Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.292 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2
Ulli ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2010 19:16
Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Hallo zusammen,
bin neu in der Wachtelhaltung. Habe ja wie vielleicht schon gelesen, zwei Wachteln aus dem Zoofachgeschäft. Hahn und Henne waren schon gerupft. Verkäufer erzählte, sie wurden von größeren Wachteln gerupft. Nahm die Tiere trotzdem mit. Jetzt beobachte ich, wie er die Henne rupft. Seine Federn wachsen nach. Das heißt sie lässt ihn in Ruhe. Legt sie ein Ei, wird es von ihm auch kaputt gepickt. Ist das normal?
Noch ne Frage, was macht ihr mit den Eier?

lg Ulli


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.03.2010 19:42
#2 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Nein, das Verhalten ist definitiv nicht normal.

Das die Eier gefressen werden ist eine schlimme Angewohnheit, die du so schnell wie möglich unterbinden solltest.
Was fütterst du im Moment? Liste das mal bitte genau auf.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ulli ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2010 11:36
#3 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Hallo,

vorerst mal habe sie erst seit 1 1/2 Wochen, und sie war schon gerupft.
Ich füttere ihnen kleine Pellets die sind vom Zoohändler als Alleinfutter angeboten. Habe aber den Essensplan natürlich erweitert. Körner meines Wellensittichfutter, Eifutter, Mehlwürmer, Salat, Apfel, gehobelte Karotten.
Habe schon überlegt, ob ich etwas Körner und Mehlwürmer in den Sand streuen soll, damit sie beschäftigt sind.

Danke dir für deine Antwort.

lg Ulli


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2010 13:02
#4 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Hallo Ulli,

Ich würd mal alles tierische Eiweiß und Grünzeug weg lassen, da kommen die Hormone wieder etwas runter.
Füttere am besten nur eine Mischung aus Welli- und Exotenfutter (50/50) die kannst du gern im Sand verstreuen, da sind sie auf alle Fälle beschäftigt.
Hast du Grit und Sepia zur freien Verfügung für die Zwerge?

Hier
ist unten ein Merkblatt, wo sehr schön zusammengefasst ist, wie, was, wieoft gefüttert werden sollte.

Die Eier solltest du auf alle Fälle sofort rausnehmen wenn du sie siest, damit der Hahn nicht in verlegenheit kommt. Dann kannst du sie ja essen

lg Schocola


Sanguinaria ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2010 18:46
#5 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Die Zwergwachteleier haben wir bisher immer gegessen,das Spiegelei in der Pfanne sieht richtig lustig aus und als Deko geht ein gekochtes Zwergi-ei gut durch.Innerhalb einer Woche hatten wir von 2 Hühnchen 7-8 Eier.Jetzt legt Mechthild bloß noch aller 2-3 Tage ein Ei,sie hat zur Zeit keinen Bock.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.03.2010 10:01
#6 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Es geht nicht darum das sie keinen Bock hat, das Eierlegen kommt schlicht und ergreifend von der Fütterung!

Bitte lass bei so einem Problem, wie Schocola schon gesagt hat erstmal alles Eiweiß weg!! Und zwar rigoros! Reduziere bitte auch das Grün vorerst auf einmal sdie Woche!
Kein Eifutter, keine Mehlwürmer! Was ist in diesen Pellets drin? Kannst du das auch mal auflisten!
Die Henne sollte erstmal keine Eier legen!

Wenn du die Dicke noch nicht so lange hast, hat sie die Angewohnheit bestimmt mitgebracht.
Eierfressen kann auch immer auf einen Kalziummangel hinweisen!
Fütterst du Grit und Sepia?
Wie sind die Schalen der Eier? Eher dünn? Wenn du nicht aufgepickte Eier so anfasst, gehen sie schnell kaputt?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ulli ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2010 20:18
#7 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

erst mal danke für euere Antworten. Sepia und Vogelsand bekommen sie. Die Eier sind komplett hart. Hab jetzt mal Mehlwürmer und Eifutter weg gelassen.ist ja richtig langweilig. Werde sie auf alle Fälle mal im Auge behalten und schauen was wird. Die Pellets waren abgefüllt. Weiß nicht was darin ist.


Glg Ulli


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

24.03.2010 20:29
#8 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Dann solltest du auf Exoten/Wellensittichfutter umsteigen. Wenn du nicht weißt was drin ist, kannst du auch nicht kontrollieren was sie zu sich nehmen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


George ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2010 22:35
#9 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Hallo,

ein Huhn oder ein Hahn das einmal angefangen hat Eier zu picken, tut das sein Leben lang .
Schmeckt nämlich sehr gut.
Muß ja nicht immer stimmen, aber meistends Fakt.

Mein Vater hat dann immer sofort geschlachtet.

Liebe Grüße George


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2010 22:40
#10 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Zitat von George
Mein Vater hat dann immer sofort geschlachtet.



Das ist jetzt der Tip des Tages Danke.

Wie gesagt, nim die Eier gleich raus. Sorge für Ablenkung/Beschäftigung. Und dann sehen wir weiten.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

25.03.2010 16:09
#11 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

@George: Kann ich so nicht bestätigen! Meine erste Henne hat das auch ne Zeitlang gemacht, nach vielen Plastikerinern und langer Legepause hat sies einfach vergessen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

30.03.2010 18:19
#12 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Hallo ...

Mein Henry hat wieder angefangen sie zu Rupfen ...

Jetzt wachsen die oberen Federn nach, aber er fängt jetzt richtung schwanz an !!!!!

Soll ich sie trennen?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

31.03.2010 19:24
#13 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Oder wie oder was ?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

31.03.2010 19:25
#14 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Versuch bitte erst nochmal die Voliere umzugestalten, mit vielen Versteckmöglichkeiten und Abwechslungen usw. Erst wenn das nicht fruchtet, trenn sie.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

01.04.2010 14:27
#15 RE: Hahn rupft Henne und pickt Eier kaputt Thread geschlossen

Okay ... werd heut in den Wald gehn und dann mal sehen ... Zur Not mach ich halt ne Trennwand mit Volidraht ...

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Seiten 1 | 2
Trennung »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen