Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 973 mal aufgerufen
 Rezepte
tierfreund Offline




Beiträge: 23

20.02.2015 09:32
Die Gesundheit im Ei antworten

Ich habe mir vor einiger Zeit ein kleines Heftchen gekauft und möchte daraus einen kleinen Auszug schreiben.
Einige werden nicht wissen, was eigentlich in diesen kleinen Eierchen so alles drin steckt
-Vitamin A
-Vitamin B1
-Vitamin B2
-Vitamin B3
-Vitamin B5
-Vitamin B6
-Folsäure
-Vitamin B12
-Vitamin H
-Vitamin D
-Vitamin E
-Vitamin K
-Zink
-Eisen
-Molybdän
-Chrom
-Jod
-Selen
-Kupfer
Es ist ein wahres Wunderwerk, das Ei der Wachtel.
In unserem Freundeskreis gibt es Personen, denen es nicht so gut ging. Psychisch, gesundheitlich angeschlagen, körperlich nicht fit usw.
Sie haben das Heft gelesen und machen nun seit einem Jahr eine Wachteleierkur.
Die Frau nimmt O-Saft, der Mann Rotwein und sie schlagen Eier auf, mixen das mit Saft oder Wein und lassen es sich schmecken
Ihnen gehts prima, sie sind fit, gut drauf und genießen wieder ihr Leben.
Ich sehe meine Tiere als Geschenk, ein Geschenk für die Gesundheit, Körper, Geist und Seele.
Ich kann Jedem das Heftchen empfehlen.
Lasst es Euch schmecken:-)
LG Martin


tierfreund Offline




Beiträge: 23

20.02.2015 11:45
#2 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Ps.: Ich habe doch glatt noch was vergessen.
Jetzt, wo die Grippe so mächtig umgeht, gibts eine Bombe zum schnellen gesund werden
Fünf Eier in frischen Zitronensaft einschlagen, gut durchmixen...Augen zu und runter damit.
Wem es zu sauer ist, der kann ja etwas Vanillezucker mit unterrühren.
Aber....sauer macht nicht nur lustig, sondern auch manchmal gesund
LG Martin


tierfreund Offline




Beiträge: 23

20.02.2015 12:34
#3 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Ich möchte noch einige Dosierungsvorschläge schreiben, welche auch in diesem Heft stehen.
-Allergien und Neurodermitis: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier, zusätzlich Kräuter
-Anämie: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier
-Asthma (Erwachsene über 20 Jahren): 3x täglich 5 Eier
Menschen von 10-20 Jahren: 2x täglich 5 Eier
Kinder von 5-10 Jahren: 2x täglich 4 Eier
Kinder von 2- 5 Jahren: 2x täglich 3 Eier, mindestens 6 Monate einnehmen, täglivh 1/4 bis 1/2 Orange essen
-Augenkrankheiten, entzündliche: 3x täglich 5 Eier, 2 Wochen lang, zusätzlich Kräuter
-Bluthoch- und unterdruck: 2x täglich 5 Eier, zusätzlich Kräuter
-Diabetes: 3x täglich 5 Eier, für unbegrenzte Zeit, zusätzlich Kräuter
-Entzündungen: 3x täglich 5 Eier, 2 Wochen lang, dann 1x täglich 5 Eier
-Falten und Hautstraffung: 2x täglich 5 Eier, 2 Monate lang
-Gelbsucht: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier
-Kinderkrankheiten: 3x täglich 4 Eier, 2 Wochen lang
-Krampfadern und Hämorrieden: 3x täglich 5 Eier, 3 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier, zusätzlich Kräuter
-Krebs (zwei Monate vor der OP) 3x täglich 5 Eier mit Zitronensaft
-Krebs (nach der OP) 3x täglich 5 Eier mit Zitronensaft, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier mit Zitronensaft, frisch trinken
-Magen-Darm-Erkrankungen: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier
-Migräne: 3x täglich 5 Eier, 3 monate lang, dann 1x täglich 5 Eier
-Multiple Sklerose: 3x täglich 5 Eier, 3 Monate lang, dann täglich 5 Eier, zusätzlich Wachtelfleisch
-Nierensteine: 3x täglich 5 Eier, im Saft einer ganzen Zitrone, jeweils 24 Stunden stehen lassen und dann erst trinken
-Osteoporose: 3x täglich 5 Eier, 3 Monate lang, zusätzlich Wachtelfleisch
-Pilzerkrankungen (innen und außen) 3x täglich 5 Eier, 1 Monat lang, zusätzlich Kräuter
-Prostataerkrankungen: 3x täglich 5 Eier, 4 Monate lang, dann 2x täglich 5 Eier
-Psoriasis: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, dann 1x täglich 5 Eier, zusätzlich Kräuter
-Rückenleiden: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang, zusätzlich Wachtelfleisch
-Schwangerschaft: 2x täglich 5 Eier
-Sexuelle Probleme: 3x täglich 5 Eier, 2 Monate lang


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.253

20.02.2015 12:42
#4 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Es freut mich, dass ich mit Wachteleiern meine Schwangerschaft und meine Prostatabeschwerden lindern kann.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


make it real ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2015 14:34
#5 RE: Die Gesundheit im Ei antworten


Beides bei einer Person aber wohl eher unwahrscheinlich


Sandmann Offline



Beiträge: 1.316

20.02.2015 15:25
#6 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

...scheint wohl androgyn zu sein ....nichts ist unmöglich

LG Sandmann


geo Offline




Beiträge: 120

20.02.2015 18:54
#7 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Wie sieht die linderung einer schwangerschaft aus???? muss man eine schwangerschaft lindern???

Tara, du bist schwanger?

ohohoh, fragen über fragen...

http://wachtel-winter.jimdo.com/


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.253

20.02.2015 18:58
#8 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Nein, nein - ich mache nur mal kleine böse Witzchen.

Sobald meine Damen wieder legen, werde ich es auch mal wieder mit einer Kur versuchen. Ich habe Asthma, Stress und dadurch schlechte Haut. Sollen die Eier mal zeigen, was sie können!

Ich nehme sie dann wieder morgens verquierlt mit Orangensaft und Traubenzucker.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Georg Offline



Beiträge: 206

20.02.2015 19:12
#9 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Die Eier-Kuren sind sicher eine gute Sache, ich habe selbst schon positive Erfahrungen damit gemacht.
Wachteleier enthalten auch Lysozym, das ist ein Enzym das Bakterienwände spaltet und antibiotisch wirkt.
Bei Diarrhoen ist eine Wachteleikur daher sehr hilfreich.

Aber Vorsicht in der Schwangerschaft: Schwangeren wird generell empfohlen keine rohen Eier zu konsumieren!

LG
Georg


geo Offline




Beiträge: 120

21.02.2015 10:18
#10 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

traubenzucker ist auch eine idee, ich nehme immer honig.

http://wachtel-winter.jimdo.com/


tierfreund Offline




Beiträge: 23

27.02.2015 15:35
#11 RE: Die Gesundheit im Ei antworten

Hallo zusammen!
Wenn jemand Interesse an dem Heftchen hat, dann gebt Bescheid und ich gebe euch die ISBN davon.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen