Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 Nicht ansteckende Krankheiten
Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

13.02.2010 22:17
Struppelige Federn Thread geschlossen

Hallo Freunde,

mal eine schnelle Frage ...

Henry und Bärbel (meine zwei Dicken) haben hinten richtung Po verlaufend ganz struppelige Federn und das geht auch ne weg.

Sandbad steht regelmäßig zur Verfügung und die Staubentwicklung ist auch nichtmehr seit dem Umzug is die OSB-Voli.

Mach ich irgendwas falsch ?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Struppel.jpg  Struppel7.jpg 

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.02.2010 22:21
#2 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Hihi, die beiden zerzauseln sich gegenseitig .
Wie hat Nelje einmal so schön über mein eines Paar gesagt? "Im krieg und in der Liebe ist auch bei Zwergen alles erlaubt!"
Dein Hahn zerwuselt die Federn deiner Henne beim Tretakt und andersherum kann es auch mal sein, dass die Gute an deinem Hahn herumzupft ;).

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

13.02.2010 22:23
#3 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Aber Aber Aber das is doch doof ...

Die waren nach dem Umzug so schön glatt. Ich denk es hing mit der Belüftung zusammen und nu? BOOOOOM.

Stuppelig bis zum GetNo ...

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 22:24
#4 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Also meine Henne sieht genauso aus :-) Das ist völlig normal. Nur bei dem Hahn kann ich mir das nicht erklähren. vILLECIHT findet deine Henne gefallen daran ihren ehemann zu treten^^


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

13.02.2010 22:26
#5 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Hmm ... soll auch manche menschen geben die .... ach egal ... das gehört hier nicht her ...

Ich hatte schon angst den fehl irgendwas weißt?

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.02.2010 22:34
#6 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Also meine Louisa zeigt ihrem Hähnchen auch manchmal wo der Hammer hängt! Sie rennt ihm dann ne Runde hinterher und zupft da rum, also keine Sorge ;). Nichts mit andersrum .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2010 13:08
#7 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Oh, kann ich mir die mal kurz ausborgen? Meine Henne lässt sich immer alles gefallen. Da kann sie sich bei Louisa was abschaun.

Meine Rosa hat auch an der einen Stelle ganz abstehende Federn, Ezio ist aber auch ein echter schwerenöter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PIC_0304.JPG 

Malik ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2010 13:15
#8 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

tolles bild


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2010 13:18
#9 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Danke
Frag nich wielang ich dafür gebraucht hab


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2010 13:20
#10 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

2-3 stunden?^^


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

14.02.2010 13:35
#11 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Cooles Bild ... alter Schweinehund

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.02.2010 14:36
#12 RE: Struppelige Federn Thread geschlossen

Super Schnappschuss !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen