Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 453 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Vana ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2009 17:24
Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Hallo meine Lieben,

eine Frage beschäftigt mich seit längerem.... bin ja totaler Neuling bei der Zwergel-Haltung... meine Zwerge hab ich auf dem Viehmarkt gekauft und hab tatsächlich so aufgerregt wie ich war vergessen zu fragen wie alt sie sind kann man das Anhand von Merkmalen oder sonstiges sehen?? Oder wenn sie irgendwann mal Eier legen werden ja dann das erste mal legen kann ich dann ungefähr sagen wie alt sie sind aber ich denke das wird auch von Henne zu Henne unterschiedlich sein wann sie das erste mal legen oder? Lieben Gruß Silvana


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

05.12.2009 18:47
#2 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Hallo,
ganz so einfach ist es nicht, wen es noch Jungwachteln sind dan kann man es an der menge der gelben Flaumfedern am kopf ausmachen, ist die Jubngmauser erst mal abgeschlossen folgt allerdings meißt das erste Ei, das sie bei dir also noch nicht gelegt haben muß nicht am Alter liegen, es kann je nach stärke der umstellung Monate dauern bis eine henne sich nachd em umzug an das neue heim gewöhnt hat und wieder legt, dazu kommen faktoren wie licht und Futter die das legen beeinflußen. Es kann also durchaus seindas deine henne schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und nur noch nicht im dem Wohlfühlzustand ist um zu legen, oder sie kam aus Außenhaltung, dan weis sie das Winter ist und legt sowieso bis zum Frühjahr warscheinlich gar nicht mehr...
Du siehst also das ist schwierig, und eine 1Jahre alte Henne ist nicht von einer 5 Jahre alten zu unterscheiden es sei den die alte Henne hatt schon verletzungen etz gehabt und es fehlen Federn.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2009 16:05
#3 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Sie kamen aus Außenhaltung hatten draußen nen Stall beim Viehhändler und jetzt stehen sie bei mir im Zimmer also ist normal das sie erst nächstes Jahr legen oder? Wie alt sind sie nach der JUngmauser?? Also die ist sicher schon vorbei haben komplett das "Erwachsenengefieder" aber der Viehhändler wird ja die Wachteln nicht erst nach 5 Jahre verkaufen oder kommt das öfter vor? Danke schonmal


Arneburg ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2009 16:26
#4 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Hallo Vana,

5 Jahre werden sie wohl nicht sein, bei einem "Viehhändler" werden die Tiere dieses Alter
kaum erreichen. Aber rechnen mußt du grundsätzlich schon damit, ältere Tiere angedreht
zu bekommen. Wo würde der Gewinn des Händlers liegen, die Zuchttiere an Altersschwäche
sterben zu lassen. Das ist halt der Nachteil, bei einem reinen Vermehrer zu kaufen.

Gruß, Silvio.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

06.12.2009 19:42
#5 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

na ich würde mal nicht die Flinte ins korn werfen, ich denke wen der jenige wirklich so ein Heiner ist dan hätte er Tiere die sich in mehr als 2 Jahren nicht verkauft haben einfach über den Jordan geschickt, ich würde mal davon ausgehen das sie ca ein Jahr alt sind, das ist noch kein alter für eine Wachtel, also würde ich auch denken das das fehlende Eierlegen auf die Außenhalötung zu schieben ist (Wen du den auch eine henne hast ).

Wen du erpicht auf Eier bist lässt sich der frühling auch forsieren, mit speziellem futter und viel licht und Wärme.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2009 20:16
#6 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

kann ich das anhand von fotos von euch abklären lassen ob hahn oder henne? hab sie nämlich als 4 hennen und 1 hahn verkauft bekomm...ne das ist nicht nötig hab eh nicht vor junge zu ziehen wenn sie eier legen kommen die eh raus aber trotzdem danke für den tipp


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

06.12.2009 20:39
#7 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Natürlich, stel einfach Bilder rein

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Vana ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2009 19:34
#8 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Also hier wären Bilder von allen drin...http://www.zwergwachtel-forum.de/t651f26...e-Beratung.html falls diese nicht gut genug sind müsst ich neue machen das dauert aber ein weilchen weil ich mir dann wieder ne Cam leihen müsste...hoffe man kann bisschen was erkennen...wäre superlieb von dir wenn du mal schauen könntest...lieben gruß


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

08.12.2009 10:18
#9 RE: Alterbestimmung chinesische Zwergwachtel Thread geschlossen

Tut mir leid, ich kann den Link nicht öffnen, da kommt nur eine Meldung das die Seite nicht gefunden wird, aber ich habe deinen Treat gefunden und kann dich beruhigen, die Dunkle und die Wildfarbig geperlte sind auf jeden Fall Hennen, bei der Silbernen bin ich nicht ganz sicher, scheint auch eine Henne zu sein, aber das Bild ist etwas zu unscharf, ich nehme aber mal an dieser Rosaton auf der Brußt existiert nicht in Wirklichkeit udn kommt durch das Foto, dan ist es sicher eine Henne

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen