Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.779 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Seiten 1 | 2
Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2011 10:55
Neues von der kleinen Maus und ihren Mitbewohnern Antworten

die kleine maus ist nun schon 3 wochen alt und putzmunter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00023.jpg  DSC00024(01).jpg  DSC00025.jpg  DSC00026(01).jpg  DSC00027.jpg  DSC00028.jpg  DSC00029.jpg  DSC00030.jpg  DSC00031.jpg  DSC00033.jpg  DSC00034.jpg  DSC00035.jpg  DSC00036.jpg  DSC00037.jpg  DSC00038.jpg  DSC00039.jpg  DSC00040.jpg  DSC00041.jpg  DSC00042.jpg  DSC00043.jpg  DSC00044.jpg  DSC00045.jpg  DSC00046.jpg  DSC00046.jpg  DSC00047.jpg  DSC00047.jpg 

Hahn ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2011 19:47
#2 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Hallo Cynthia,
hast du denn keinen Hahn für die kleine. Sie würde sich bestimmt riesig freuen.
MfG
Alexander


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 15:18
#3 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

sie ist erst drei wochen alt.ich habe ihr heute einen von den hähnen mit reingesetzt und der hahn hat sie nach paar minuten angefangen zu hacken.mir war das zu heikel also hab ich ihn wieder zurückgesetzt.die mutter ist vorgestern abend verstorben und nun liegt das küken oft am gitter mit dem blick zu ihrem vater und seiner neuen gefährtin.der papa fand dan anderen herrn auch nicht so toll


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.07.2011 16:54
#4 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Ist die Kleine denn allein? Das ist nämlich keine Option!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 18:16
#5 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

ja sie ist allein.sie hat es leider als einzige gechafft


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 18:27
#6 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Dann solltest Du ihr so schnell wie möglich einen lieben Zwerg oder ein zweites Küken dazu tun. Die Arme sollte keinesfalls alleine bleiben. Hast Du da irgend eine Möglichkeit?


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 19:19
#7 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

einen lieben zwerg?
wo bekomme ich denn so junge tiere her?


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 20:12
#8 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Lieb im Sinne von nicht aggressiv dem Kleinen gegenüber. Ich hatte mal so eine Situation und ein einsames Küken, das ich dann zu meiner Zwergenhenne gab. Ich hatte sie lange beobachtet und die Henne war sehr lieb zu dem Kleinen. Von daher hat es gut geklappt und das Kleine war nicht mehr alleine.


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2011 20:34
#9 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

ich habe jetzt erst eine neue henne kaufen müssen weil eine gestorben war.nun habe ich 2 aber wenn ich diese von ihren männern trenne geht das geschrei los.wo bekomme ich so junge küken her?hat jemand ne idee


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.07.2011 21:50
#10 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Von Züchtern am besten. Klick dich durchs Internet, da muss sich was auftreiben lassen. So geht das keinesfalls!
Das Tier muss nicht gleichalt sein, aber zumindest noch nicht geschlechtsreif! Im Idealfall sorgst du direkt für einen Hahn, so das die Tiere zusammenbleiben können.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2011 23:20
#11 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

meine zoohandlung das vertauens meinte das die kleine wachtel nicht unbedingt einen kameraden braucht


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2011 23:52
#12 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Erst wollte ich ja Claudia sagen, dass, wen man was ereichen will, die leute besser nicht gleich auf die Palme bringen sollte...

ABER MÄDEL! *HändeübermKopfzusammenschlag*
Natürlich braucht die arme Wachtel einen Partner! Und was ist mit den anderen Wachteln, welche Geschlechterkonstillation hast du da? Deine Voliere ist für eine Vergesellschaftung von Wachteln mit Krumschnäbeln viel zu klein (übrigends sind dafür auch deine geplanten 6 m² VIEL zu klein!)!
Hast du dich mit den Risiken der Vogelzucht auseinander gesetzt? Hast du eine Zuchtgenemigung?

Hast du dich überhaupt etwas über deine Tiere (Wellis wie Wachteln) informiert... aber gut wenn ich schon höre das in dem Ding Nymphensittiche und Graupapageien gelebt haben! Hattest echt glück das letztere nicht einfach den Draht durchgebissen haben...


Sam ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2011 23:54
#13 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Achja und nimm den giftigen Ficus aus dem Gehege!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2011 01:00
#14 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

Ich bin beeindruckt, dass immer noch jemand die Geduld findet, die ich längst verloren habe


Zitat von Cynthia
meine zoohandlung das vertauens meinte das die kleine wachtel nicht unbedingt einen kameraden braucht




Denen würde ich keinen Meter mehr übern Weg trauen


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2011 12:10
#15 RE: neues von der kleinen maus und ihren mitbewohnern Antworten

es ist kein ficus drin und das wegen der zoohandlung war nur so ne info für euch.ich glaube nicht das ihr euch meine bilder wirklich genau angesehen habt.aber ist nur meine meinung.ich habe keine zuchtgenehmigung und brauche keine weil ich nicht züchten will.die fragen die ich hier stelle sind aus reiner neugier.


ich bekomme im übrigen nirgendwoher eine wachtel von drei wochen und ich finde niemanden der küken hat wo ich mein jungtier vielleicht mit hingeben kann.also sonst noch jemand ne idee was ich machen kann?


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz