Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.091 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
Prisemuth ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2010 20:56
#1 Silber und Dunkelsilber Thread geschlossen

Ich muss einfach nochmal fragen, was für eine Farbe mein Hahn hat, bin mir einfach überhaupt nicht sicher.
silber? aber er hat so einen hellhornfarbenen Schnabel
elfenbein? wegen der rotbraunen Federn
silber rotbrust, wie von einem User hier vermutet wurde?
oder sogar ein Schecke? da er so helle/weiße Schwungfedern hat?

und wo ich schon dabei bin gleich noch eine Frage:
ist meine silberne Henne geperlt?

Danke für eure Mühe und liebe Grüße
Susanne

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Barthold.jpg  barthold2.jpg  barthold-schmollt.jpg  meilefke.jpg  zweidamen.jpg 

Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.02.2010 12:10
#2 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Ja ich würde sagen der Hahn ist ein Schecke, den auch seine Maske ist nicht ganz sauber nach unten hin gezeichnet, allerdings müße man ihn mal sehen wen er nicht so zausig ist, wen er aber weiße Schingen hat wie du meinst dan ist er natürlich ein SChecke, Silberne Zwergwachteln ohne Scheckung haben helle, aber nicht weiße Schwungfedern, ich kann das nun anhand des Bildes nicht 100% festmachen.
Ich denke er ist aus der rotbrußtzucht, den seine Rotfärbung ist sehr ausgedehnt und der Rücken aufgehellt, Rotbrüßtig ist er allerdings nicht, nur spalterbig, den sonst wäre die Maske verändert und hätte nur noch einen dünnen Weißen streifen, nicht drei wie bei der normalen Maske.
Sobalt man in eine Normalfarbene Population Rotbrußt mit hinein giebt verändern sich die Kücken, also schon bei Spalterbigkeit kommt es zu erscheinungen wie bei deinem hahn, aberd as ist ja was schönes, er wird mal ein bild von einem Hahn

Hat deine Henne wirklich Weiße Federn überm Schnabel?
Wo sind deine Bruteier eigendlich her wen ich mal neugierig sein darf?

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Prisemuth ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 12:37
#3 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

oh man, wie cool eine Fastrotbrustwachtel. Dann bräuchte ich jetzt ja nur noch ein passende Henne *träum* aber nein mein Mann hustet mir was, wenn ich noch eine einzige Wachtel anschleppe
Ich hatte ihm ja schon gesagt, dass bestimmt nicht aus allen Eier Küken schlüpfen und, dass ganz bestimmt nicht alle durchkommen und, dass ich ganz bestimmt nicht alle behalten werde. Habe natürlich immer das Gegenteil von dem gemeint, was ich gesagt habe

Also vererbt sich die Rotbrüstigkeit intermediär, dass ist ja interessant, hatte mal gelesen, dass es sowas nur bei den Legewachteln gibt. Die kleinen Monster sind ja echt immer wieder für eine Überraschung gut.

Die Eier habe ich vom Wachtelhof Lösel (Inhaber: Thomas Lösel)bekommen und du hast richtig gesehen, die Henne hat genau über dem Schnabel lauter kleine weiße Federchen, also quasi auch ein Schecke. Kannst du erkenne, ob sie geperlt ist?

Vielen lieben Dank fürs Bestimmen und Grüße
Susanne


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.02.2010 12:59
#4 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Ne, ich glaub die ist kein Schecke, dan wären nach meiner Erfahrung immer erst latz und Flügel gescheckt, manchmal entstehen Weiße Federn gerade um den Schnabel herrum bei Doppelfaktorig Dunklen Tieren, das sie Geperlt ist glaub ich nicht, aber ich kann es nicht genau sagen, die sind jetzt gerade in der wir sehen immer etwas zausig aus -Phase, da ist so was komplex

Ich hab auch schon die Teorie das Rotbrußt Inetrmediär vererbt, aber keienr Glaubt mir...Die Welt ist ungerecht

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Prisemuth ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 13:28
#5 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Doppeltfaktorig dunkel-silber, auch sehr schön. Wenn du das schon zausig nennst, dann willst du nicht wissen, wie mein wildfabener Hahn im moment aussieht. Seit seine Henne wieder bei ihm ist, opfert er sich wieder total für sie auf und sie zupft ihm als Dank auch noch die letzten kümmerlichen Lockenfedern aus. Wenn ich nicht wüßte, dass er glücklich ist würde ich ihn sofort wieder allein setzten, so schlimm siehts aus.

Mh, ich kenn mich mit der Gentik nur bei etwas Pflanzen aus, aber wenn doch die Rotbrüstigkeit bei Tieren, die sie nur spalterbig in sich tragen schon ausreicht das Aussehen so zu verändern, dass die Tiere zwischen den Elterntieren liegen (nichts anderes sagt ja das Wort intermediär aus) würde ich sagen deine Theorie stimmt.
Alle Genies wurde am Anfang für ihre Ideen belächelt.


LG Susanne


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.02.2010 14:39
#6 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Meine Rede

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

10.02.2010 20:07
#7 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Oha, ich seh schon, zwei Fachleute haben sich gefunden !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Prisemuth ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 20:15
#8 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Eine Frau bin ich wohl, dass Fach davor müssen wir aber streichen.
Bisher kann ich nur wiedergeben, was ich mir angelesen und hier gelernt habe und das bisschen, was ich über Genetik in Botanik gelernt habe, aber wieweit man das auf die Zwerge anwenden kann - ich weiß ja nicht ;-)

LG Susanne


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 20:31
#9 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

Zitat von Prisemuth
Eine Frau bin ich wohl, dass Fach davor müssen wir aber streichen.
Bisher kann ich nur wiedergeben, was ich mir angelesen und hier gelernt habe und das bisschen, was ich über Genetik in Botanik gelernt habe, aber wieweit man das auf die Zwerge anwenden kann - ich weiß ja nicht ;-)
LG Susanne




Na, aber wenigstens bist du bescheiden genug, das so zu deklarieren. Es gibt hier einige, die sich als Profis darstellen, es aber nicht sind.

Meinen Respekt hast du auf jeden Fall! Ich kann mir das alles jedenfalls nicht merken. Habs schon sooo oft versucht


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.02.2010 20:54
#10 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

ICh hatte als Grundlage auch nur Genetik aus dem bioleistungskurs, dan ein bisschen aus dem Lernenhelfen meienr Schwester im Tiermedizinstudium und dan immer mehr bei den zwergwachteln

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Prisemuth ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2010 21:11
#11 RE: Küken/ Welche Farbschläge werden das? Thread geschlossen

lernen am lebenden Objekt ist doch immer noch am schönsten ;-)

LG Susanne


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen