Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.966 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2
Alex ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2011 19:59
#16 RE: Verklüppelte Beine!!! HILFE!!!!!! Antworten

Also um mich zu berichtigen.. durch die Scheibe des Brüters sah es so aus als wären die Füßchen angeschwollen doch als ich es mir später genau angesehen hatte sah ich die 6 oder 7 Zehen an einem Fuß und es sah aus wie ein großer Klumpen.. Außerdem waren die Zehen unterschiedlich groß! Sah sehr komisch aus und bevor es bis es warscheinlich irgendwann mal von selbst "den Geist aufgibt" weil es nicht mehr kann erspar ich ihm wohl lieber das lange leid!


jennifer ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2011 20:11
#17 RE: Verklüppelte Beine!!! HILFE!!!!!! Antworten

@sam

nein! das muss nich unbedingt sein!
ich halte und züchte schon ettliche jahre hühner,sowie fasane (seit geraumer zeit)
Und bisher konnte ich von 10 küken mit spreizbeinen 6 wieder richten!
Sie kommen damit ohne probleme klar..die feinmotorik ist zwar ein wenig verschwunden.
Aber sie können dennoch ohne probleme mit laufen!
Allerdings zur zucht nehme ich die tiere nicht,schlachten tu ich diese auch nicht(sofern es keine hähne sind)

Also hoffnung sollte man immer bei egal welchem tier haben.

gruß
jenny


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.06.2011 22:11
#18 RE: Verklüppelte Beine!!! HILFE!!!!!! Antworten

jennifer, was Alex beschreibt sind keine spreizbeine, die können gerichtet werden, wobei das meines Wissens nach nur bei größeren Hühnervögeln funktioniert, nicht bei so kleinen wie Zwergwachteln, aber wie gesagt, was Alex für eine deformation beschreibt sind keine Spreizfüße.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


jennifer ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2011 17:29
#19 RE: Verklüppelte Beine!!! HILFE!!!!!! Antworten

Hallo,

okay...Ich ging jetzt nur von Spreizbeinen aus!
Wenn das so ist,pardon!

gruß
jenny


myhome77 ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 12:18
#20 Küken sterben einfach Antworten

HAllo noch mal zusammen, habe da ein Problem hatte 30 Wachteleier davon sind 20 ausgeschlüpft, mittlerweile sin es jetzt nach knapp einer Woche nur noch 12 Küken.
Heute Morgen hatte ich einen komischen fall, das Küken sich Geputzt und dann sah es so aus als wenn es sich einen Nerv eingeklemmt hatte weil der kopf die ganze zeit zuckte, es nicht mehr aufstehen konnte und ich es dann später tot in der Aufzuchtbox mit Rotlichtlampe aufgefunden habe, das geht jetzt seit einer woche so das ich ein bis zwei küken fast tgl. dort leblos auffinde, woran könnte das wohl liegen weiß nicht mehr weiter.
Für Antworten und Hilfe wäre ich echt Dankbar


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 12:36
#21 RE: Küken sterben einfach Antworten

Da müssten wir vorher mal folgende Infos von Dir haben:
was fütterst Du den Kleinen
haben sie ausreichend zu trinken
wie alt sind sie jetzt genau?
wo genau hältst Du sie, auf welchem Boden?
welche Temperatur hast Du in der Aufzuchtsbox?

Das ist sehr schwer zu sagen. Es könnte natürlich auch an Inzucht oder auch Überzüchtung liegen. Woher hast Du denn die Eier?


Seiten 1 | 2
Fußringe? »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz