Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 503 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Soli ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2013 17:37
Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Hallo allerseits!

Heute auf dem Bauernmarkt hab ich diese wunderschönen Legewachteln entdeckt. Da konnte ich nicht widerstehen. Hab einen Hahn und 4 Hennen mitgenommen. Die sollen dann in eine eigene Voliere. Die Farbe soll Isabelle sein. Also irgendwas goldenes, wie ich aus der Farbdatenbank entnehmen konnte. Goldsprenkel? Und der Hahn? Der ist mit weiß. Wie nennt sich die Farbe dann? Würde gerne wissen was ich da hab. Nur so interessenhalber.

Hennen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hahn.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Liebe Grüße
Soli


Kohlmeise2 Offline



Beiträge: 294

02.06.2013 18:50
#2 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Hallo,

ein paar bessere Bilder von vorn und ohne Sonnenschein wären sehr nützlich zur Erkennung. Die beiden Hennen sind wahrscheinlich Goldene oder Goldsprenkel.

Gruß Kohlmeise


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2013 21:22
#3 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Hahn sieht aus wie Weißschecke mit Goldsprenkel ?? habe ich so ein lustiges Gemisch. Die Scheckung ist nicht dunkel, sondern so beige/ mit braunen Pünktchen wie bei Goldsprenkel. LG Annette


Soli ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2013 00:58
#4 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Das mit besseren Fotos ist schwierig. Die lassen sich nicht gerne fotografieren, sind immer schwupps gleich wieder weg...
Hab da aber auch noch mal eine andere Frage. Mein Mann war nicht so begeistert von der Idee schon wieder eine neue Voliere zu bauen und meinte, ich kann die doch alle zusammensetzen (das "alte" Pärchen, die 3 neuen wildfarbenen und die 5 ganz neuen). Hab ich mir zwar anders vorgestellt, aber versuchen wollte ich es wenigstens. Meine Voliere hat 4 qm und da sind die 10 jetzt drin (seit 2 Tagen). Das ist ein ganz schönes Gewusel. Also, wenn ich ankomme ist eigentlich alles ruhig, wenn ich dann ein bisschen bleibe und schaue, was sie so treiben, fängt meist irgendwo das gehake an, der Hahn rennt einer Henne hinterher, die sich nicht beglücken lassen will, oder 2 Damen geraten aneinander, und dann geht's rund. Das ist wie ein Domino-Effekt: Eine fängt an zu rennen und schreckt die nächste auf, und am Schluss rennen alle durcheinander. Dabei teilen die wildfarbenen meist aus und die goldsprenkel machen, dass sie wegkommen. Richtig ruppig gehen sie dabei bisher nicht miteinander um. Es ist dann nur eine unglaubliche Unruhe. Ist das jetzt am Anfang nur so schlimm, bis alle ihren Platz in der Rangordnung gefunden haben? Nach wie vielen Tagen müsste sich das beruhigt haben? Wenn das nicht ruhiger wird, möchte ich sie doch lieber trennen. Und kann das mit 2 Hähnen überhaupt gutgehen? Der eine ist noch nicht geschlechtsreif.
Ich weiß, eine 100%ige Prognose kann es nicht geben. Aber was denken die Experten?

Liebe Grüße
Soli


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

12.06.2013 07:34
#5 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Tiere aus unterschiedlichen Gruppen brauchen natürlich ein bisschen Zeit, bis sie zu einer neuen Gruppe geworden sind. Ich habe auch 11 auf 4m² und es hat mehrere Wochen gedauert, bis sich die Gruppe mal vermischt haben, davor saßen sie immer nach Farben sortiert. Eine integriert sich bis heute nicht. Aber wenn sie sich nicht verletzen, ist doch alles fein. Das kann Dir auch in einer 10er Gruppe passieren, die seit Kükenzeit zusammen ist.

Ich habe zwei Wasserstellen und zwei Futterstellen, damit möglichst alle drankommen können und es dabei weniger Stress gibt.

Zeig mal Fotos von der neuen 4 m² Voliere bitte.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Soli ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2013 16:23
#6 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Puh, bin schon etwas beruhigt. Es geht seit gestern bedeutend ruhiger zu. Ich kann sogar die Voliere betreten ohne dass Panik ausbricht. Ich habe auch gesehen, dass das Nesthäkchen frisst und dabei nicht gestört wurde. Anbei Fotos von der Voliere und nochmal von einer der neuen Hennen und dem neuen Hahn.

Voli3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Voli4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hahn1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Henne1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

LG!
Soli


Sarah ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2013 23:35
#7 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Hallo,

die Wachteln sind sehr schön. Auch deinen Stall finde ich spitze.
Aber mal ne ganz doofe Frage, wie machst du den Sauber? Jedes mal komplett alles rausräumen?
Interessiert mich wirklich. Da ich alle 10Tage komplett alles raus hole und alles neu einstreue, ist natürlich richtig viel Arbeit .... aber eine bessere Lösung viel mit nicht ein. Zum Kot raussieben habe ich auch nicht jeden Tag Lust, wenn ich ehrlich bin
Aber sehr schön dein Stall, werde mir ein paar Ideen klauen


Soli ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2013 00:57
#8 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Hallo Sarah,

schön, dass die mein Stall gefällt! Ich mache ihn ca. einmal die Woche sauber, fange an einer Ecke an, räume die soweit frei, dass ich den Boden sauber machen kann, fülle wieder Sägespäne auf, und stelle die Sachen wieder hin. So haben die Wachteln immer ein paar Verstecke, in die sie sich flüchten können. Verdreckte Palmblätter oder Strohbüschel tausche ich aus. Erde hab ich auch schon mal nachgefüllt. Das mache ich aber nicht jedes Mal, nur, wenn es nötig ist. Klar wird das nicht immer 100%ig sauber. Und da hab ich mich auch schon mal gefragt, wie die anderen das machen. Nach einer gewissen Zeit alles raus und desinfizieren? Oder ist das nicht nötig. Vielleicht kann da noch mal jemand was zu sagen.

LG!
Soli


Sarah ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2013 09:38
#9 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Find ich dann bei dir optimal. Wenn man reingehen kann.
Da ich leider nur ein Mieter bin und nicht die riesen Freiheiten habe, muss ich dieses Jahr noch die Kleine-Variante nutzen. Also ein Käfig 1,20x1,20. Ich kippe unter der Woche immer ein bisschen Sand und Erde nach. Tja aber dann müssen die Wachteln alle raus in einen Hasenstall und ich bin erstmal beschäftigt für ne Stunde.
Ich habe die Wachteln nur 9 Monate ca. Übern Winter gehts einfach nicht in nem Mietshaus und das draußen möchte und werde ich ihnen nicht antun. Einfach zu kalt und ungemütlich.

Ich freue mich schon, wenn ich in 1-2 Jahren nen vernümpftigen Stall habe, wo ich auch reingehen kann. Ich hoffe, dass meiner dann auch so schön wird wie deiner :)

lg


Soli ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2013 12:17
#10 RE: Schon wieder neue LW ;-) Antworten

Na ja, ne Stunde dauert das schon auch. Da die Wachteln drin sind, kann ich mich ja auch nicht so schnell bewegen; alles nur in Zeitlupe. Aber meine lassen sich nicht gerne einfangen. Meine Wachteln drinnen zu halten, kann ich mir gar nicht vorstellen. Draußen ist schon optimal. Hat nur den Nachteil, dass ich sie nicht so oft beobachten kann, weil die Voliere auch nicht direkt am Haus ist.


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz