Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Legewachtel-Fotogalerie
Enno ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2013 15:43
Meine ersten Wachteln =) Antworten

20130630_141848.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20130630_142046.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20130630_144814.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20130630_144839.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20130630_144849.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.06.2013 15:59
#2 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Süß, deine Bande !
Aber die Voliere ist nicht gesichert vor Raubzeug und das ist selbst in dicht besiedelten Gebieten unterwegs!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Enno ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2013 16:05
#3 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Naja eigentlich ist sie das schon, die Voliere ist auf allen Seiten mit einem Zaun gesichert und das Plastik im Boden reicht ca. eine Spatentiefe nach unten und ein Dach hat sie auch.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

30.06.2013 16:29
#4 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Das reicht leider überhaupt gar nicht. Ich kann Dir das aus schmerzlicher Erfahrung sagen. Die Maschenweiter ist viel zu weit, das schlüpfen Mauswiesel (aus der Marderfamilie) durch. Und alle größeren Räuber (Ratter, Marder) beißen diesen Minidraht einfach durch.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Enno ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2013 16:43
#5 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Also die Maschenweite des Zauns ist so groß wie eine ein Euro Münze, ich finde das ist ausreichend und dünn ist der Draht auch nicht wirklich. Vlt kommt das auf den Bilder falsch rüber


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.06.2013 17:05
#6 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Nein, es kommt nicht falsch rüber . Ich weiß, dass man sich das kaum vorstellen kann, aber so ein Zäunchen hält die Tiere nicht auf. Das Plastik auch nicht. Such mal hier im Forum nach diesem Thema, da werden dir die Haare zu berge stehen, durch was die sich alles durchbeißen. Du kannst uns glauben: Das reicht nicht!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

30.06.2013 18:11
#7 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Bitte googele mal Mauswiesel. Hier mein erste Voliere. Es ging einige Monate lang echt gut. Später dann nicht mehr.1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Enno ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2013 18:34
#8 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Alles klaro... ich danke euch für die Hinweise und ich werde mich in den nächsten Tagen darum Kümmern.

LG Enno


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

06.07.2013 19:59
#9 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

Wen du noch einen Hahn brauchst, ich hab noch ein paar in Perl-Fee die sonst nächste Woche in den Topf wandern, ich bring sie/ihn auch vorbei.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Enno ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2013 20:57
#10 RE: Meine ersten Wachteln =) Antworten

OK danke, aber ich hab einen Hahn dabei, mehr wollt ich eig nicht haben ;)

LG Enno


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz