Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
Umfrage: Was sagt ihr zu Postversand von Zwergwachteln / Allgemein Tieren ... ?
Bisher wurden 8 Stimmen zur Umfrage "Was sagt ihr zu Postversand von Zwergwachteln / Allgemein Tieren ... ?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Postiv ( Habe schon gute Erfahrungen gemacht / nur Gutes drüber gehört ) 6
75%
2. Negativ ( ich habe nur schlechte Erfahrungen damit gemacht / Nur Schlechtes darüber gehört ) 2
25%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
8 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Allgemeines Verhalten
Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 652

09.08.2009 13:52
Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Wie steht ihr zu Postversand von Zwergwachteln ???

oder

MfG Erik

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.08.2009 14:42
#2 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Also als Alternative hab ich jetzt drei mal Erfahrungen mit Mitfahrgelegenheiten sammeln können. Die waren (bis auf eine Verspätung) gut!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2009 17:27
#3 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Hallo,

ich halte nichts davon, lebende Tiere per Post zu verschicken. Bin sehr entsetzt darüber, dass es sowas gibt. Deswegen dazu und ich möchte mich Marie anschließen: zur Mitfahrgelegenheit!!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.08.2009 20:37
#4 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Also, mal wieder unwissende aufklähren, man schickt Tiere nicht mir der Post (das ist Verboten), man schickt sie zum beispiel hiermit:

http://www.kleintierversand.com/

Wen du es durchliest stellst du fest, das es sich um einen Spezialtransport für Tiere handelt, dh. man bestellt ihn, er hohlt die Tiere die du anständig mit Wasser und futter versorgt untergebracht hast ab und bringt sie innerhalb von 24 Stunden mit dem Auto zum Empfänger, also nicht anders als bei der Mitfahrgelegenheit, nur das das Tier extra für dich gefahren wird, der Fahrer ist ausgebildet und kümmert sich im Notfall um dein Tier (was es zu fressen und trinken bekommt wird dan erfragt fals es zu einer Verzögerung kommt)
Habe bis auf einmal wo sich ein Hähnchen ein Bein verstaucht hat, nie einen grund zur beschwerde gehabt. Hierbei gab es einen Unfall, also nichts was einem selbst mit Tieren im Auto nicht auch Passieren könnte.

So, was ist also der Nachteil, warum nimmt Marie die Mitfahrgelegenheit?
Ganz einfach, der Preis, das ganze kostet nämlich 35€ und Mitfahrgelegenheit zwischen 10-15€, aber man muß halt eine finden, und das ist nicht so einfach, und man muß fremden ein eigenes Tier anvertrauen, könnte auch damit verschwinden...

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2009 21:00
#5 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Ja, Nelje, das hattest Du mir schon mal erklärt, aber so riiichtig vorstellen kann ich mir das nicht. So oder so ist es doch stressig für ein Tier.

Mir persönlich wäre die Handhabung einer Mitfahrgelegenheit lieber.

Klar ist es verboten, Tiere mit der Post zu verschicken, aber das heißt nicht, dass es manche (!) Leute nicht doch tun.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.08.2009 21:11
#6 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Wie wiste das den heimlich machen?
Das bewgt sich doch, das würde jeder Postbeamte merken...
Was ist den deiner meinung nach an der Mitfahrgelegenheit anders?

Ich geb die Tiere in die gleiche Box, mit der gleichen Verpflegung, ob mit Mitfahrzentrale, Tierversand oder in meinem eigenen Auto transportiert.

Der einzige unterschied für mich ist meben dem Preis das ich den Leuten vom Versand den A*** aufreißen kann wen mein Tier nicht ordentlich ankommt, bei der Mitfahrgelegenheit muß ich dem Kerl vertrauen und weiß nie sicher ob es überhaubt ankommt, ich hab mit der Mitfahrgelegenehit auch schon mal sechs Wachteln in einem Kartong bekommen, eine Tot, eine mit gerochenen Fuß, ein kaputes Ei war auch mit drin, gut, die waren auch nicht so super untergebracht (Einfach zu viele) aber kräftig geschüttelt hat er sie und als es sie aus dem Fußraum des Autos gehohlt hat hat er sie zu meinem Entsäzen mal auf die schmalseite gedreht damit der Kartong gut durchpasst...da kann kein Tier auf den Beinen bleiben, wen der Boden sich mal um 90° verdreht....
Dazu die darauf fogende Panik...das Ei, die verletzung, das Tote Tier ... nenene, man kann nie sicher sein, ich meine der Kerl der meine Wachteln zu Marie brachte war echt ok, aber man weiß es halt nie vorher, und beim Tierversand kannst davon ausgehen das sowas nicht vorkommt. Die transportieren ja nur lebende Tiere und wissen wie man sie zu pflegen und zu verstauen hat, das sowas nicht passiert...

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2009 13:05
#7 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Fremden Leute über eine Mitfahrzentrale mitgeben wo ich dann Angst ums Tier haben muss ...bzw das es net ankommt ???

Nein danke

3 Mal sind bei mir Zwerge über Versand angekommen und allen ging es gut
1 Mal hab ich selber 2 Verschickt und sie sind gut beim Käufer angekommen ... also eher
per Versandunternehmen ,statt .... Mitfahrzentrale.

Am liebsten sind mir Leute die sie Selber hollen ...


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2009 13:54
#8 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Ja Mitfahrzentrale lasse ich schon einmal von meinen Arbeitskollegen machen wenn es sich gerade ergibt,
aber ansonsten ist der Tierversand eine optimale Sache.
Tote oder verletzte Vögel hatte ich noch nie.
Einmal sind welche weggekommen, ich konnte leider nicht beweisen dass es 5 waren und nicht 3.
Naja zumindest habe ich 5 kostenlose Transporte als Ersatz bekommen.
Je nachdem wo die Tiere herkommen, kann man nicht immer hinfahren und sie abholen.
Wenn man mit den Tieren auf eine Börse fährt ist sicherlich stressiger als sie zu verschicken.


Arneburg ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2009 18:51
#9 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Versand ist doch gar kein Problem. Ruckzuck in weniger als 24 Stunden werden die
Tiere geholt und gebracht. Schlechte Erfahrungen habe ich noch nicht gemacht.
Wenn man in der Mitte von nichts wohnt, ist man letztlich auch auf den Versand
angewiesen.

Gruß, Silvio.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

13.08.2009 14:49
#10 RE: Versand ... Ja oder Nein ? Thread geschlossen

Also ich habe noch keine Vögel per Versand bekommen oder verschickt, aber meine zwei Hörnchen haben wir mit Tierversand bekommen und heute auch meine Schlange und ich kann nur sagen super! Also
Ich denke so oder so ist jeder Transport für ein Tier Stress, aber der gehört nun mal dazu wenn man sich ein Tier holt. Und ich lasse mein Tier lieber von professionellen Leuten transportieren, die das täglich machen als von irgendwem aus einer Mitfahrzentrale.

Liebe Grüße Karin


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen