Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 5.649 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2 | 3
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.01.2009 10:42
#16 RE: Nistmaterial antworten

Und, werden wir auch ein Beispielfoto von dir bekommen ?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2009 13:57
#17 RE: Nistmaterial antworten

Sobald meine 2 heute mittag in die andere Box umgezogen sind ..... und wieder ein nest gemacht haben so wie
diesemal werd ich noch ein bild machen ...bin eh noch ein Bild von meinen beiden schuldig ;)
Aber ich muss erst noch die Akkus meiner Kamera laden ;) aber ich werd mich dann melden .


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

16.09.2009 19:47
#18 RE: Nistmaterial antworten

Ich würde das hier gern nochmal aufgreifen.



Also ich wollte mal fragen, wie ihr zu Tierhaaren steht ... Als Profis



Ich hätte die Gelegenheit Haare von einer süßen Westhighland-Terrier Dame (Cora) zu bekommen, da sie sehr gepflegt ist.



Bei Quiko oder Anderen kann man ja auch Haare bestellen, also kann das ja nicht so abwägig sein.

Schreibt mir einfach eure Komentare ...



HEL

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

16.09.2009 21:40
#19 RE: Nistmaterial antworten

Wasch und desinfizier sie, dan gehts

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

18.09.2009 19:20
#20 RE: Nistmaterial antworten

Okay ...

Ich probiers ...

Hat jemand schon mal Haare als Nistmaterial von euch genommen oder mach ich grad n Anfang ?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.09.2009 18:18
#21 RE: Nistmaterial antworten

Also mit Haaren wäre ich ganz vorsichtig! Da ist nämlich das Problem, wenn die Wachteln mit ihren Füßchen hängen bleiben, können sie sich sehr stark verletzen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

22.09.2009 18:38
#22 RE: Nistmaterial antworten

Sie sind nur maximal 3cm oder so lang, wenn sie abgeschnitten sind ...

Denkst du das ist immernoch gefährlich?

Dann lass ich es lieber

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Arneburg ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2009 18:52
#23 RE: Nistmaterial antworten

Nimm bloß keine Tierhaare, etc. Hab sehr schlechte Erfahrung
damit gemacht.

Gruß, Silvio.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.09.2009 19:25
#24 RE: Nistmaterial antworten

Frage beantwortet .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

23.09.2009 21:00
#25 RE: Nistmaterial antworten

WUNDERBAR

Darf ich fragen, welche schlimmen Erfahrungen ?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Celi11 Offline




Beiträge: 178

13.01.2012 19:14
#26 RE: Nistmaterial antworten

Also ich biete meinen ZWs lage(keine Ahnung wie man das schreibt)an das ist noch weicher als Heu aber so dick das sie sich nicht an den Füßchen verletzen können.

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2012 20:17
#27 RE: Nistmaterial antworten

Silage? Oder Heulage, ist Welkgras nicht ganz getrocknet und dürr wie Heu, sondern noch Feucht gepresst oder eingefahren. Silage vom 2 Schnitt eignet sich aber kaum, da es vergorenes Gras ist. Was auch geht ist man nimmt glatte Grashalme und trocknet sie einen Tag dann sind sie auch angewelkt, und lassen sich perfekt als Nestformen. Heulage ist trocken und länger und relativ gut geignet da es sich besser formen lässt als Stroh und Heu.


Celi11 Offline




Beiträge: 178

13.01.2012 22:00
#28 RE: Nistmaterial antworten

Kann ich es trozdem verwenden?

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2012 23:21
#29 RE: Nistmaterial antworten

Solang es trocken ist und nicht irgendwie voll mit Schimmel dann schon. Wo hast du das denn her? legs doch mal auf die Heizung dann dürfte nichts passieren...


Celi11 Offline




Beiträge: 178

14.01.2012 00:06
#30 RE: Nistmaterial antworten

Aus dem Reitstall.

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


Seiten 1 | 2 | 3
«« Fremde Eier
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen