Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.365 mal aufgerufen
 Sonstige Wachtelarten
Seiten 1 | 2
ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 08:05
Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo,

am Wochenende werden noch Straußwachteln einziehen.
Es sind tropische Wachteln, bzw Fasanartige aus Burma, Malaisia, Sumatra und Borneo.
Deshalb sollten sie nicht unter 10°C gehalten weden.
Im Moment sind die Preise erschwinglich, es scheint genug zu geben.
Anbei ein Foto von Friedel Bernhard.
Dort gibt es Informationen zur Straußwachtel
http://www.strausswachtel.de/

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 photo.1.jpg 

Korona Offline




Beiträge: 2.212

30.10.2009 08:49
#2 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Wow die sind wirklich schön! Hoffe du wirst dann berichten wie sie sich bei dir einleben

Liebe Grüße Karin


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 19:25
#3 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Zitat von Korona
Wow die sind wirklich schön! Hoffe du wirst dann berichten wie sie sich bei dir einleben
Liebe Grüße Karin



Ja und schön bunt sind sie auch


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.10.2009 19:30
#4 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Ja, die gefallen mir auch total!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2009 20:37
#5 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Oh, die gefallen mir auch! Astrid, ich habe mich mal auf der Seite umgesehen, da scheinen mehrere Hähne mit ihren Hennen zusammen zu leben...weißt du, in welcher Konstellation sie am besten gehalten werden? Und was genau ist mit Weichfutter und Wildsämereien gemeint? Hier ist es immer so schwierig, passendes Futter zu besorgen.Und kann man die Eier auch essen?


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 10:19
#6 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Andrea,

im Moment habe ich 3,3.
2 Paare gehen aber mit Richtung Osten und werden dort verkauft.
Also bleibt mir ein Paar.
Weichfutter ist eine Mischung aus verschiedenen Insekten, Ameiseneiern, Krebstieren, Fetten und Beeren.
Sie bekommen anders Futter als unsere Wachteln, viel mehr Eiweiß und Obst als unsere Zwerge.
Diese sind auch an Pellets gewöhnt, sie bekommen dazu noch Mehlwürmer
Man kann sie auch im Rudel halten. Sie schlafen auf Ästen...da werden sich die Finken wundern!
Das Futter bestelle ich meist im Versand, da bekomme ich alles was nötig ist.
Die Firma Blattner hat sehr gutes Futter und die Bestellung ist am nächsten Tag da.
Theoretisch kann man natürlich die Eier auch essen, sie machen aber nur ein oder 2 Gelege im Jahr.
Da wäre ein solches Ei doch zu kostbar, um es zu essen.


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 17:58
#7 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Astrid,

na dass sind schöne Tiere! Du hast aber ein Händchen für ausgefallene Tiere. Wenn ich sehe was es noch alles so schönes gibt dann muss ich noch anbauen. Was machen Deine Seramas eigentlich? Obwohl sie nicht zu den Wachteln gehören könnten sie ja vielleicht den einen oder anderen interessieren mit Ihren "kleinen exotischen Bürzelfedern" . Du schreibst 2 Paare gehen in den Osten? Kann das zufällig in meine Richtung sein ???

Lieber Gruß

Martina


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2009 11:24
#8 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Ach du bestellst auch beim Blattner des ist super :)
Da bekommt man bis auf Avisanol eigentlich alles und es ist schnell da.
Astrid die sehen echt super aus .... wie viel m² bekommen die denn an Fläche für 1 Paar ?
Ich hab die in Stuttgart im Zoo schon mit Jungen gesehen und konnt mich kaum trennen.


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 10:08
#9 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Beni,

ich behalte ja nur ein Paar, die haben im Moment 2 m².
Ich werde die rotköpfigen Papageiamadinen hinzu setzen, die werden sich wundern...so dicke Kumpel auf der Stange!
Bis zum Sommer wird hoffentlich das Schutzhaus draußen stehen oder der Wintergarten.
Im Wintergarten können sie natürlich immer bleiben, im Schutzhaus nur im Sommer.
Die Strausswachteln sind ganz lieb, haben nicht einmal Angst vor unserem Hund.

Ja mit Blattner's bin ich sehr zufrieden!
Da ist alles am nächsten Tag da und top-Qualität!


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 20:08
#10 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Die sehen wirklich toll aus.
Du sagst sie schlafen auf Ästen, können sie fliegen?


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 11:04
#11 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Saskia,

naja so "richtig" fliegen sie nicht.
Zwar etwas zielgerichteter als Zwergwachteln, aber nicht so wie z.B. ein Wellensittich.
Sie fliegen schon in der Voliere auf Äste in etwa 1,8 m Höhe und schlafen dort.

Ja Martina, Bernd nimmt 2 Paare mit nach Heidenau.
Die stehen dort zum Verkauf.


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2009 12:22
#12 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

ich habe es geahnt . Da muss ich mich mit dem Bauen beeilen.

Lieber Gruß

Martina


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 10:48
#13 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

So nun sind 2 Paare Richtung Osten...
Die anderen beiden sind nun ziemlich verschreckt.
Ich muss sagen, die machen wirklich viel Dreck!
Nach dem Einfangen waren dann auch viele Federn ausgegangen, na schön sind sie im Moment nicht!
Ich glaube wenn man sie 3 mal eingefangen und transportiert hat, sind die meisten Federn weg.
Ich werde heute noch ein paar Sitzstangen einbauen, die Papageiamadinen umsetzen und dann haben sie Ruhe.
Ich habe noch ein Paar Zwergwachteln hinzu gesetzt, das wird gehen.

ICH HOFFE HAB NÄCHSTE WOCHE ENDLICH EINEN COMPUTER!!!!
Dann gibt es Fotos ohne Ende!


Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 10:51
#14 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Astrid,

meinst Du das sich die Straußwachteln und die Zwergwachteln verstehen? Das wäre für
meine Volierenplanung sehr interessant.

Lieber Gruß


Martina


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 11:48
#15 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Das muss ich auch erstmal beobachten.
Im Moment sind beide Paare noch etwas unsicher.
Mal sehen was heute Abend passiert.


Seiten 1 | 2
Wachtelarten »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen