Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 526 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 20:28
Kann ein Küken an Einsamkeit sterben? antworten

seine zwei geschwister sind leider verstorben.was wäre wenn ich nun die mutter zurück zum vater setze und das küken alleine bleibt?es ist eine woche und alt frisst und trinkt allein.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 20:33
#2 RE: kann ein küken an einsamkeit sterben? antworten

Hallo Cynthia,
also mit einer Woche würde ich das noch nicht tun, die Kleine braucht ja noch Wärme und gerade in dem Alter sollte man sie auf keinen Fall alleine lassen. Da schon lieber den Vater, der ist ja ausgewachsen. Wachteln sind ja generell Nestflüchter und fressen und trinken von Anfang an alleine, was ja auch bei der Kunstbrut wunderbar funktioniert, aber sie benötigen dringend mindestens einen Partner zum Kuscheln, sonst wäre das echt schlimm für die Kleinen.
Also ich würde ein Küken nie alleine lassen.


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 21:30
#3 RE: kann ein küken an einsamkeit sterben? antworten

gut dann bleibt die mutter bei ihm.wann kann denn da die henne wieder zurück zum hahn?also wie alt sollte das küken dann sein?


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 21:42
#4 RE: kann ein küken an einsamkeit sterben? antworten

Ich denke so ca 4-6 Wochen, du wirst ja sehe wie selbstständig es dann ist. Dann braucht es auch keine Wärme mehr, aber so lange würde ich in jedem Fall warten.


Cynthia ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 23:04
#5 RE: kann ein küken an einsamkeit sterben? antworten

ok.ich danke für die schnelle antwort


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen