zwergwachtel-Liebhaber Offline




Beiträge: 242

09.08.2011 11:59
#22 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Ich kenn es sogar von 4 jahre alten Hennen bzw der Partner dazu war 5 1/2 Jahre und trotzdem war der schlupf bei 100 prozent , hies 8 wf kücken. Wäre aber mal Intressant zu wissen wie lang Nachzucht zu erwarten ist?

----------------------------------------------
4.4 Goulds :gould: :silber:
4.6 Zebras
8.8 Diamantaube
3.3 Schönsittich
2.2 Blauschuppenwachtel
2.2 Feldwachtel
2.2 Virginia Wachtel
3.3 Chinesische Zwergwachtel :wachtel: :wachtel2:
2.4 Elsässer Gänse Grau
und Zwerghühner und Enten


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2011 14:37
#23 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

So jetzt mal ein Bericht:

Von den 7 Eiern sind 3 geschlüpft.
Doch die kleinen sind leider eingegangen, weil die Henne aus irgendeinem Grund nicht mehr gehudert hat:

Ich stell dann nacher noch Bilder rein .

Lg Leon


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

28.08.2011 16:25
#24 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Das ist sehr traurig!
Hast du es nicht schnell genug bemerkt?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2011 20:29
#25 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Ich hatte extra die Wärmelampe dann angemacht, aber es war dann schon zu spät..


Lg Leon


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2011 17:48
#26 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Bilder !!!!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PICT0010.JPG  PICT0094.JPG  PICT0036.JPG 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2011 10:36
#27 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Aber da sind ja doch noch Kleine, wo kommen die denn her? Haben ein paar überlebt??
Süß, die / das Kleine(n)?


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2011 12:29
#28 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Ja die drei sind erst nach 4 Tagen eingegangen, deswegen hab ich auch fotos


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2011 16:34
#29 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

das ist ja echt traurig...
Ich bin selbst ein wenig nervös, weil eine meiner Zwergendamen auch auf Eilein sitzt. Ich kann nicht genau sagen wie lange sie schon fest sitzt und ob überhaupt was schlüpft, da sie am Anfang sehr lange das Nest verlassen hat.
Mal sehen, es könnte diese Woche noch etwas werden. Da muss ich auch sehr aufpassen und beobachten, ob der Hahn wohl brav ist. Oder am besten noch treffen. Kükenfutter ist auf jeden Fall schon drinnen und bei Buchenholzeinstreu habe ich nicht so viele Bedenken, wenn ihnen die Mutter das Futter zeigt. Aber mal abwarten.


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2011 18:21
#30 RE: Sie brütet endlich ! Antworten

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.


Lg Leon


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz