Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 488 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Miril ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 19:18
Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Hallo

Ich suche einen Vogelkundigen Tierarzt in meiner Nähe da ich mit einer meiner Damen leider zum Tierarzt muss. Mir wäre es lieber könnte ich einen ansteuern der sich auch bissl darauf spezialisiert hat denn die Tierärztin wohin ich immer geh hat nur ne kleine Praxis und kennt sich wohl eher mit Hund und Katz aus.

LG Claudia


Edit:

Okay ich hab nun die Praxis hier in Hamburg Bergedorf gefunden http://www.ewe-fenske.de/ hat jemand Erfahrung damit?


king quail fan ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2011 21:16
#2 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Hi,
ich habe leider keine Erfahrung mit speziellen Vogeltierärzten, aber wenn du bei Google "vogeldoktor" eingibst, kannst du nach PLZ sortiert vogelkundige Tierärzte aus deiner Nähe finden.
Vll. hilft dir das ja ein wenig. Zur Not würde ich immer nach Erfahrungsberichten im Internet ausschau halten. Da findet man manchmal auch eine Menge.
LG Lara


Miril ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 19:05
#3 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

So hier mal ein kleiner aber bescheidener Erfahrungbericht.

Ich war Montag bei Frau Dr. Fenske in Bergedorft da meine Einzelwachtel Blut spuckte, so dachte ich zumindest. Sie saß auch nur noch in der Ecke rum und plusterte sich und kam nicht wie gewohnt gleich angerannt wenn man auch nur in die Nähere ihres Terrariums kam.

Von mir aus brauchte ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln etwas über 2Stunden,da ich Rollstuhlfahrein bin, bin ich auf Fahrstühle angewiesen, was das ganze mnoch verlängert, sonst käme man wohl in ca 1 1/2Stunden von Buxtehude dorthin.

Die Praxis liegt im ersten Geschoß eines 3geshcoßigen Hauses. Die Räume sind hell, groß und freundlich. Im Wartezimmer warteten weiter Vögel auf Behandlung bei Frau Dr. Fenske.

Frau Doktor ist noch recht jung aber wie auch das restliche Team sehr freundlich und nimmt sich die Zeit die notwenig ist. Hab bei Tierärzten auch schon erlebt das man nur ganz schnell abgefertig wird.

Da ich nun das erste mal mit einem Vogel beim Tierarzt war weiß ich nicht ob andere nicht auch so gehandelt hätten, aber ich fand sie hat schnell das Problem gefunden.

Mein Wachtelchen hat sich wohl am Schnabel verletzt, welche ein wenig gestaucht scheint und eben die Haut ringsum blutg war.
Zur Behandlung gab es Metacam um die Schmerzen zu bekämpfen, denn die hatte die Wachtel wohl ordentlich und Baytril um eine Entzündung vorzubeugen.

Das ganze steht nun unter meine weiteren Beobachtung, wirds wieder gut müssen wir nicht nochmal hin und derzeit schauts besser aus. Sie versucht auch wieder zu fressen. Nun muss ich schaun ob ich das Gitter durch Glas ersetze, denn ich bin mir sicher sie blieb am Gitter der Tür hängen wo sie immer wie dumm rumhackt wenn sie jemanden hört.

Ich hatte schon mit schlimmeren wie Magen-Darm oder Kropf gerechnet.


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 19:20
#4 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Hallo Miril
Was hat das denn gekostet?
Liebe Grüße


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.01.2011 19:46
#5 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Ich bin zwar gegen die dauerde Gabe von Baytril bei Vögeln gegen einfach alles weil man fürchten muss das es so balt nicht mehr hilft, aber wen der Tierarzt nichts anderes da hat dan ist das schon in Ordnung. haubtsache sie bekommt dieses Antibiotikum nun auch zu ende und es bleibt nicht bei der Einmalgabe.
Metacam ist meines wissens das einzige nichthomeopatische Schmerzmittel was es für Vögel giebt, hat bei mir auch imemr gute Dienste geleistet.
Ich hofe nun deine kleine erholt sich gut.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Miril ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 20:47
#6 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Das ganze hat mich rund 40 Euro gekostet, dafür das die ne Vogelspezialistin ist unnd es eben einmal AB und Metacam gesprizt gab sowie der Rest für daheim, fand ich das vollkommen ok.

@Neljie
Natürlich bekommt die Wachtel das nun weiter bei mir Oral verabreicht. 1mal am Tag 0,1ml Baytril und 2mal am Tag 0,05ml Metacam.

Ich seh bisher nur das es dem Tier wieder besser geht und es sogar schon wieder gerufen hat, was die letzten drei Tage nicht der Fall war. Futtern geht auch schon wieder etwas besser.



Desweiteren weiß ich nun auch das das Einzeltier wohl ein Hähnchen ist und kenie Henne wie von mir vermutet wurde.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 21:58
#7 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Stadtbahnstraße 34
22393 Hamburg
Tel.: 040 633 113 11 ich glaub das ist zu weit oda ?


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 22:03
#8 RE: Vogelkundiger Tierarzt bei 21614? antworten

Oh wie schön, dass es ihr schon wieder besser geht!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen