Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 7.139 mal aufgerufen
 Nicht ansteckende Krankheiten und Verletzungen
Felian88 Offline




Beiträge: 9

26.08.2018 10:09
Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Hallo,

haben 3 2 jahre alte Hennen sowie 3 junge Hennen und 1 Hahn welche ca 6 Monate alt sind. Gehalten in einer 6m2 Voliere, Futter vom Wachtelshop und guter Hygiene.

2 der Damen haben Probleme mit dem Federkleid auf dem Rücken und wir bekommen das nicht in den Griff (Fotos). Am Rücken lichtet ich das Federkleid und ist bei der einen wenn man die Flügel beiseite legt, komplett weg.
TA meinte ggf. Ungeziefer oder Mangelerscheinung.
Entsprechend haben wir seit einigen Wochen Milbenpuder großzügig verstreut, half leider nichts.
Futter haben wir auch mit Grünzeug oder Ergänzungen im Wasser versucht, leider auch kein Erfolg.

Am Anfang als es noch nicht so schlimm war, dachten wir es liegt am Hahn, da dieser die weiße Henne sehr oft besteigt. Jetzt hat die zweite Henne mit dem Thema angefangen und die Federn lichten sich langsam. Diese wird nciht so oft bestiegen.

Die älteren Damen haben wir schon länger, damals aus einer Legebatterie geholt. Die sind recht nervös bzw unruhig, anders als unsere Aufzucht eben. Der Hahn ist zudem sehr potent und geht in Summe sehr oft auf die Hennen drauf, ist es vll. doch Stress?
Die anderen sind alle gesund.


Wir wissen leider nicht weiter, was könnte das sein?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20180822_105421.jpg  IMG_20180826_095301_1.jpg 

AndreasFN Offline




Beiträge: 11

26.08.2018 10:31
#2 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Hallo Felian, mir wurde mal gesagt das dies bei zu kleinem Verhältnis zwischen Hahn und Hennen mit der Zeit vorkommt. Durch die kleine Auswahl wird er immer auf seine 1-2 Lieblingshennen aufsitzen und durch den trettackt und das Festhalten mit Schnabel und Füßen denn hinteren Bereich nach und nach ausdünnen und lichten. Ob dies aber stimmt möchte ich nicht beschwören, gerne würde ich mehrere Meinungen dazu hören.

Liebe Grüße Andreas


Felian88 Offline




Beiträge: 9

26.08.2018 10:47
#3 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Hallo Andreas,
Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe oben etwas unübersichtlich geschrieben. Wir haben 6 Damen und einen Hahn.
Der Hahn besteigt die zwei aber am liebsten.

Lg
Felian


AndreasFN Offline




Beiträge: 11

26.08.2018 10:54
#4 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

OK, dann hört sich das Verhältnis nicht schlecht an, sind die 3 "Jung-Hennen" für ihn auch schon interessant? Bzw. Voll in der Gruppe integriert?

Aber wen du selbst auch sagst, das die zwei seine Lieblingshennen sind, würde es die besagte Theorie stützen.

Liebe Grüße Andreas

Ich kann auch bei ein paar meiner Hühner ein struppiges Rücken/Hinterteil erkennen. Aber so kahl :/


Felian88 Offline




Beiträge: 9

26.08.2018 11:30
#5 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Hallo,

ja die 3 Junghennen sind in der Gruppe integriert. Auf eine geht er garnicht drauf, die anderen zwei lassen sich nicht gerne besteigen und wehren sich auch schon mal bzw. laufen weg. Dann hetzt er die Hennen auch schon mal 10 - 20 Sekunden lang.
Die alten lassen es über sich "ergehen"

Danke für deine Infos! Müssen da wieder auf einen grünen Zweig kommen, da wir Angst haben, dass die im Winter Probleme bekommen.

LG Felian


Rolfy ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2018 16:59
#6 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Das Problem hatte ich auch bei 2 Hennen, habe diese jetzt seit 4 Wochen in einem Extra Stall und die Federn wachsen jetzt sehr gut nach wo der Hahn nicht mehr ran kommt.

Gruß Rolf


Felian88 Offline




Beiträge: 9

31.08.2018 10:51
#7 RE: Federkleid am Rücken ausgedünnt Antworten

Hallo,

Hier die Rückmeldung.
Habe den Hahn in eine andere Gruppe gesteckt, Federkleid wird wieder dichter.

Hätte ich so nicht gedacht...
Danke für eure Hilfe!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz