Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 293 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Jody ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 13:43
Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Hallo an Alle!
Ich hätte da mal ne Frage: Ich möchte mir ja jetzt auch bald ein Zwergenpaar anschaffen. Wie wichtig ist das Alter der Zwergwachteln? Ist es besser, wenn sie noch ganz jung sind? Oder ist es auch ok, wenn sie schon ein oder mehrere Jahre sind? Spielt das Alter eine Rolle bei der Eingewöhnung?
Ich freu mich über paar Antworten.
Danke.


Schopfwachtel ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 13:49
#2 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Am besten währen Bruteier


Jody ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 14:30
#3 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Bruteier?
Na ich weiß nit!?
Ich hatte noch nie Zwergwachteln und dann gleich mit Bruteiern einsteigen? Natürlich stell ich mir das supersüß vor. Aber abgesehen davon, dass ich keinen Brutapparat habe, komme ich doch so nicht zu einem Paar. Ich hab platzmäßig auch nur für ein Paar geplant. Da müsste ich doch irres Glück haben, wenn ich nur 2 Bruteier erfolgreich zum Schlüpfen bekomme und dann auch noch ein Hahn und eine Henne rauskommt, die hoffendlich keine Geschwister sind. Oder? Seh ich das falsch?


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 16:05
#4 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Also ich denke das sich Junge Tiere besser und schneller eingewöhnen als ältere Tiere. Dies ist aber natürlich immer Unterschiedlich. An deiner Stelle würde ich mit Jungen Tieren anfangen. Es gibt immer wieder Junge die verkauft werden. Ich glaube sogar das es einfacher ist Junge Tiere zu bekommen als alte.

Im endeffekt kommt es auf die Art und das Wesen des Tieres an, aber Junge Tiere passen sich schneller an.


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2010 17:40
#5 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Also ich finde den Tip mit den Bruteiern total daneben. Man schafft sich ja nicht eben mal nen Brüter an, nur um ein Paar ZW zu bekommen. Außerdem ist Kunstbrut nichts für Einsteiger.

Ich denke aber genau wie Malik, dass es sinnvoll ist, mit jungen Tieren zu starten. Ältere Tiere haben aber meist den vorteil, dass du sie meistens schon als Paar abgegeben werden (also ein schon aneinander gewöhntes Paar) und deshalb gut harmonieren.

lg Schocola


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

31.01.2010 19:56
#6 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Also das mit den Bruteiern geht ja gar nicht für einen Einsteiger! Totaler Quatsch!

Ich denke nicht das der Unterschied allzu groß sein wird, die Tiere brauchen so oder so eine Weile ihre Ruhe, um sich ordentlich einzugewöhnen.
Bei jungen Tieren ist immer die Frage, ob die Züchter darauf achten, dass die Tiere wirklich schon für einen Umzug bereit sind und nicht zu jung und dann vielleicht einen Schaden in der Entwicklung bekommen, wegen dem Schock.
Bei einer Alttieren weiß man nie was sie erlebt haben... vielleicht wurde die Henne als Eierproduktion für Brutapperate missbraucht...?

Wie du siehst, beides hat seine Tücken!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Jody ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2010 19:40
#7 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Danke für eure Antworten.
Ich denke ich hab's verstanden: nicht zu jung und nicht zu alt. Das Entscheidende ist wahrscheinlich, dass der Funke überspringt.
Dann drückt mir mal die Daumen, das mein zukünftiges Zwergenpärchen und ich uns bald finden.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.02.2010 20:08
#8 RE: Zwergenalter bei Anschaffung Thread geschlossen

Ganz genau, damit hast du es super zusammengefasst !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen