Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 445 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Ani ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2009 21:40
Allergie gegen Heu / Alternative Einstreu Thread geschlossen

Hi

Ich mal wieder. Seid ein paar wochen quält mich starker Husten wenn ich zuhause bin. Heute ist es mir klar geworden das ich ne heuallergie wohl habe. Den komisch is das ich den Husten immer nur Abends habe.

Doch was kann ich sonst reintun? Ich weis das Hanfstreu gut sein soll doch ist es für meine große Voliere doch recht teuer. Da brauche ich schon so für meine VOliere 50 liter? hm so in der dreh.

Habt ihr eine Alternative zum Heu was auch net so dermaßen ins geld geht? Allein schon bei meinen großen Wachteln muss ich 3 mal die woche sauber machen.

Freu mich auf anregungen.

lg Ani


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.09.2009 22:53
#2 RE: allergie gegen Heu Thread geschlossen

Ich würde Buchenholzgranulat nehmen, das ist im 25kg Sack für 16 Euro zu haben und hat zu Heu den extremen vorteil das man es nicht mal ein viertel so oft auswechseln muß weil es einfach nicht so schnell stinkt.
Ansonsten giebt es die hanfeinstreu bei Ebay auch im 30l Sack und da ist er auch nicht Teuer.
Mit Sägespähnen habe ich mal meine Dohlen eingestreut, da brauchte ich einen Pferdeboxensack für eine Voliere von ca 4x5m, also so ein Sack kostet bei Fressnapf 10€, dan giebt es nur noch Rindenmulch, das riecht aber ne weile recht stark, bis es richtig trocken ist
Ich denke also da wird sich was finden lassen.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

18.09.2009 20:49
#3 RE: allergie gegen Heu Thread geschlossen

ich würde dir zu normalen Nagerspänen raten ...

Ich weiß dass viele im Forum dagegen sind, jedoch, wenn die Voli gut durchlüftet ist, dann ist es doch in Ordnung oder nicht ???

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.09.2009 19:23
#4 RE: allergie gegen Heu Thread geschlossen

Oh mann Ani, habs gerade erst gelesen. Dir bleibt aber auch nichts erspart im Moment.
Ich würde auch zu Pellets oder Granulat raten. Auch Späne stauben ja stark und vielleicht ist das auch dein Problem! Hast du dich denn schon testen lassen? Nicht das es nachher die Tiere selbst sind... urkz.

Erik, ich würde dir dazu raten nicht vollständig Späne zu verwenden. Die Staubbelastung ist weder für die Tiere, noch für deine Möbel und dich zu unterschätzen .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 12:38
#5 RE: allergie gegen Heu Thread geschlossen

Hi Leute ^^

Oh danken für die vielen ratschläge.

marie beschrei das net. Das wäre schrecklich.

Wie benutzen derzeit immer noch heu ich darf nur net selber sauber machen und erst nach 2 stunden das zimmer betretten. Wir haben noch keine gute lösung gefunden. Dachte erst an Hanfstreu aber das ist ja so klein? Ich hab angst das sie es fressen. -.- Ausserdem brauch ich ja das dann auch für die Legewachteln.

Nelje wo bekomm ich buchenholz her? Ich habe es bis jetzt nirgends in Berlin gefunden.

lg Ani


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

26.10.2009 14:55
#6 RE: allergie gegen Heu Thread geschlossen

Ich bestelle das immer hier:
http://www.bird-box.de/shop/USER_ARTIKEL...j5pqr4d5r61fnu0

das ist eine ganze Menge und reicht ewig wen man nur wenig Wachteln aht...bei mir leider nicht ewig
Aber auch das Hanfeinstreu geht, das können sie ruhig fressen, das ist gesund, aber es Staubt wie die Hölle.
Das einzige was noch ginge aber nicht so schön aussied ist
http://www.parrotshop.de/products/de/Pfl...u-25-Liter.html
es ist so ein betonähnliches Kügeliges katzenstreuähnliches Zeug, aber lieben tun es die zwerge nicht, dafür saugt es alles auf was feucht ist...
Ich besitze es und nutze es gern unter einer anderen Streu

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen