Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.094 mal aufgerufen
 Spezialfutter & Nahrungsergänzungen
Seiten 1 | 2
Thalpaka ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2013 11:18
#16 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Zitat von FloraFauna im Beitrag #15
Insekten- Patee.

Lecker!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2013 14:02
#17 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Zitat von Thalpaka im Beitrag #16
Zitat von FloraFauna im Beitrag #15
Insekten- Patee.

Lecker!


Du sollst es ja auch nicht futtern


DarthFeatherpants ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2013 16:09
#18 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Zitat von FloraFauna im Beitrag #13
Hey,

euch ist schon klar, dass ihr da "Sahnetorten" servieren wollt? Überlegt doch mal, was so auf dem Boden rumkrabbelt. In erster Linie werden Ameisen, Asseln, Vielfüßler, Ohrwürmer(Ohrenkneifer) usw gefressen, aber auch Blattläuse, Frucht- und andere Fliegen, Falter, Zikaden, Grashüpfer (wozu ich jetzt auch Heimchen & co zähle), Rotwürmer und sicher auch mal eine Raupe oder andere Larven. Alles wird wenigstens mal probiert.

Wachsmaden und Seidenraupen werden sicher gern genommen, aber als ständige Gabe sind diese Eiweisslieferanten ganz schöne Kalorienbomben.


So schlimm sind die? Wusste ich nicht.
Ich bin auch immer noch auf der Suche nach dem idealen "Lebendfutter"
Bisher kriegen meine kleinen gefrorene Pinkies und Buffalos, die ich mit kochendem Wasser auftaue und mit kaltem Wasser abschrecke bevor die in den Schnabe wandern.
Fetrocknete Wasserfliegen werden auch gerne genommen. Aber ich wollte langsam weg von den Trockeninsekten und auch mal etwas lebendiges geben, was sich nicht unbedingt in der Wohnung verselbstständigt.

Am liebsten würde ich


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

30.03.2013 17:01
#19 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Zitat von DarthFeatherpants im Beitrag #18


Am liebsten würde ich


Jaaaaa?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2013 17:24
#20 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Zitat von Waldfrau im Beitrag #19
Zitat von DarthFeatherpants im Beitrag #18


Am liebsten würde ich


Jaaaaa?



hihi, ich warte auch...


DarthFeatherpants ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2013 10:06
#21 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Oh.. genau .. das gehörte eigentlich an den Anfang. XD
hihi kopierfehler.

Am liebsten würde ich denen auch lebenden Futter geben, aber im Wohnzimmer ist das so eine Sache.
Mit Mehlwürmern könnt ich mich noch anfreunden, die sind aber immer heiss diskutiert.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2013 10:24
#22 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten

Gib die Mehlwürmer frisch gehäutet, dann sind sie bekömmlicher, der Chitinpanzer ist noch nicht ausgehärtet, und sie sind dann weiss, sehen also nicht wie Zehen aus.











jetzt muss ich aber los, mein Mann quengelt schon


DarthFeatherpants ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2013 10:27
#23 RE: Seidenraupen/Soldatenfliegenlarven Antworten


nadann tschau .. Frohe Ostern ;)


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz