Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.500 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2011 15:49
Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Ah ich habe grad bemerk das an einer Pflanze etwas styropor dran war und die Henne hat es gegessen was nun ?....ist das hoch giftig oder kommt sie mit verstopfung davon ?


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2011 17:59
#2 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Bist du dir sicher, dass sie es gegessen hat, oder ist es einfach nur runter gefallen?
Bei meinen LW hab ich auch eine Styroporkiste drin, die knabbern da ran, aber fressen es nicht, alle Krümel fallen wieder runter, auch ist das nur kurze Zeit interessant. Ich denke falls deine Henne davon gefressen hat, kann da eh nichts passieren, da es nicht giftig ist:
http://www.vogelforen.de/showthread.php?...ig-ist-Styropor
Verstopfung kann es natürlich mal geben, aber dagegen kannst du jetzt auch nichts machen. Außer das Ding eben bearbeiten.


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2011 18:20
#3 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

dann bin ich ja beruhigt ich habe gerade alles styropor bei den Kunstpflanzen gegen echte erde ausgetauscht


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.01.2011 16:05
#4 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Selbstverständlich ist Styropor giftig und muss sofort entfernt werden! Und Wachteln sind leider nicht so klug und knabbern nur rum, man kann davon ausgehen das sie einen großen Teil fressen! Also raus damit und irgendwie so schließen das sie nicht mehr drankommen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


denniss1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2011 17:56
#5 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

heute geht es ihr gut und man sieht keine Anzeichen von vergiftung.Das ist schon mal gut doch was blöd fand ist, dass ich selber nicht wusste dass da styropor ist weil auf dem styropor noch eine Steinlage war......bei dem Theard ´´suche kunstpflanzen´´ kann man die pflanzen von mir sehen


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2011 22:26
#6 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Jetzt bin ich echt interessiert, woher habt ihr das Styropor bei Vögeln giftig ist? Versteht mich nicht falsch, ich hab schon das eine und auch das genaue Gegenteil gehört, aber noch nie wirklich von jemanden gehört der ein Tier hatte das nach Styropor-Genuss eindeutige Vergifgungserscheinungen hat...ich lass mich aber gerne eines besseren belehren.
Das soll nicht heißen dass so etwas auf Teufel heraus ausprobiert werden soll, nur meine Hühner und auch die blöden Enten lieben aus irgendwelchen Gründen das Zeug über alles. Ich hab außerhalb deren Geheges die äußere Schleusentür damit isoliert und die Tiere fressen es mit Vorliebe wann immer sie können. Wiederfinden tu ich davon im Kot übriegens nie etwas, es scheint komplett aufgelöst zu werden. Wenn ihr Literatur kennt wo beschrieben wird es ist toxisch dann mailt mir mal bitte die Stellen!


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2011 23:18
#7 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Hi, habe mal was geklaut, auszugsweise:

Styropor ist ja ein Polystyrol und als solches ein Erdölderivat. Insofern kann
es natürlich giftig wirken-muß nicht akut-kann aber chronisch.
Wird im Fettgewebe abgelagert und kann auf Dauer Krebs verursachen oder-beim Abbau-
durch Freisetzung freier Radikale Zellmembranen schädigen (im Nervengewebe,Niere,Leber,
Blutzellen). Je nach befallenem Organ zeigen sich dann die Symptome. Bei mit Styropor
gefütterten Mäusen ( btw---> ) zeigt sich das aufgrund ihrer kurzen Lebensdauer natürlich nicht.
Und auch Krebs muß beim Tier ja nicht immer entdeckt werden.


Bei der Herstellung wie auch beim schneiden mit Hitze kann Styropor giftige Dämpfe entwickeln.
Wie dem auch sei, ich glaube nicht, dass die Tiere nach der Einverleibung des Zeugs gleich tot umfallen, aber gesund ist es sicher nicht. Vielleicht droht auch Verstopfung?


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.01.2011 14:17
#8 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Danke Andrea für die schnelle Antwort !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 20:48
#9 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Jetzt muss ich diesen Thead wieder aufgreifen, denn ich habe mit Schreck fest gestellt, dass bei einer meiner Kunstpflanzen (hatte ich erst kürzlich gekauft) das Töpfchen mit Styropor gefüllt war... als ich es bemerkte hatte mein kleiner Zwerg (ist im Moment von ihrem Rupfer-gatten getrennt) den halben Topf geleert hatte!!! Da ich das ganze Terra nach Kügelchen abgesucht und kein einziges gefunden habe, gehe ich davon aus, dass sie es gefressen hat und mache mir jetzt die totalen Sorgen. Sie ist super lebendig und läuft durch die ganze Voli, aber das tat sie ja schon immer.... soll ich was unternehmen?


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 23:43
#10 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Zitat von Elli11
.... soll ich was unternehmen?




hmmm, fragt sich nur, was man da unternehmen könnte. Ich wäre da genau so ratlos. Vllt. mehr Grünzeug, dass es besser flutscht? Ich weiss auch nicht

Hoffen wir mal, dass sie nun weisse Kügelchen pupst.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

01.07.2011 08:29
#11 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Hallo Astrid,

wie gehts denn deiner Kleinen heute?

Viele Grüße,
Karin


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 10:57
#12 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Sie erscheint mir ein wenig aufgeplustert, es geht ihr aber soweit gut. Ich habe ichr mal Grünes zum futtern gegeben und sie frisst ordentlich. Jetzt kann ich nur mehr abwarten, denn das „Abführmittel“ von der TA will ich ihr echt nicht geben… ich hatte es mal von meiner TA bekommen, weil ein paar Küken zu viel Sand gefressen hatten und es wirkt Wunder.
Ich beobachte meine Kleine einfach mal weiter.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.07.2011 15:03
#13 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Setzt sie denn regelmäßig Kot ab?
Solange sie keinen Darmverschluss kriegt, kann man hoffen das ihr zwei mit einem Schrecken davon kommt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2011 16:19
#14 RE: Zwergwachtel frisst Styropor Antworten

Also alles ganz normal, sie frisst wie immer , kotet und bettelt natürlich.
Ich denke, ich bin mit einem Schrecken davon gekommen, bei ihr kann davon ja nicht die Rede sein, es hat ihr wohl geschmeckt - schlimme Hexe!


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz