Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 890 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 21:54
Dürfen Wachteln im Sommer nach draußen? Thread geschlossen

Hi

bei uns ist zur Zeit schönes Wetter und ich hab mir überlegt, meine Wachtel tagsüber vielleicht nach draußen zu stellen. Geht das? Dürfen Wachteln Sonne abbekommen, oder ist das eher schlecht?
Und dürfen sie, Gras oder Klee fressen?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

07.04.2009 23:06
#2 RE: Dürfen Wachteln im Sommer nach draußen? Thread geschlossen
Ja, sie mögen aber die Plötzliche umstellung nicht so sehr, draußen zu sein ist für die meißten Zwergwachteln nahezu ein Schock, meine haben sich immer Tagelang fast nicht bewegt, nur schnell fressen und trinken dan wieder verkrochen... aber dan wen sie einmal dran gewöhnt sind lieben sie es rasen zu zerstöhren
Sonne sollten sie schon haben, aber sie sollten sich auch in dn Schatten zurückziehen können, und du mußt ein Auge auf sie haben, wen sie draußen sind können sie leichter krank werden, sie brauchen auf alle fälle ein Dach das verhindert das sie den Kot von Wildvögeln fressen (Du weißt schon, Vogelgrippe und so).Und keine regenwürmer!
generell werden die wachteln im garten schnell wieder scheu, auch wen sie vorher handzahm werden, wen du sie aber im herbst wieder reinhohlst giebt sich das auch schnell wieder.
meine Verbringen immer die Sommersemesterferien in einer Außenvoliere von 2 quadratmetern ich glaub das tut ihnen auch gut.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2009 17:40
#3 RE: Dürfen Wachteln im Sommer nach draußen? Thread geschlossen

Nelje bei deiner Menge an Zwergen ,wie teilsch du diese 2 m² auf für gleich berechtigung deiner Zwerge.
Dürfen alle immer raus oder wie lauft des bei dir ab ?

Lg Beni


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.05.2009 10:39
#4 RE: Dürfen Wachteln im Sommer nach draußen? Thread geschlossen

Ich habe noch ein weiteres Gehege gleicher größe gebaut als ich das zweite Zuchtpaar angeschafft habe :o)
Ich habe immer nur ein Paar drin, es sei den es sind reine Hennen oder reine Hähnegruppen die auf den verkauf warten.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen