Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.393 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2 | 3
Sam ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 14:43
Tan & Kerria antworten

So, hier nun die Beiden, wie gesagt hatte sich Kerria etwas das Köpfchen verletzt...









Und der Frauenknast!


de ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 14:48
#2 RE: Tan & Kerria antworten

Wenn ich das richtig sehe ist das ein Wildfarbiger Hahn und eine Wildfarbige Latz- und Schwingenschecken Henne


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

29.08.2010 14:52
#3 RE: Tan & Kerria antworten

Hihi, naja, Latzschecke ist ein wenig übertrieben, dass sind ja nur ein paar weiße Federn, aber das ist sonst korrekt, beide sind wildfarbig. Übrigens sehr schöne Fotos und was man von der Voliere wieder sieht ist klasse !
Das Köpfchen wird in Nullkommanix heilen, bin gespannt wie die beiden sich einleben !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


de ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 14:57
#4 RE: Tan & Kerria antworten

Ja, wirklich Hübsch.
Sowohl die Voli, als auch die Zwerge


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 16:04
#5 RE: Tan & Kerria antworten

Mann hätte noch mehr von der Voli gesehen, aber ich musste was abschneiden wegen der Bild-Größe
Aber Tina hat es ja abgesegnet!

Also bezeichne ich die Kleine als Schwingenschecke?


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2010 16:25
#6 RE: Tan & Kerria antworten

Das war richtig süß! Tan hat mit Mehlwurm >Tuk-Tuk< gemacht! Dann hab ich halt Kerria mal ebend rübergelassen, doch die hatte alle Mehlwürmer runtergeschlungen bevor er überhaubt einen zum >Tuk-Tuk< in den Schnabel bekam!


Korona Offline




Beiträge: 2.212

04.09.2010 18:28
#7 RE: Tan & Kerria antworten

hehe ja Hennen können so gierig sein Wie geht es denn deiner Kerria? Heilt das Köpfchen gut?


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2010 19:51
#8 RE: Tan & Kerria antworten

Köpfchen heilt prima, aber ich bezweifle ob da je wieder Federn wachsen... Die Haut (in der ja die Anlagen für die Federn sind)ist komplett weg. Aber alles schön verschörft.

Sie ist letztens beim Wasser wechseln rausgesprungen und beim Einfangen hab ichs mir mal angesehn.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.09.2010 10:23
#9 RE: Tan & Kerria antworten

Kommt Zeit kommt Rat. Ich denke schon dass das nachwächst, es dauert eben nur !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2010 16:21
#10 RE: Tan & Kerria antworten

Heute Morgen ist Tan geschlagene 5 mal zu Kerria gehüpft! Leider hab ich kein höhres Gitter und hab es nun ganz raus gemacht, er jagt sie nicht und gehackt wird auch nicht, aber sie haben jezt die ganze Fläche zum Laufen.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.09.2010 16:29
#11 RE: Tan & Kerria antworten

Wenn du ein Auge drauf behälst sollte es auch keine größeren Probleme geben !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2010 17:36
#12 RE: Tan & Kerria antworten

Hier mal ein Bild von vorgestern:


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

05.09.2010 17:41
#13 RE: Tan & Kerria antworten

Das wird schon wieder, dauert halt eine Weile !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Korona Offline




Beiträge: 2.212

05.09.2010 19:59
#14 RE: Tan & Kerria antworten

Das glaube ich auch, hatte auch mal bei einem Hahn eine Kopfverletzung. Diese ist wieder komplett verheilt mit Federn und allem drum und dran. Einfach abwarten


Berit ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2010 10:55
#15 RE: Tan & Kerria antworten

Sehr schöne Henne
mein Hahn ist auch ein Latz- und Schwingenschecke


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen