Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.723 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:00
Wachteln hüpfen wie Kängurus Antworten

hallo zusammen.

meine wachteln sind jetzt 4 wochen alt.habe sie selber aufgezogen und sie sind sich auch an mich gewöhnt.

in letzter zeit ist mir augefallen das sie immer wenn ich füttern gehe, das sie umherhüpfen wie ein frosch.

ich merke aber nicht was das genau heissen soll???

angst haben sie glaube ich nicht sonst könnte ich sie nicht streicheln.

kennt jemand das auch???

gruss philipp


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:09
#2 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Das hüpfen machen die Zergwachteln auch.Ich denke,das es ein gefühl der Zufriedenheit und des
sich wohlfülens bedeutet.Es gibt bestimmt auch noch andere Meinungen.
LG Detlev


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:12
#3 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

ich denke eben auch dass sie das aus freude machen aber bin gespannt auf andere meinungen.

oder sie stammen von fröschen ab hehe


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

07.03.2011 18:18
#4 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Hm, von meinen beiden Neuen kenn ich das auch und habe es ebenfalls als Übermut/Zufriedensein gewertet. Von jungen ZW kenn ich das ebenfalls, in der Regel machen sie das irgendwann nicht mehr so oft .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:22
#5 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Zitat von Waldfrau
von jungen ZW kenn ich das ebenfalls, in der Regel machen sie das irgendwann nicht mehr so oft .




das darf aber nicht passieren dann würde es ja heissen sie sind nicht mehr glücklich


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

07.03.2011 18:23
#6 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Nein, wenn sie älter sind werden sie einfach ruhiger .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


de ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:26
#7 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Ich denke da spielt auch Übermut mit.
Meine kleinen Meerschweine springen auch oft, wenn sie noch jung sind.
Die haben einfach Freude am Leben ;-)


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:30
#8 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Hallo Subi,

mach Dir gar keinen Kopf, die fühlen sich wohl und testen zum Teil auch ihre Flügelchen aus. Dann hüpfen sie rum wie die Springbohnen und schlagen mit den Miniflügelchen. Das ist Übermut und Freude, aber gar kein Grund zur Besorgnis. Du hast ja auch viel Platz für die Kleinen, was ihnen natürlich besonders viel Freude macht. Also, keine Sorge, sondern sei froh dass sie hüpfen, das heißt, sie sind gesund!


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:30
#9 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

eine ist mir sogar schon aus dem stall rausgehüpft. ich hatte dei türe nicht zu somit stand der freiheit nichts mehr im wege.ich brauchte eine geschlagene halbe stunde um die wachtel wieder einzufangen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bibi photos 002.jpg 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:31
#10 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Hihi... das kenne ich. Zwerge sind da noch viiiiiel flinker als die träääägen, faulen Legewachteln


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:34
#11 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

also ich kenne eigentlich keine faulen LW. meine waren oder sind immer aktiv.gut ich habe null ahnung von ZW deshalb vielleicht.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:42
#12 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Dann stell dir mal eine aktive LW vor und multipliziere mit Faktor x . Ich sehe es an meinem "Pärchen": die Legewachtel läuft zwar schon immer wieder mal, aber der Kleine Zwerg ist so flink und piepst immer süß vor sich hin, dass die große Wachtel gar nicht mitkommt. So schnell kann die nicht mal gucken . Nein, ganz so ist es nicht, aber im Grunde sind Zwerge noch flinker und beweglicher als LW.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 18:46
#13 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

ich denke es hat auch damit zu tun das LW die energie brauchen um eier zu legen.

deswegen sind sie augepowert ??!!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 20:00
#14 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

Bei den Zwergen hatten wir das Thema auch schon mal. Ja, da sind sie wohl alle gleich

Freude....und andere Beobachtungen


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 20:12
#15 RE: Wachteln hüpfen wie kängurus Antworten

ja demnach scheint es so das sie viel spielen im kindergarten alter.ich dachte zuerst immer das ist was wie eine angriffsstellung das sie dich ataktieren wollen hihi


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz