Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 5.833 mal aufgerufen
 Spezialfutter & Nahrungsergänzungen
Seiten 1 | 2
Sukkubus ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2010 20:56
Lebendfutter antworten

Hallo, normalerweise bekommen meine Zwerge Mehlwürmer aber ich habe hier noch eine Dose mit kleinen Wanderheuschrecken sitzen und wollte mal fragen ob ich die vieleicht verfüttern könnte?
Für meine kleinste Vogelspinne sind sie zu groß und für meine Mittlere noch zu klein und die Große würde da soweiso nicht ran gehn wenn dei Tiere größer werden.
Wäre also wirklcih praktisch wenn ich sie den Wachteln geben könnte.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2010 08:04
#2 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Einen Versuch wäre es doch allemal wert.


Sirius123 ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2010 14:11
#3 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Hallo,

also ich füttere meinen Wachteln, im Sommer Wiesenplankton, da sind auch kleine Grashüpfer dabei. Dann bekommen sie Heimchen (klein bis mittlere Größe), Ameiseneier, Gammarus, Wasserflöhe getrocknet, und frischgehäutete Mehlkäferfarven (auch Puppen).


Sukkubus ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2010 14:24
#4 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Na dann hab cih ja gute Chancen abnehmer für meine Heuschrecken zu finden ^^
Wenn cih damit bei meiner Spinne ankommen würde wäre sie über alle Berge und das am besten auch glaich auserhalb des Terras, hinterm Aquarium hats ihr ja sehr gut gefallen *hust*
(Ja es ist ein Merkwürdiger anblick eine Vogelspinne zu sehen die vor einer ca Heimchen großen Heuschrecke flieht wenn sie selbst schon ca 6,5 cm Körperlänge hat +Beine)

Dann bin cih mal gespannt was dei wachteln dazu sagen, Mehlwurmpuppen kommen ja acuh gut an


Celi11 Offline




Beiträge: 178

14.01.2011 22:16
#5 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Ich machs nicht so kompliziert, Heimchen sind gefährlich, weil wenn sie dir mal entkomme, hast du lange Freude im Haus. Sie verstecken sich gut und vermehren sich gern.
Ich geh einfach in den Garten heb einen Stein hoch nehme ein paar Kellerasseln und mein Hahn ist glücklich Ohrenkneifer lieben Sie auch .
Karuso hat sie dann immer gerne seiner Henne angeboten.

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


summersprosse ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 20:34
#6 RE: Welches Lebendfutter? antworten

ich füttere getrocknete Bachflohkrebse :)


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 21:34
#7 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Im frühjahr nach dem ersten schnitt die jungen Grashüpfer und für die LW bekomm ich von meiner Mutter immer die Regenwürmer wenn sie was im Garten macht


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.11.2011 21:44
#8 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Tuh das nicht, Regenwürmer übertragen die Schwarzkopfkrankheit die bei Geflügel relativ sofort zum Tot führt. Wen sie selber einen Wurm jagen ist das kein Problem, aber wen man sie bei der Gartenarbeit ausgräbt erwischt man auch Würmer die krank sind und nicht mehr in der Lage an die Oberfläche zu kommen, giebt man die den Wachteln ist es aus. Ich habe vor vielen Jahren so drei Hennen, zwei Hähne und 7 Küken verlohren. Abgesehen von Regenwürmern kann man alls Insekten füttern, vor allem was abends so um die Lampen fliegt, oder mit dem Köcher über Wiesen hüpfen
Lg
nele

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 21:59
#9 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Gut dann bleiben die Regenwürmer weg aber Mehlwürmer sind hier sauteuer! Und selber Züchten darf ich nicht


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 21:29
#10 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Von Schwarzkopfkrankheit hab ich auch schon gehört. Trotzdem geb ich meinen Regenwürmer. Sie können dran sterben klar, aber sie könnten sich ja auch gegenseitig umbringen... die Wahrscheinlichkeit vom beidem ist in meinen Augen gering.
Aber das kann jeder machen wie er meint.

Kauf dir Mehlwürmer am besten getrocknet in großen Mengen. Dann kostet 1 Liter vielleicht 1€.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

11.11.2011 10:17
#11 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Hallo Julia,

also die Einstellung finde ich nun nicht so gut.
Wieso gehst du so ein unnötiges Risiko ein?
Deine Tiere leben doch auch drausen und bekommen da sicherlich genug lebendfutter ab, da brauchst du doch nicht extra evtl. kranke ausgebuddelte Regenwürmer verfüttern? Vorallen sind wie du sagst die Mehlwürmer nicht so teuer.
Klar kannst du das Risiko eingehen wenn du das willst, das kann dir eh keiner verbieten, aber behalte doch sowas für dich und spiele das nicht runter.

Grüße,
Karin


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.11.2011 14:06
#12 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Da kann ich Karin nur unterstützen. Warum so ein sinnloses Risiko eingehen, wenn es genug Alternativen gibt?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2011 14:08
#13 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Naja bei uns sind die Mehlwürmer richtig teuer da bekommste für nen 1€ gar nichts!


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2011 19:32
#14 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Matze, schau mal im Internet nach großen Mengen Mehlwürmern. Die kosten zwar insgesamt dann recht viel, aber 1 Liter dann etwa nur 1€.
Vielleicht kennst du jemanden, mit dem du die Mehlwürmer zusammen kaufen kannst. Hab ich auch so gemacht.


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2011 19:52
#15 RE: Welches Lebendfutter? antworten

Da sammel ich lieber Grashüpfer


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen