Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 187 mal aufgerufen
 Verhalten
sowieso Offline




Beiträge: 15

14.08.2017 17:05
henne will brüten ohne hahn,agressiv, klaut alle eier antworten

Hallo zusammen.
ich habe 6 lady legewachteln. Eine davon sammelt alle eier ein macht sich ein nest (das nest ist immer am selben ort) , legt sich drauf und brütet.
wenn ich jeweils am spaten nachmittag die eier rausnehmen will muss ich die wachtel dame manchmal etwas wegscheuchen. Alle 6 eier sind warm und unter ihr.
danach rennt sie durch die voliere (10qm) und pickt alle anderen wachteln. Jedoch hört sie auf sobald ich wieder rausgehe. Die voliere ist direkt bei unserem sitzplatz von da aus kann ich gut beobachten, dass sich das ganze schnell wieder beruhigt.
soll ich die wachteln eine weile trennen von den anderen? Es könnte jedoch noch grössere probleme geben wenn ich sie wieder hinzusetzen will oder? Was denkt ihr dazu?
alle wachteln sind gleich alt und seit über 1 jahr bei mir ohne gehacke und gezicke.
lg


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

14.08.2017 20:42
#2 RE: henne will brüten ohne hahn,agressiv, klaut alle eier antworten

Leider gibt es keine Garantie, für friedliches Zusammenleben, auch nach einem Jahr ist das noch ganz normal.
In der Gruppe wechselt immer mal die Hackordnug.
Eine Wachtel die brutfreudig ist, ist oft leider auch unleidlich den anderen gegenüber.
Ich würde weiterhin die Eier wegnehmen,wenn du keinen Nachwuchs willst.
Sollte die Situation eskalieren, dann separiere sie für kurze Zeit.

LG Sandmann


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen