Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 579 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2
George ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2010 20:14
Hühner sind doof ? antworten

Hallo,

jetzt am Wochenende habe ich an eine der geschützten Außenvolieren , einen Auslauf ( in alle Richtungen offen, auf Naturwiese ) gebaut.
Keine Reaktion.
Niemand wollte die Voliere verlassen.
Ich habe zwei Stunden vor dem neuen Auslauf gesessen, aber die Damen ignorierten die neue Freiheit.
Dann habe ich aus Verzweifelung eine Legewachtel in das Außengehege gesetzt.
Da es schon dunkelte, setzte sie sich einfach in eine Ecke.
Alle anderen blieben drinnen.
Die Außenwachtel blieb bis zum Sonnenaufgang draußen.
Erst dann ging sie wieder rein.
Mein Hund hielt die ganze Nacht Wache.
Reagieren Hühner nicht mehr bei Dunkelheit ?


Liebe Grüße George


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2010 20:59
#2 RE: Hühner sind doof ? antworten

Hühner sind Nachts absolut blind. Da kann man sie einfach von der Stange pflücken


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

28.02.2010 21:55
#3 RE: Hühner sind doof ? antworten

Ich verschieb dich mal ins richtige Unterforum ;).

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2010 21:55
#4 RE: Hühner sind doof ? antworten

Also habe ich das jetzt richtig verstanden - in der Voliere waren Hühner, und die Legewachtel sollte sie nach draußen locken? Es dämmerte aber schon? Ich habe es bis jetzt nur bei ganz jungen Hühnern erlebt, dass sie nicht relativ früh schlafen gingen und dann durch nichts mehr raus zu locken sind.Generell bleiben die ab einer bestimmten Zeit hocken. Sind sie denn mittlerweile raus gegangen?


George ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2010 22:39
#5 RE: Hühner sind doof ? antworten

Nein.
Es leben nur Legewachteln in der Voliere.
Ich habe den ganzen Tag an dem Außenbereich gearbeitet ( völlig offen nach allen Seiten auf Rasen ).
Ab ca. 13 Uhr mit Regen von oben und nasser Hose von unten..
Als ich endlich fertig war ( ca. um 16 Uhr ) habe ich mir mein Feierabendbier gegönnt und gewartet das mal endlich eine Henne den Außenbereich nutzt.
Die haben den neuen Ausgang völlig ignoriert.
Der soll aber nur genutzt werden, wenn ich im Garten bin, damit es keine Angriffe von oben gibt.
Weil ich kein sehr geduldiger Mensch bin, und meine Arbeit endgültig gewürdigt sehen wollte, habe ich eine Legewachtel in das Außengehege gesetzt.
Diese Henne setzte sich aber nur in eine Ecke und blieb die ganze Nacht dort sitzen.
Erst als es wieder hell wurde, ging sie sofort in den geschützen Bereich zurück.
Diese verdammten Viecher nutzen ihre neue Freiheiten einfach nicht..
Aber ich starte am Wochenende einen neuen Versuch.

Und wehe der Wachtel, die nicht freudestrahlend in den Außenbereich spaziert...


Gruß George


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2010 23:03
#6 RE: Hühner sind doof ? antworten

Na, dann drücke ich mal die Daumen. Haben sie denn genug Versteckmöglichkeiten im Außenbereich? Wenn sie sich unsicher fühlen, wird das nix. Obwohl, wenn ich mir angucke, die zahmeren Wachteln flitzen bei mir manchmal aus ihrem Stall beim füttern, denen ist völlig peng, ob da Verstecke sind.
War das nicht gefährlich für die Nachtwachtel?


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 07:58
#7 RE: Hühner sind doof ? antworten

Natürlich war das gefährlich bei den Temperaturen. Ausser im stall sind die gleichen Temperaturen. Aber da du meintest es hat geregnet oh je ich hoffe du hast bald keine kranke wachtel. -.-

George Wachteln sind bei dunkelheit zu nix mehr in der Lage. Habe geduld und probiere es später am helllichten Tage nochmal. Vergiss ein zwei Verstecke nicht.

Die kleinen werden sich ruckzuck dran gewöhnen und den aussenbereich benutzen.

lg Ani


George ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2010 21:20
#8 RE: Hühner sind doof ? antworten

Ne, ne keine Angst.

Diese Legewachtel kennen nur Außentemperaturen.
Die sind wirklich ziemlich widerstandsfähig. Haben ein richtig schönes Winterkleidchen.
Als es geschneit hat , war ein kleiner Teil der Voliere mit Schnee bedeckt und sie haben fröhlich im Schnee gebadet.
Aber es stimmt schon. Ich muß mehr Geduld haben ( die ich von Natur aus nicht besitze ).
Nein. Ich habe absolut keine Verstecke verbaut.
Ich habe das erstmal extra so gemacht , praktisch ein kleines Experiment, um zu sehen ob Legewachteln auch völlig offene , ungeschütze Bereiche nutzen.
Der Auslauf ist nur durch ein extrem gehärtetes Gitter geschützt. Nur eine Seite ist durch eine Hecke zu , sonst ist sie offen.
Ein kleiner Durchgang ( der verschließbar ist ) ermöglicht das Rein und Rauswandern.
In der Voliere habe ich eine nach unten dichte Tanne gepflanzt, die sie sehr gerne zum Reinkuscheln benutzen. Man sieht sie praktisch dort gar nicht.
Ein Teil ist völlig wettergeschützt.
Das isolierte Häuschen( an dem ich mit viel Sorgfalt gearbeitet habe ) wurde noch nie benutzt, deshalb habe ich es entfernt.
Wie schon beschrieben, es ist mein kleines, persönliches Experiment.
Die eigentliche Außenvoliere hat ca. 4 qm Grundfläche und ist ca. 1,50m hoch.
Dort leben 4 Legewachteln die ca. 2 Jahre alt sind und schon immer draußen lebten ( auch schon beim Züchter ).
Ich wollte mal sehen, ob Legewachteln auch völlig ungeschützte, offene Bereiche nutzen.
In der Woche ist der Ausgang nach draußen verschlossen, da es bei mir viele Raubtiere gibt.
Da ich am Wochenende den ganzen Tag im Garten verbringe, wollte ich den Auslauf auch nur dann öffnen.
Jetzt warte ich erst mal das nächste Wochenende ab und sehe dann, ob sie dann rauswatscheln.
Sollte das nicht klappen, kann ich immer noch Versteckmöglichkeiten schaffen.
Aber erst mal will ich klären, ob sie den Bereich auch so nutzen.
Also bitte nicht vorverurteilen, von wegen Gefahr und so.
Diese vier Legewachteln kennen keine Wärmelampen oder sonstige Zuwendungen.
Die wollen noch nicht mal ein " Designerhäuschen ".
Aber ich werde ehrlich berichten, ob der ungeschützte Außenbereich genutzt wird oder nicht.
Vielleicht habt ihr ja vollkommen Recht, wenn ihr schreibt, das sie ohne Versteckmöglichkeiten nicht rausspazieren.
Aber bitte nicht schreiben, das es für meine Legewachteln gefährlich werden könnte.
Dafür sorge ich schon.
Ich nehme jeden Rat gerne an.
Aber man muß auch mal neue Wege beschreiten dürfen.

Liebe Grüße George ( der, der für die Wachtel baut )


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

03.03.2010 11:05
#9 RE: Hühner sind doof ? antworten

Ich denke schon, dass sie den ungeschützten Bereich irgendwann nutzen. Aber die Frage ist vielmehr: Fühlen sie sich da auch so wohl wie im geschützten Bereich?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2010 21:02
#10 RE: Hühner sind doof ? antworten

Hast du im Außenbereich auch ein extrem gehärtetes Gitter als obere Abdeckung? Wo bekommt man so was her?


George ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2010 22:33
#11 RE: Hühner sind doof ? antworten

Hallo Marie,

wenn meine Wachteln den Außenbereich nutzen werden , tun sie es doch nur, wenn sie neugierig sind.
Wenn sie sich dort nicht wohl fühlen, werden sie ihn doch meiden, oder ?
Ich werde auf jeden Fall die Entscheidung jetzt ihnen überlassen ( niemand wird mehr zwangsausgesetzt versprochen ).
Ich habe nur die eine Henne in den Außenbereich gesetzt, weil ich mir soviel Mühe gegeben habe, ihnen das zu ermöglichen.
War falsch, das sehe ich ein.
Aber den Vorwurf, das ihr das geschadet hätte ( oder können ), lasse ich nicht gelten.
Die sind alle absolut Winter und Wetterhart.
Man sollte das nicht unbedingt mit den Maßstäben eines Halters von Zwergwachteln oder Legewachteln beurteilen, dessen Tiere in der Wohnung gehalten werden.
Legewachteln die immer draußen leben, unterscheiden sich massiv in ihrem Verhalten gegenüber Wachteln die in der Wohnung leben.
Außenwachteln sind viel scheuer , da der ständige Kontakt mit dem Menschen fehlt.
Andrea beschrieb das schon völlig richtig.
Meine Legewachteln in der Innenvoliere sind bis auf eine Henne, völlig zahm.
Ich kann sie streicheln, mit der Hand füttern und sie laufen sofort aus der Innenvoliere, wenn ich sie öffne.
Dieses Verhalten gibt es meistens nicht bei Legewachteln die immer draußen leben.
Der natürliche Außengeräuschpegel, und der zeitlich begrenzte Sichtkontakt zum Halter, macht diese Tiere einfach scheuer.

Zum Thema Gitter :
Ich habe Baustoffmatten verbaut.
Sind teuer, aber für Raubtiere eine unüberwindbare Hürde.
Bekommt man nur im Fachhandel ( nicht im Baumarkt ).


Liebe Grüße George


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

04.03.2010 22:56
#12 RE: Hühner sind doof ? antworten

Nur weil sie auf freies Feld laufen, heißt das ja nicht das sie sich 100%ig sicher fühlen. Jeder Vogel der weit oben fliegt, könnte als Gefahr gedeutet werden, wären Versteckmöglichkeiten gegeben, könnten sie sich direkt zurückziehen.
Auch bei LW gibt es nicht nur Schwarz und Weiß . Und bestimmt wird irgendwann die Neugier siegen, da hast du schon recht. Das heißt aber noch lange nicht, dass es für die Tiere ideal ist .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


George ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2010 14:34
#13 RE: Hühner sind doof ? antworten

Hallo Marie,

das heraus zu finden ist ja gerade meine Intention.
Gerade meine Außenwachteln haben ein ausgeprägtes Fluchtverhalten.
Bei Gefahr von oben, können sie ja wieder reinwatscheln.
Man wird sehen, wie sich das entwickelt.
Da keine Gefahr für sie besteht, lasse ich das jetzt einfach mal so laufen.
Werde aber korrekt berichten.

Gruß George


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

06.03.2010 15:03
#14 RE: Hühner sind doof ? antworten

Bin gespannt !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Grec ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2010 16:28
#15 RE: Hühner sind doof ? antworten

Zitat von Waldfrau
Bin gespannt !



Ich auch.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen