Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.019 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
Tom ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2011 17:42
#16 RE: Henne liegt oft antworten

Ah, okay, meine Eltern haben ne Schildkröte, da hat das 40€ gekostet... daher dachte ich, dass das auch so teuer ist.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2011 18:15
#17 RE: Henne liegt oft antworten

Bei uns sind es auch 10 € und nach 2 stunden weiß man das ergebnis


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2011 18:16
#18 RE: Henne liegt oft antworten

Bei meinen Eltern dauerte es genau eine Woche!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.01.2011 20:05
#19 RE: Henne liegt oft antworten

Ja, es kommt drauf an. Eine Untersuchung nur auf Parasiten ist recht günstig, so wie Claudia schrieb.

Eine Untersuchung auf Bakterien/Viren ist teurer, da hier eine Kultur angelegt werden muss, ca. über zwei Tage.

Leider irrst du dich darin, dass das Ergebnis immer positiv ist. In 50% der Fälle wird ein Erreger gefunden. Die Tiere werden dann sofort behandelt, da mein TA direkt auf Antibiotikaresistens testen kann und somit ziemlich genau weiß welches Medikament das Richtige ist.

Die Euro sollte dir die Gesundheit deiner Tiere schon wert sein! Damit verhinderst du immerhin ggf. eine schwerwiegender Erkrankung, wenn sich mal ein hartnäckiger Keim eingeschlichen haben sollte.
Leider wird das mit der Kotprobe viel zu selten gemacht, obwohl es kaum Arbeit ist und zweimal im Jahr zwischen 30 und 45€ (je nach TA) zu bezahlen find ich jetzt ehrlich nicht das Ding. Tieren kosten nunmal viel Geld!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2011 11:39
#20 RE: Henne liegt oft antworten

Für die Untersuchung auf Parasiten habe ich 22 Euro bezahlt und für die Untersuchung
auf Vieren und Bakterien und nochmal Parasiten ,beim zweiten mal 42 Euro.
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.02.2011 14:10
#21 RE: Henne liegt oft antworten

Nur für die Parasiten 22€? Das ist ganz schön teuer!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2011 19:42
#22 RE: Henne liegt oft antworten

Ja nur für die Parasiten.Ja da habe ich auch nicht schlecht geschaut.Das ist das
doppelte,was ihr so bezahlt!Insgesamt habe ich für die Behandlungen 95 Euro bezahlt.
Das nur für unsere jungen Forumsmitglieder die immer mehr Tiere haben wollen.Wo die Eltern
sich nicht an den Kosten beteiligen.
LG Detlev


Korona Offline




Beiträge: 2.212

12.02.2011 19:51
#23 RE: Henne liegt oft antworten

Hi Detlev,

finde ich sehr gut das du das schreibst, also was du nun bezahlen musstest.
Denn die Tierarztkosten werden gerne unterschätzt...
Man was ich die letzten Jahre für Tierärzte ausgegeben habe, davon könnte ich einen Traumurlaub machen.
Und zum Glück teile ich mein Pferd mit meiner Mutter, weil die Tierarztkosten könnte ich in der Ausbildung nicht alleine bewältigen.
Aber auch bei den ganzen anderen Tieren kann einiges zusammen kommen wenn sie mal krank werden, ich habe dafür immer Geld auf der Seite liegen das nicht angerührt wieder außer für das...

Liebe Grüße,
Karin


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.02.2011 19:56
#24 RE: Henne liegt oft antworten

Genau so ist es! Ich will ebenfalls nicht wissen was ich bisher gelatzt habe, allein für Vorsorge usw.

Detlev, wurde der Kot denn vor Ort überprüft oder eingeschickt?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2011 20:03
#25 RE: Henne liegt oft antworten

Die Parasiten Untersuchung beim ersten mal,wurde vor Ort gemacht.
Bei der zweiten Untersuchung wurde eine Kultur angelegt.Das wurde nicht
vor Ort gemacht.
LG Detlev


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.02.2011 20:14
#26 RE: Henne liegt oft antworten

Ok, dafür das die das vor Ort gemacht haben isses ne Frechheit. Evt. kannst du dir ja für diese Untersuchung einen TA suchen der etwas günstiger ist.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2011 20:32
#27 RE: Henne liegt oft antworten

Berlin ist wahrscheinlich doch etwas teurer!Das war eine Tierklinik.Dort haben sie einen Spezialist für Vögel
Nur deswegen bin ich dort hingegangen! Ansonsten habe ich eine TA,wo wir mit unsere Katze hingehen
Ich muß dort mal nachfragen was es kostet!
LG Detlev


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 03:17
#28 RE: Henne liegt oft antworten

Nach 5 Empfehlungen, habe ich nun endlich eine vogelkundige Tierärztin in München gefunden. Ist gar nicht so leicht, da sich die meisten mit Wachteln oder Zierwachteln nicht auskennen. Ich fahre am Montag mit meinen 3 großen Zierwachteln hin, Vorsorge und Rundumuntersuchung. Bin gespannt was es kostet, gebe Euch dann Bescheid.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 17:14
#29 RE: Henne liegt oft antworten

Heute war ich mit meinen 3 großen Rackern bei der Tierärztin und die 3 wurden über eine Stunde lang untersucht. Auf Herz und Nieren... von Kotprobe angefangen, bis hin zu Kropfabstrich, Flügelkontrolle, Krallen stutzen etc. Alles in bester Ordnung, was mich sehr freut. Sie war sogar mit meinem viel zu klein geratenen Virginiawachtelhahn zufrieden. Ich habe noch eine Salbe für trockene Füßchen für meine Straußidame bekommen und ein paar homöopatische Tabletten fürs Wohlbefinden. Für die 3 und über eine Stunde habe ich 85 Euro bezahlt.
Ich weiß nicht, wie teuer das im Vergleich ist, aber ich denke der Preis ist absolut in Ordnung, oder was meint ihr? Zudem war sie sehr nett und hat mir alles genau erklärt, auch sehr gute Tipps gegeben.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 17:27
#30 RE: Henne liegt oft antworten

Hallo Astrid
Ich glaube der Preis ist ok.Schön,das alles in Ordnung ist.Da ist man immer froh.
Bei meiner letzten Rechnung hatte ich vergessen noch 28,51 Euro dazu zu rechnen!Das war für
die Behandlung des kleinen silbernen.Es sind jetzt 123,51 Euro nicht 95 Euro.
LG Detlev


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen