Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 2.272 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2009 20:41
Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Guten Abend zusammen.

So wie es bis jetzt ausieht bekommt mein Hahn morgen wieder eine Wildfarbige Henne.
Aber wie gewöhne ich sie an einander ? Bzw kann ich sie einfach zusammen setzen ?
Ich will blutig hackerein von seiner seite aus vermeiden ,da er seid ca 4 Monaten Singel ist.
Was würdet ihr machen ?

Lg Beni


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2009 20:53
#2 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hey Ho,

setzt sie einfach dazu. Rangeleien wird es geben, egal wie du sie reinbringst, schließlich muss die Rangordnung geklärt werden.
Die einzigste Möglichkeit wäre vllt. die so zu trennen das sie sich sehen können aber nicht aneinander geraten.

mfg


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.03.2009 00:50
#3 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hey Beni,
dass sind ja super Nachrichten! Klasse dass das geklappt hat !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Arneburg ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 11:17
#4 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hallo,

ich würde die Tiere erstmal nur auf Hörweite bringen. Danach
auf Sichtweite und dann die Käfige zusammen schieben.
Und erst jetzt würde ich den Erstkontakt wagen. Sofort
zusammen schmeißen, kann ich mir leisten. Meine Voliere ist
groß genug für solche Experimente.

Gruß, Silvio.


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 11:22
#5 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Guten Morgen Marie es hat leider net geklappt da es eine Art Wettbieren gab um die Henne.
und mir 40 €uro zuviel waren . Für neh ebenfalls Silberfarbig gerperlte.
Dann muss eben noch warten. Die Farbe wäre mir egal solang sie geperlt ist und kein
schecke! :(


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

08.03.2009 14:22
#6 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hm schade, dass war wohl nichts. Naja, vllt beim nächsten mal!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 15:52
#7 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hallo Sozi,

kann ich ja kau glauben! 40 Eu für eine Henne?
Ich gehe hier nächste Woche auf die Börse, da bekomme ich sie für 10 Eu.
Nur wie die Henne zu Dir bekommen?
Meine Arbeitskollengin fähr öfters zu ihrer Familie nach BW.
vielleicht kann sie Dir die Henne bringen.
Wäre so ein Vorschlag von mir


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 16:21
#8 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hey,

BW?! Wo genau wohnst du? Evt. könnte ich dir einen sehr erfahrenen Züchter sagen.

mfg


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 17:30
#9 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Ich war heute auch auf nehr Börse und
dann hab ich die gewünschte 1 zige Wachtel Henne.
Die ich auf der ganzen Börse finden konnte schon vor mir und der Preis
war 10 Euro und dann kommt da einer und bietet dem 40 €uro ...
und dann hat er sie an den verkauft.
Wie sollte die zu mir kommmen. Keine Ahnung ,
das wäre natürlich eine idee ,aber wo genau nach BW ?
Und welche Farben sind definitiv vorhanden.

Ich hätte ja gern wenns geht neh Isabell farbige oder Elfenbeinfarbige mit Perlung .
Aber die sind woll schwer zu bekommen

Wenns des net geben würd wäre neh silber geperlte oder wildfarbig geperlte die bereit legt
auch okey :)


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 17:32
#10 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Im Landkreis Göppingen.
Es muss halt preislich aber an de möglichkeiten
eines Schülers angepasst sein. Da ich maximal 10 €uro zahlen würde:
Auser es sind die genannten farben.


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 17:36
#11 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hey,

okay.. ist dann wohl doch etwas weiter entfernt. Der besagte Züchter wohnt in Wöschbach, falls dir das was sagt.
Wenn du die Nr. o.ä. haben willst schreib ne PN.
Preislich hab ich meine Wachtel für 15€ bekommen. Denke er gibt dir das Weibchen für 10€ da er gern Jugendzüchter unterstüzt.

mfg


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2009 15:29
#12 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hallo Sozi,

leider wohnt die Familie meiner Kollegin auch zu weit weg von Dir,
in der Nähe von Künzelsau…
Also hier gab es auf der letzten Börse alles: silber-geperlt, elfenbein-geperlt, rebhuhnfarben-geperlt und wildfarben-geperlt
Der Versand kostet allerdings 38 Eu
Ach ja sch… der Hund was drauf!
Wenn ich Samstag was bekomme, dann schicke ich Dir die Henne umsonst!
Dann bezahlst Du nur die Henne, ich den Versand


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2009 19:13
#13 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Des kann ich doch garnet anehmen.
Also wie stellts du dir des genau vor ?
Bitte um eine PM , zwecks genauer vorstellung ,
wie des dan Ablaufen soll..

Elfenbeinfarbig-Geperlt wäre mir am liebsten.

Naja jetzt muss ich mich nur noch entscheiden wegen der Farbe der Henne.

Danke für des angebot .


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

10.03.2009 10:28
#14 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Hey Astrid, dein Angebot find ich klasse ! Die Jugend von heute muss ja gefördert werden, super .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2009 13:29
#15 RE: Neue Henne ( Aneinander gewöhnen aber wie ) Thread geschlossen

Danke nochmal fürs Angebot ,des nehm ich dankend an ...

@Marie so jung bin ich auch nimmer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen