Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.910 mal aufgerufen
 Naturbrut
Bebuvvter ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2011 20:59
Wachtelbrut? Antworten

Hi, ich hätte gern gewusst, wann Wachteln brüten, was ich alles beachten muss und an welchen Merkmalen ich erkenne, dass eine Wachtel brutbereit ist!


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2011 21:09
#2 RE: Wachtelbrut? Antworten

Hallo, also eigentlich sollten Wachteln in Frühjahr brüten, hast du Legewachteln oder Zwergwachteln. LW brüten nur sehr selten, nur wenn sie ganz besonders sind. Ich habe leider bei meinen keine dabei die brütet.

Also bei Hühnern ist es einfach so, dass sie eigenartig gluckende Töne von sich geben und nicht mehr vom Nest aufstehen und entweder dort auf den Eiern oder auf Gipseiern sitzen.
Meine beiden Hühner brüten derzeit, wollten wohl auch nich bis zum Frühjahr warten.
LG Annette


Bebuvvter ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2011 21:37
#3 RE: Wachtelbrut? Antworten

DAnke, aber ich weiß ja leider nicht, ob ich eine Legewachtel oder eine Zwergwachtel habe


Anne Offline




Beiträge: 35

02.12.2011 07:37
#4 RE: Wachtelbrut? Antworten

Hallo,

Zwergwachteln sind viel kleiner als Legewachteln. Hast du nur eine Wachtel?
Du kannst ja mal ein Foto einstellen, dann kann man dir sagen, was du da rumlaufen hast.
Das ist ja nicht ganz unwichtig, da die Wachtelarten unterschiedliche Ansprüche an ihr Haltung haben.


julia.h ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2011 15:11
#5 RE: Wachtelbrut? Antworten

Hattest du nicht schon mal ein Bild eingestellt? Du hast doch ein Pärchen oder war das doch jemand anderes?
Das auf dem Bild waren Legewachteln.


Bebuvvter ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2012 15:59
#6 RE: Wachtelbrut? Antworten

Ja, die beiden Wachteln auf meinem Anzeigebild sind da sPärchen


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2012 01:33
#7 RE: Wachtelbrut? Antworten

hallo zusammen,
wenn deine wachteln nicht grösser als eine zigarettenschachtel sind, dann sind es zwergwachteln. brüten tun sie wenn sie lust haben. ich wollte keine brut mehr, habe jeden tag die eilein eingesammelt um sie dann alle am sonntag zum frühstück zu verputzen. aber meine gretel, eine schwarz gescheckte zwerghenne hat die eilein geschickt vor mir versteckt. nun habe ich die henne gesucht und sehe, das sie feste in einer kleinen höhle brütet, sie sitzt auf 6 oder 7 eilein. ich hatte mich schon gewundert warum ich keine gefunden habe.
na meinetwegen - es wird ja nun wärmer - so lass ich sie einfach brüten. mal sehen ob der hahn, der auch das nest gut bewacht diesmal friedlich zu den kleinen ist. kurz vor dem schlupf decke ich den badesand ab, damit die kleinen sich nicht ihre mägen mit sand voll schlagen und verhungern. auf der Abdeckung des sandes mach ich den futterplatz für die kleinen. aufzuchtfutter hab ich ja immer zuhause. ich hoffe deine frage wegen dem brüten beantwortet zu haben.
kannst meine naturbruten auch auf der unten genannten hp in filmen ansehen. dann drück ich dir mal die daumen mit deinem wachtelpärchen - welcher art auch immer.


Bebuvvter ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 21:50
#8 RE: Wachtelbrut? Antworten

DAnke für die Antwort ;) Ich weiß aber schon seit Kurzem, dass es Japanwachteln sind


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz