Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 478 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Staetzlinger ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 10:00
Darf ich vorstellen antworten

So ich wolte euch mal einen meiner kleinen vorstellen, wobei klein schon garnicht mehr angebracht ist,schließlich ist er schon ein halber kerl.
Er ist aus der Verpaarung dunkel x dunke gefallen und ist selbst wf, was wohl bedeutet, dass beide eltern vögel nur einfaktorig dunkel sind.
Mir persönlich kommt er aber für wf etwas hell vor.
Das könnte jedoch auch einfach daran liegen, dass das gefieder noch im wechsel ist und noch nicht so exakt sitzt.
oder was meint ihr????
Lg, Simon

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CIMG1751.JPG  CIMG1767.JPG  CIMG1768.JPG  CIMG1775.JPG  CIMG1776.JPG  CIMG1778.JPG  CIMG1786.JPG  CIMG1793.JPG 

Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 10:17
#2 RE: Darf ich vorstellen antworten

Also süss ist er auf jedenfall


Staetzlinger ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 13:30
#3 RE: Darf ich vorstellen antworten

danke, das stimmt.
er ist auch nicht so scheu wie die anderen.
bin echt gespannt wie er sich macht wenn erstmal das gefieder fertig ist.....
Lg, Simon


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

27.08.2010 14:35
#4 RE: Darf ich vorstellen antworten

Hm, könnte es evt. sein das er rehbraun ist?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Korona Offline




Beiträge: 2.212

27.08.2010 14:59
#5 RE: Darf ich vorstellen antworten

Ich dachte immer dunkel vererbt sich dominant? Wenn beide Eltern dunkel wären dürfte er doch auf ekinen Falle ine Maske zeigen? Oder täusche ich mich da nun komplett?


Bruinenn ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 15:26
#6 RE: Darf ich vorstellen antworten

Die Brust ist so schön graublau, ist mir aufgefallen...


Staetzlinger ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 16:25
#7 RE: Darf ich vorstellen antworten

Rehbraun könnte schon sein da ein Kücken definitiv eine henne in rehbraun war, nur ist dieses leider eingegangen.
ich habe aber persönlich noch nie einen hahn in rehbraun gesehn und in der farbschalgdatenbank ist auch keiner drin, weshalb ich keine ahnung habe.
Dunkel vererbt sich zwar dominant, jedoch kann es sein dass wenn beide eltern nur einfaktorig dunkel sind (deshalb noch einen rezessiven faktor in sich tragen)
beide das rezessive gen an einen ihrer nachkommen vererben und so kommt die in diesem fall rezessiv vererbende Maske doch zum vorschein.
Ich war auch überrascht doch durch die dominante vererbung des dunklen faktors ist es unmöglich zu sagen was die eltern noch für gene in sich tragen.
vllt mag sich noch jemand anderes dazu äußern( vllt nelje^^).
Jemand der sich mit den farbschlägen besser auskennt als ich...
Aber waldfraus rehbraun könnte schon sein...
Bitte um aufklärung xD
Lg, Simon


de ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 16:33
#8 RE: Darf ich vorstellen antworten

Geh mal auf www.sawax.de
Dann ist links eine Auswahlliste
Da geh mal auf "Farbschläge der Zwergwachteln"

Wähle da dann Rehbraun aus

Ich hoffe, ich konnte helfen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

27.08.2010 20:37
#9 RE: Darf ich vorstellen antworten

Der ist nicht Rehbraun, der ist allerhöchstens Geperlt, aber ich würde noch etwas warten bis er sauberer ausgefärbt ist. Scheint aber einfach Wildfarben zu sein
Ich denke du bist einfach so an die Dunklen Wachteln gewöhnt das er dir sehr hell vorkommt.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

28.08.2010 16:38
#10 RE: Darf ich vorstellen antworten

Das hier sind Rehbraune, mal so zum vergleich: http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeig...htel-a73029682/
Ich möchte nur hoffen die leben nicht dauerhaft auf Zeitung..obwohl die Zeitung so aussieht... (ich sollte aufhöhren solche Anzeigen zu finden, das frustriert mich... )

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Staetzlinger ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 17:28
#11 RE: Darf ich vorstellen antworten

ja stimmt der ist noch erheblich heller.
na mal abwarten wie er aussieht wenn er durchgemausert ist.
Lg, simon


«« Tan & Kerria
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen