Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 8.320 mal aufgerufen
 Rezepte
Ani ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 17:05
(Lege-)Wachteleierlikör selbstgemacht ^^ Thread geschlossen

Halli Hallo

Nun ist es entlich so weit unser erster Legewachteleierlikör. Meine bude stinkt voll nach Alk.

Wir haben zwei verschiedene Rezepte ausprobiert. Selber können wir noch nicht sagen welcher am besten schmeckt. Erst heute abend. hihi

Das erste und einfachste Rezept ist diese:

24 Legewachteleier
250 g Puderzucker
250 g Kaffeesahne
1 Päckchen Vanilinezucker
200 ml Stroh 40

Wachteleier aufschlagen (am besten mit ein sägemesser oder so lol) und in eine schüssel. Dazu Puderzucker + Vanile und ordentlich rühren. Wenn es etwas cremig ist Kaffeesahne dazu. Immer weiter rühren. Nach und nach langsam stroh 40 dazu. Dann nur noch abfüllen und fertig.

Natürlich haben wir ein wenig schon probiert und erlich gesagt die eier schmeckt man nicht wirklich raus. Warten wir es ab.

Das zweite Rezept:

30 Legewachteleigelbe
150g Puderzucker
1 Vanilezucker
350 ml Stroh 40
200 ml Schlagsahne

Erst einmal die schlagsahne halbsteif schlagen. Dann ab in den Kühlschrank. Dann 30 Eigelb nehmen. (arrg das war eine Arbeit) diese schaumig schlagen und dann Puderzucker wie Vanilezucker mit unterrühren. Dannach Stroh 40 langsam mit rein. (wir haben noch ein schuss Stroh 80 reingetan da stroh 40 nicht mehr gereicht hat). Und zum schluss die schlagsahne unterheben und ordentlich durchrühren mit den Mixer.

Fand ihn jetzt schon mal leckerer als den ersten. Aber mal abwarten.

Beide Liköre erst mal stehen lassen. Für mindestens 2 stunden.

Was ich als Problem noch sehe ist das beide sehr flüssig wahren. Schaun wir mal.

So und nebenbei habe ich rausbekommen das mein Hahn ordentlich die eier befruchtet.

lg Ani





Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

02.08.2009 17:12
#2 RE: (Lege-)Wachteleierlikör selbstgemacht ^^ Thread geschlossen

Na dann:

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 20:21
#3 RE: (Lege-)Wachteleierlikör selbstgemacht ^^ Thread geschlossen

Also nun war kostprobe und man glaubt es kaum Nr1 schmeckt besser.

Aus irgend einem grund trennt sich nr. 2 imemr wieder. Man muss erst schütteln. hm gefällt mir net so.

Aber voll lecker. hihi

lg Ani


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen