Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.361 mal aufgerufen
 Sonstige Wachtelarten
Seiten 1 | 2
Sonnenblume301 ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2009 12:22
#16 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

wäre schön wenn Du mich auf dem Laufenden hälst.

Lieber Gruß

Martina


N.Marass ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 15:45
#17 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Hallo Frau Astrid!

Bin schon längere Zeit auf der Suche nach Bruteiern von Straußwachteln.
Wäre es möglich das ich welche von beziehen kann?

Mit freundlichen Grüßen
N.Marass


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 16:17
#18 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

Im Buch von Armin Kühne ist schon im Vorwort eine voliere abgebildet in der wohl Staußenwachteln, legewachteln und zwergwachteln zusammen leben, ich nehme also an das das geht

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 08:52
#19 RE: Neue Wachteln–Straußwachteln Thread geschlossen

hallo N.Marass,

die Strausswachteln legen nicht so viele Eier wie Legewachteln.
Die haben eine Brutzeit und legen danach nicht mehr.
Die Jungtiere sind schwieriger aufzuziehen als Lege- oder Zwergwachteln, da die Eltern das Futter den Küken hinhalten.
Das müsten Sie dann auch tun.
Ich habe im Moment ein Paar Strausswachteln abzugeben


Seiten 1 | 2
Wachtelarten »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen