Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.599 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
Seiten 1 | 2
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.10.2009 17:28
Die Hellen Farben antworten

Also dan will ich mal mein bestes tun um die hellen farben zu erklähren, da es da ja wie mir aufgefalen ist immer wieder Probleme giebt beim Außeinanderhalten:

Beginnen möchte ich mit den Normalen Silbernen, das letzte ist ein jungtier:



Es folgen die Blueface-Silbernen, also die mit dem Dunkelfaktor, das Tier ist ein Hahn, an dem leichten Blauen Hauch zu erkennen, auf dem dritten Bild ein Latzschecke, das ist keine Maske, die fällt ja durch den Dunkelfaktor weg, Bilder von Hennen habe ich leider nicht.



Dan die Elfenbeinfarbenen (In diesem fall Elfenbei-geperlt, ich ahbe leider keine anderen)man beachte den leichtbraunen Tuch im Gefieder, das sind alles hennen, ich habe auch einen Hahn, aber der ist noch nicht bereit für einen Fototermin ich reiche ihn dan nach:



Nun die Rotbrüßtigen, leider habe ich hier gerade keinen Hahn ich leihe einen aus dem netz:



Dan Rotbrußtgeperlt,



Und zu guter letzt, die reinweißen:

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

20.10.2009 19:36
#2 RE: Die Hellen Farben antworten

Oh man, die silbernen Rotbrustgeperlten sind ja große Klasse! Wunderschön!
Und Danke für den tollen Thread !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.10.2009 19:49
#3 RE: Die Hellen Farben antworten

jaja, die hab ich mir für die weiterzucht gesucht, und um auf nummer sicher zu gehen in doppelter ausführung udn da ich schecken ja nicht leiden kann 8ich glaub als eiziger in diesem Forum) bekommt malik das paar mit dem leicht gescheckten Hahn

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

20.10.2009 19:59
#4 RE: Die Hellen Farben antworten

Ja, ich glaube tatsächlich das du mit dieser Abneigung irgendwie alleine da stehst .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2009 20:02
#5 RE: Die Hellen Farben antworten

Jedem seins. Ich mag zB die silbernen nicht so
Obwohl ich sagen muss das mir der rotbrustgeperlte Hahn auch gut gefällt
Wie immer super Fotos, man kan richtig gut die roten bzw rosanen Popos sehen.(oder Brust)


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2009 21:13
#6 RE: Die Hellen Farben antworten

ehm Nelje wıe kann ıch meıne Rotbrüßtigen Sılbernen weıterzüchten?

Sagen wır dıe krıegen Nachwuchs, wıe züchte ıch dann weıter? Das waere doch dann Inzucht. Müssten wır uns dann austauschen wenn wır nachwuchs haetten?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.10.2009 21:36
#7 RE: Die Hellen Farben antworten

Also, ich habe auch nur ein paar in Rotbrußtsilber, die lasse ich junge haben, wen mir davon eins besonders in Auge sticht und ich möchte damit weiter Züchten dan besorge ich mir entweder ein Partnertier bei einem anderen züchter oder ich verpaare es an ein normalse Rezesiv-farbenes Tier, also an einen Silbernen oder rehbraunen partner, das mache ich bei zwei Tieren, dan nehme ich die daraus entstehenden Jungtiere die nun spalterbig in Rotbrußt sind von den beiden verpaarungen und verpaare sie untereinander, daraus fallen dan wieder reinrotbrüßtige.
Was glaubst du wie Nikos und cih es geschafft haben aus nur 50 Eiern aus Amerika eine stabile und Inzuchtfreie Rotbrußtpopulation aufzubauen und das in allen FDarbschlägen?
Studier mal ein bisschen die Grundlagen der genetik, das ist wirklich interesannt

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2009 21:44
#8 RE: Die Hellen Farben antworten

Werde ıch machen danke xDD


Ehm mıt eınem Sılbernen (maske) oder eınem dunkelsılbernen?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

20.10.2009 22:44
#9 RE: Die Hellen Farben antworten

Was rezesives, Dunkel ist Dominant, geht aber auch, der prozentsatz ist blos geringer

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Korona Offline




Beiträge: 2.212

21.10.2009 08:17
#10 RE: Die Hellen Farben antworten

Hey Nelje, danke für die tollen Bilder und die Erklärungen dazu! Die Rotbrustgeperlten sehen echt toll aus Aber ich mag auch die normalen Silbernen


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2009 12:47
#11 RE: Die Hellen Farben antworten

Das gehört jetzt zwar sicher nicht hier rein,
aber die elfenbeinfarbenen, was haben die am Schnabel? Sind die wo vorgelaufen?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.10.2009 15:21
#12 RE: Die Hellen Farben antworten

Ich weiß nicht, drei der Hennen haben das, der Hahn und ie dritte nicht, meine Schwester kommt sich das heute mittag anschauen 8Ist praktisch so ne Tierärztin in der familie ) vermutlich haben sie zu oft versucht sich durch das Gitter zu quetschen, sie waren beim Züchter zwar in 2qm Volieren untergebracht, aber ohne auch nur ein Häuschen drin und das waren durchgangsvolieren...also vermutlich Panikverletzungen.

Lg
nelej

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2009 15:24
#13 RE: Die Hellen Farben antworten

Zitat von Nelje
Ich weiß nicht, drei der Hennen haben das, der Hahn und ie dritte nicht, meine Schwester kommt sich das heute mittag anschauen 8Ist praktisch so ne Tierärztin in der familie ) vermutlich haben sie zu oft versucht sich durch das Gitter zu quetschen, sie waren beim Züchter zwar in 2qm Volieren untergebracht, aber ohne auch nur ein Häuschen drin und das waren durchgangsvolieren...also vermutlich Panikverletzungen.
Lg
nelej



Na dann wundert mich das nicht. Hauptsache es ist nichts ansteckendes und es geht ihnen gut.

lg Schocola


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.10.2009 15:29
#14 RE: Die Hellen Farben antworten

Das denke ich schon, vorsichtshalber sind sie natürlich in der Quarantäne.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2009 13:20
#15 RE: Die Hellen Farben antworten

Elfenbein Geperlte Tiere werd ich euch nächste Jahr auch Nachreichen oder zumindest Elfenbein ;)
Ich werd aus meinen 3 Rehbraunen und meine 3 Silbernen einen Elfenbein Stamm aufbauen :) .... da ich da 4 Verschiedene Linien hab ,
kann ich durch tauschen also wird es keine Probleme mit Inzucht geben.

Die Silber Rotbrust sehen auch Klasse aus ....


Seiten 1 | 2
Schecken »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen